LEBENSLAUF

PERSÖNLICHE DATEN

Name:

Karsten Mydlak

Geburtsdatum/-ort:

08.07.1975, Cottbus

Anschrift:

Sonntagstr. 10

10245 Berlin

Telefon:

030-2917344

E-Mail:

karsten.mydlak@web.de

Eltern:

Vater: Dr. habil. Gerald Mydlak

 

Mutter: Irene Monika Mydlak, geb. Pohl

Nationalität:

deutsch

Familienstand:

ledig

 

 

SCHULBILDUNG

1981-1983

23.Oberschule (POS "Pablo Neruda") Cottbus

1983-1991

21.Oberschule (POS "Friedrich Engels") Cottbus

1991-1993

2.Gymnasium “Fürst Pückler”, Cottbus

 

Abschluss: Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung

 

 

ZIVILDIENST

7/1993-9/1994

im Carl-Thiem-Klinikum Cottbus auf einer traumatologischen Station

 

 

 

 

HOCHSCHULBILDUNG

10/1994-06/2001

Humboldt-Universität zu Berlin: Studiengang Medizin

09/1997

Erster Abschnitt der Ärztlichen Prüfung (Note: befriedigend)

04/2000

Zweiter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung (Note: gut)

06/2001

Dritter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung: (Note: gut)

 

 

FAMULATUREN

08/1997

Orthopädie: Carl-Thiem-Klinikum Cottbus

09/1997

Ophthalmologie: Praxis Dr. G. Lippitz, Hoyerswerda

08/1998

Innere Medizin: Universitätsklinikum Charité, Berlin

08/1999

Innere Medizin: Park-Klinik Weissensee, Berlin

 

 

PRAKTISCHES JAHR

04/2000-08/2000

Chirurgie:

Evangelisches Krankenhaus Königin- Elisabeth-Herzberge Berlin

08/2000-12/2000

Innere Medizin:

Evangelisches Krankenhaus Königin- Elisabeth- Herzberge Berlin

12/2000-03/2001

Anästhesie:

University of Natal, King-Edward-VIII Hospital, Durban, Südafrika

 

  

ARZT IM PRAKTIKUM

seit 01.10.2001

III. Innere Abteilung, Station 7: Gastroenterologie

Chefarzt: Dr. med. Gottschalk

Vivantes Klinikum Prenzlauer Berg

Fröbelstr. 15, 10405 Berlin

Berlin, 17.08.2001

Karsten Mydlak


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
21.01.2005