Saykham, Voladet: Das Menschenrecht bei Immanuel Kant

Humboldt Universität zu Berlin
Philosophische Fakultät I


Dissertationsarbeit

zur Erlangung des akademischen Grades
eines Dr. phil.

über das Thema

Das Menschenrecht bei Immanuel Kant

vorgelegt von

Voladet Saykham ,
Matrikel-Nr.:88881
Promotionsfach: Philosophie

Dekan: Prof. Dr. W. Nippel

Gutachter:
1:Prof. Dr. Volker Gerhardt
2:Prof. Dr. Rolf-Peter Horstmann

Eingereicht am 26.9.2000

Disputiert am 8.2.2001

Voladet Saykham


2

Das Menschenrecht bei Immanuel Kant

Berlin, den 26.9.2000


Seiten: [2] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [4] [97] [98] [99] [100] [101]

Inhaltsverzeichnis

TitelseiteDas Menschenrecht bei Immanuel Kant
Vorwort Vorwort
1 Einleitung
2 Der Dualismus zweier Welten und die Verankerung zum Subjektivismus als theoretische Grundlegung in der Rechts- und Staatsphilosophie Kants
3 Der Mensch als Bürger zweier Welten und seine Verankerung zum Vernunftwesen
4 Das freie Dasein des Menschen als eigentliche Bestimmung des Menschen an sich und als idealer Grundkonsens der Gesellschafts- und Staatsbildung
5 Der Staat als eine Machtinstitution zur Verwirklichung des freien Daseins des Menschen
6 Der historische Prozess als ein Prozess hin zur Verwirklichung des freien Daseins des Menschen
7 Zusammenfassung
Abkürzungsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis
Bibliographie Literaturverzeichnis
Lebenslauf
Selbständigkeitserklärung

© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.

DiML DTD Version 2.0
Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML - Version erstellt am:
Fri Sep 20 15:07:56 2002