Hennig, Marina: Wandel von Einstellungen und Werten unter dem Aspekt des Autoritarismus deutscher Eltern im Zeitvergleich

Lebenslauf

Name:

Hennig, geb. Kalusche, Marina

Geburtsdatum,-ort:

15.08.1961, Berlin

Familienstand:

verheiratet, ein Kind (31.05.1989)

Staatsangehörigkeit:

deutsch

Anschrift:

dienstl.:

Humboldt-Universität zu Berlin

Philosophische Fakultät III

Institut für Sozialwissenschaften

Unter den Linden 6

10099 Berlin

priv.:

Wartiner Str. 66

13057 Berlin

Schulbildung:

1968 - 1974

Georgi-Dimitroff Oberschule, Berlin

 

1974 - 1978

25. Polytechnische Oberschule, Berlin

 

1981 - 1982

Volkshochschule Berlin-Treptow

 

1982 - 1983

Volkshochschule Berlin-Mitte

 

1983

Abitur

Berufsausbildung:

1978 - 1980

VEB BMK Ingenieurhochbau Berlin

 

1980

Bauzeichnerin

Berufstätigkeit:

1980 - 1982

Bauzeichnerin im VEB BMK Ingenieurhochbau Berlin

 

1982 - 1984

Exportbearbeiterin im Außenhandelsbetrieb Chemie-Export-Import

Studium:

1984 - 1985

Studium der Soziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin,

 

1985 - 1989

externes Studium der Philosophie und Soziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin

 

1989 - 1992

Studium der Soziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin,

 

1992

Diplom-Soziologin. Thema der Diplomarbeit: Chancen oder Risiken für Mädchen? Versuch einer Annäherung an die geschlechtsspezifischen Wirkungen einer Neuschneidung des Ausbildungsmarktes

Tätigkeiten während des Studiums:

1985 - 1989

Sekretärin an der Botschaft in der Islamischen Republik Iran

 

1990 - 1991

Interviewerin für die GFK Nürnberg

 

1990 - 1992

Studentische Mitarbeiterin bei der PSI AG (Aktiengesellschaft für Prozeßsteuerungs- und Informationssysteme),

Berufstätigkeit:

1993 - 1997

wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG Forschungsprojekt ”Familiäre Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen in Ost- und Westdeutschland - eine vergleichende Sozialstrukturanalyse der Kindheit“ .

 

 

Mitarbeit beim Aufbau der KSPW-Regionaldatenbank,bei der Durchführung und Auswertung der Mehrthemenumfrage 1996, bei der Aufbereitung und Auswertung des Mikrozensus 1995 sowie bei der Entwicklung von Lehrangeboten im Internet , am Institut für Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin, Lehrstuhl Mikrosoziologie Prof.Bertram

 

ab 1998

wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin, Lehrstuhl Mikrosoziologie Prof.Bertram;


[Titelseite] [Danksagung] [Einleitung] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [Bibliographie] [Anhang] [Selbständigkeitserklärung] [Lebenslauf]

© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.

DiML DTD Version 2.0
Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML - Version erstellt am:
Thu Apr 13 15:47:59 2000