Danksagung

Mein Dank gilt

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Roland Felix für die Möglichkeit, in der Klinik für Strahlenheilkunde der Charité, Campus Virchow-Klinikum, zu forschen,

Prof. Dr. med. Norbert Hosten für die freundliche Überlassung des Themas,

Herrn Dr. med. Arne-Jörn Lemke sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Klinik für Strahlenheilkunde der Charité, Campus Virchow-Klinikum,

insbesondere Herrn Dr. med. Holger Amthauer, Herrn Dr. med. Enrique Lopez-Hänninnen und Herrn Dr. med. Christian Stroszczynski für die unkomplizierte Zusammenarbeit bei der Zuweisung der Patientendaten und Befunde,

den MTRA der Klinik für Strahlenheilkunde, insbesondere Herrn Dirk Strahlendorf, für die stete Unterstützung,

nochmals Herrn Dr. med. Arne-Jörn Lemke und Herrn Prof. Dr. med. Norbert Hosten für die intensive Betreuung dieser Arbeit sowie die Einarbeitung in wissenschaftliche Tätigkeit in angenehmer Atmosphäre,

Prof. Dr. med. Stefan Rosevicz , Herrn Dr. med. Michael Böhmig und cand. Dr. med. Inga Koch für die Unterstützung in Belangen der Innernen Medizin und des Studienablaufes,

den Herren Dr. ing. Jürgen Beier und Dr. ing. Torsten Rohlfing für ihre Unterstützung auf computertechnischer Ebene,

Frau Dr. Ingeborg Küchler für Ihre Ideen, die Statistik mit Geist zu bewältigen,

Herrn Michael Zoet und Herrn Tomas Lange für die geduldige Beantwortung meiner Fragen und

meiner Familie für ihre Geduld und Hilfe. Nur durch sie konnte ich all dies erreichen.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
23.11.2006