Anhang

Y-BOCS: Checkliste

Verhaltens- und Erlebnisweisen

jemals

Alter bei Beginn

Gegenwärtig

Letztmaliges Auftreten

1.

Angst, andere zu verletzen

2.

Angst, sich selbst zu verletzen

3.

Brutale oder grausame Vorstellungen

4.

Furcht, Obszönitäten oder Flüche auszustoßen

5.

Furcht, etwas peinliches zu tun

6.

Furcht, anderen Impulsen nachzugeben (z.B. eine Bank auszurauben, etwas zu stehlen, den Kassierer zu betrügen

7.

Furcht, für Dinge verantwortlich zu sein, die nicht gut laufen (z.B., dass Ihre Firma wegen Ihnen Bankrott macht)

8.

Furcht, dass etwas fürchterliches passieren könnte (Einbruch, Feuer, Tod, Krankheit etc.)

9.

Andere (aggressive Zwangsgedanken)

10.

Besorgnis über oder Ekel vor Körperausscheidungen oder -sekreten wie z.B. Urin, Speichel, Kot

11.

Besorgnis über oder Ekel vor Dreck oder Bakterien

12.

Exzessive Sorge vor Umweltbelastungen (toxische Abfälle, Asbest, Strahlungen)

13.

Befürchtungen, die den Haushalt betreffen (Reinigungs- und Lösungsmittel, Haustiere)

14.

Die Besorgnis, selbst krank zu werden

15.

Besorgnis, andere krank zu machen

16.

Andere Zwangsgedanken zur Kontaminierung

17.

Abwegige sexuelle Gedanken, Vorstellungen oder Impulse

Wenn jemals:

18.

Inhalte betreffen Kinder

19.

Inhalte betreffen Tiere

20.

Inhalte betreffen inzestuelle Vorstellungen

21.

Inhalte betreffen Homosexualität

22.

Aggressive sexuelle Verhaltensweisen gegenüber anderen

23.

Andere (sexuelle Zwangsgedanken

24.

Hort- und Sammelzwangsgedanken

25.

Religiöse Zwangsgedanken

26.

Bedarf an Symmetrie, Exaktheit oder Orientierung

27.

Wissens- oder Erinnerungszwang

28.

Furcht, bestimmte Dinge zu sagen

29.

Furcht, irgendwelche Dinge nicht „genau richtig“ sagen zu können

30.

Ständig sich aufdrängende (neutrale) Vorstellungen

31.

In Gedanken sich aufdrängende unsinnige Geräusche, Worte oder Musik

32.

Glücks- und Unglückszahlen

33.

Farben, die eine besondere Bedeutung haben

34.

Andere (Zwangsgedanken)

35.

Somatische Zwangsgedanken, -handlungen

36.

Exzessives oder ritualisiertes Händewaschen

37.

Exzessives oder ritualisiertes Duschen, Baden, Zähneputzen, Haarekämmen etc.

38.

Exzessives Putzen im Haushalt

39.

Andere Maßnahmen, um Kontakt mit Verschmutztem zu vermeiden

40.

Andere Maßnahmen, Verschmutzungen zu entfernen

41.

Zählzwänge

42.

Kontrollieren von Türen., Schlössern, Herd, Bügeleisen, Kaffeemaschine, Handbremse etc.

43.

Kontrollieren, dass andere nicht verletzt wurden/werden

44.

Kontrollieren, dass man selbst sich nicht verletzt hat/ verletzen wird

45.

Kontrollieren, dass nichts Schreckliches passieren wird

46.

Kontrollieren, dass keine Verschmutzung vorliegt

47.

Andere (Kontrollhandlungen)

48.

Wiederholtes Gehen durch Türen, Hinsetzen, Aufstehen etc.

49.

Andere (Wiederholungsrituale)

50.

Ordnungs- und Anordnungshandlungen

51.

Hort- oder Sammelzwangshandlungen

52.

Mentale Rituale (andere als Kontrollieren oder Zählen)

53.

Erzähl-, Frage- oder Bekenntniszwang

54.

Berührungszwang

Maßnahmen, etwas zu verhindern (keine Kontrollzwänge)

55.

Dass man sich selbst verletzt

56.

Dass andere verletzt werden

57.

Dass schreckliche Konsequenzen erfolgen

58.

Andere Zwangshandlungen


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
21.01.2008