[page 98↓]

Curriculum vitae


[page 99↓]

Persönliche Daten

Name:

Harald Prüß

Geburtsdatum, -ort

10. 02. 1977, Güstrow

Anschrift:

Seidelstraße 5

D – 18273 Güstrow

Telefon:

+ 49 / (0) 38 43 - 68 47 11

E-Mail:

harald.pruess@gmx.de

Staatsangehörigkeit:

Bundesrepublik Deutschland

Familienstand:

ledig

  

Ausbildung

Schulausbildung:

 

1995

Abitur (Gesamtnote 1,0)

  

Studium:

 

seit 10/96

Studium der Humanmedizin an der medizinischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin (Charité)

1998

Staatliche Vorprüfung (Physikum)

2000

1. Staatsexamen (Note 1,0)

2001

Amerikanisches Staatsexamen USMLE Step 1

2002

2. Staatsexamen (Note 1,0)

Amerikanisches Staatsexamen USMLE Step 2

2003

3. Staatsexamen (Note 1,0)

Dissertation (1998-2003)

„Kir2-Kaliumkanäle besetzen selektiv die Schlüsselpositionen für die Kontrolle der Basalganglien-Schleifen in der Ratte“

Experimentelle Doktorarbeit in der Arbeitsgruppe Prof. Veh, Institut für Molekulare Neuroanatomie und Elektronenmikroskopie, Charité

Wehr-/Zivildienst

1995-96

Grundwehrdienst im Sanitätsdienst der Bundeswehr, Giebelstadt und Kronskamp

  

Famulaturen

03-04/1999

Chirurgie / Traumatologie, Kreiskrankenhaus Güstrow

08-10/1999

Allgemeinmedizin / Family Practice, Scottdale, PA, USA

08-09/2000

Neurologie, St.-Josef-Krankenhaus Oberhausen

Praktisches Jahr

2002-2003

Innere Medizin, St. Gallen, Schweiz

Neurochirurgie, St. Louis, MO, USA

Chirurgie, Inverness, Scotland, UK

Neurologie, Charité Berlin

Weitere Tätigkeiten

1999-2000

Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Elektronenmikroskopie und Molekulare Neuroanatomie von Prof. Dr. R.W. Veh an der Charité

1997-2003

Tutor am Institut für Anatomie der Charité: Studentenbetreuung im Präparier- und Hirnkurs

Posterpräsentationen und Vorträge

 

2000

European Neuroscience Meeting, Brighton, UK

European Students Conference, Berlin

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Anatomie, Würzburg

2001

DFG Schwerpunkttreffen, Berlin

 

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Anatomie, Würzburg

Society of Neuroscience Meeting, San Diego, USA

Zusätzliche Qualifikationen

Fremdsprachen:

Englisch: Abitur (Leistungskurs), mehrmonatige Auslandsaufenthalte in USA und UK

Russisch: Abitur (Klasse 3-10)

EDV-Kenntnisse:

Anwendungssoftware: Microsoft Office

Betriebssysteme: Windows 95/98/00/XP

Programmiersprache: Turbo Pascal

Führerschein:

Klassen 1, 3, 4, 5

  

Private Interessen

Ornithologie/Naturschutz, künstlerisches Gestalten, Schwimmen, Belletristik

_____________________

Harald Prüß


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML generated:
15.06.2004