[Seite 6↓]

Abkürzungsverzeichnis

A

Adenosin

ANP

atriales natriuretisches Peptid

AS

Aminosäure

AMP

Adenosinmonophosphat

BNP

brain natriuretic peptide

C

Cytosin

CD

Cluster of differentiation

cDNA

komplementäre Desoxyribonukleinsäure

cGMP

zyklisches Guanosinmonophosphat

DEPC

Diethylpyrocarbonate

DNA

Desoxyribonukleinsäure

dP/dtmax

maximale Druckanstiegsgeschwindigkeit

EDTA

Ethylendiaminotetraessigsäure

GAPDH

Glycerinaldehyd-3-phosphat-Dehydrogenase

G

Guanin

GTP

Guanosintriphosphat

HF

Herzfrequenz

HG

Herzgewicht

HZV

Herzzeitvolumen

IPTG

Isopropyl-1-thio-ß-D-galactosid

KG

Körpergewicht

LA

linker Vorhof

LV

linker Ventrikel

LVEDP

linksventrikulärer enddiastolischer Druck

MAP

mittlerer arterieller Druck

Mg

Magnesium

mRNA

messenger Ribonukleinsäure

PBGD

Porphobilinogen-Desaminase

PCR

Polymerasekettenreaktion

RA

rechter Vorhof

RAAS

Renin-Angiotensin-Aldosteron-System

RHG

relatives Herzgewicht

RNA

Ribonukleinsäure

RPA

Ribonuklease-Protektion-Assay

rRNA

ribosomale Ribonukleinsäure


[Seite 7↓]

RT-PCR

Reverse-Transkriptions-Polymerasekettenreaktion

RV

rechter Ventrikel

SDS

Natriumdodecylsulfat (sodium dodecyl sulfate)

snRNA

small nuklear Ribonukleinsäure

T

Thymin

TAF

TATA-Bindeprotein assoziierte Faktoren

TBP

TATA-Bindeprotein

TF

Transkriptionsfaktor

tRNA

transfer Ribonukleinsäure

UBF

upstream binding Factor

UCE

upstream control Element

X-Gal

5-Brom-4-Chlor-3-indolyl-ß-D-galactosid

ZVD

zentralvenöser Druck


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
10.03.2005