Danksagung

An erster Stelle danke ich Professor Dr. Konrad Umlauf. Ich habe in den zurückliegenden Jahren viel und nicht nur für diese Arbeit zu Verwendendes lernen können. Besten Dank für ein „take me under the wings“, das diese Arbeit möglich machte.

Viele Bürger der Stadt Wolgast haben mir neben der Zeit, in der ich sie interviewen durfte, auch ihr Vertrauen geschenkt. Ihr lebensnahes Erzählen bildete ein Grundstein für meine Arbeit. Ich danke ihnen sehr und habe die zahlreichen Gespräche als ein Gewinn für alle Beteiligten in Erinnerung. Viele von ihnen haben Anteil genommen am Werden meiner Dissertation, mich somit motiviert und sich mit mir über den Erfolg gefreut. Herzlichen Dank für dieses schöne Miteinander.

Meiner Familie danke ich besonders. Meinem Mann Jörg danke ich für eine über diesen langen Zeitraum währende Unterstützung, die sicher auch für ihn manchmal nicht ganz einfach war. Ein sehr herzliches Dankeschön gilt meiner Tochter Anja für ihr stetes Interesse und ihre Hilfe in vielfältiger Hinsicht.

Angela Rambow

Berlin, im Juni 2006


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
09.07.2007