4. Aufgabenstellung

Ziel der vorliegenden Studie war der Methodenvergleich DSA / MRA zur Diag-nostik von Stenosen der hirnversorgenden Halsgefässe. Im Einzelnen sollten folgende Fragen beantwortet werden.

  1. Wie gut stimmen die Ergebnisse von DSA und MRA überein?
  2. Wie reproduzierbar ist die Stenosebestimmung nach NASCET?
  3. Wie reproduzierbar ist die Stenosebestimmung nach ECST?
  4. Wie reproduzierbar ist die Stenosebestimmung in der MRA / DSA ?
  5. Wie gut stimmen die Ergebnisse von NASCET und ECST überein?


[Seite 35↓]


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
XDiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
19.04.2005