[Seite 195↓]

Lebenslauf

Dirk Scharn

geb. am 20. Juli 1971 in Berlin

Schulausbildung

1977 – 1983

Grundschule, Grundschule am Teltowkanal, Berlin

1983 – 1990

Gymnasium, Albrecht-Dürer-Oberschule, Berlin

7. Juni 1990

Abitur

Hochschulausbildung

Okt. 1990 – Mrz. 1993

Grundstudium der Chemie, Freie Universität Berlin

Mrz. 1993 – Okt. 1996

Hauptstudium der Chemie, Freie Universität Berlin

 

Diplomarbeit (Jan. 1996 – Okt. 1996) in der Arbeitsgruppe von Prof Dr. F. E. Hahn, Institut für Allgemeine und Anorganische Chemie;; „Untersuchungen zur Synthese von Komplexen N, N-heterocyclischer Carbene“

25. Oktober 1996

Diplom Chemie

Seit 1997

Promotion, Humboldt-Universität Berlin

 

Doktorarbeit unter der Betreung von Prof. Dr. J. Liebscher, Institut für Organische Chemie, angefertigt in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. J. Schneider–Mergener, Institut für Medizinische Immunologie, Charité: „Darstellung und Screening von kombinatorischen [1,3,5]-Triazin-Bibliotheken an planaren Oberflächen“.

Sonstige Tätigkeiten

Jan 1994 – Sep. 1996

Studentische Hilfskraft mit Unterrichsaufgaben (Tutor) begleitend zu den Vorlesungen „Mathematik für Chemiker, Biochemiker und Mineralogen I und II“ an der Freien Universität Berlin


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
09.11.2004