[Seite 75↓]

Danksagung

Zunächst möchte ich mich ganz besonders herzlich bei Herrn Prof. Dr. R. F. Hoffmann für die interessante Themenstellung der Arbeit und die stete Unterstützung bedanken.

Meinen direkten Ansprechpartner Herrn Dr. Andreas Weiler danke ich für seine wertvollen Diskussionsbeiträge und Anregungen nicht nur in wissenschaftlichen Fragestellungen. Sein nahezu unbegrenzter Ideenreichtum hat zu vielen gemeinsamen Veröffentlichungen geführt. Auf diesem Wege möchte ich die Hoffnung äußern, dass der Kontakt weiter bestehen möge.

Aus der gemeinsamen Arbeitsgruppe möchte ich mich bei den Herren Clemens Abel, Reza Pashmineh-Azar, Oliver Rehm und Frank Unterhauser für die erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken. Die termingerechte Absolvierung der Promotionsaufgaben bei gleichzeitigem Studium stellte eine besondere Herausforderung für alle Beteiligten dar.

Ebenso bedanke ich mich bei allen Mitarbeitern der Abteilung Unfall- und Wiederherstellungschirurgie und Herrn Prof. Dr. J. Mäurer bzw. Frau Völz der Abteilung Radiologie des Virchow-Klinikums, die am Gelingen dieser Arbeit großen Anteil gehabt haben.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
04.08.2004