Anhang 1: Die Hausarbeitsteilung im gesellschaftlichen Durchschnitt – Statistiken

Tabelle 3: Anteil von PartnerInnenschaften mit traditioneller Arbeitsteilung in %

Männer-Angaben

Frauen-Angaben

keine Kinder

6,7

9,9

1 Kind

22,5

22,7

2 Kinder

24,7

24,8

mehr als 2 Kinder

25,2

24,7

Kinder unter 3 Jahre

17,9

19,9

3-5 Jahre

20,6

20,2

6-14 Jahre

26,5

26,7

15-17 Jahre

29,3

28,3

18-24 Jahre

26,9

25,6

ab 25 Jahre

18,5

31,9

empty nest

25,0

21,4

Ehedauer 0-1 Jahr

9,3

12,3

2-6 Jahre

16,5

18,0

7-11 Jahre

19,4

22,1

12-16 Jahre

25,3

25,6

17-21 Jahre

26,5

25,4

22-26 Jahre

29,9

28,4

27-50 Jahre

29,2

26,7

Partnerin unter 25 Jahre

6,8

9,8

25 bis unter 35 J.

14,9

18,1

35 und älter

25,2

24,9

Frau in Ausbildung

3,5

3,2

Frau erwerbstätig ohne Kind

6,2

9,4

Frau erwerbstätig mit Kind

20,3

21,9

Hausfrau

27,7

26,4

Arbeitszeit Mann unter 35 Std./Woche

10,9

keine Angaben

über 35 Std./Woche

20,7

keine Angaben

Arbeitszeit Partnerin bis 20 (19,5) Std./Woche

24,9

24,7

über 20 (19,5 Std./Woche)

11,6

22,5

über 35 Std./Woche

13,6

Abitur

10,9

9,6

mittl. Reife

15,7

18,6

Hauptschule

25,1

24,0

kein Abschluß

26,3

14,3

Quelle: Keddi/Seidenspinner 1991, 191 f., Tabelle 11 + 12 (Auszug)

Tabelle 4: Arbeitsteilung in getrennt lebenden nichtehelichen Lebensgemeinschaften201

Aufgabenbereiche

Frau alleinzuständig im Haushalt des Mannes
(nach Angaben des Mannes)

Mann alleinzuständig im Haushalt der Frau
(nach Angaben der Frau)

Mann alleinzuständig im eigenen Haushalt
(nach Angaben des Mannes)

Frau alleinzuständig im eigenen Haushalt
(nach Angaben der Frau)

Einkaufen

6,7 %

1,9 %

46,2 %

51,8 %

Putzen

11,2 %

0,8 %

43,5 %

59,7 %

Kochen

15,2 %

4,0 %

42,2 %

55,1 %

Kinder betreuen

17,6 %

2,0 %

20,6 %

60,4 %

Kranke betreuen

8,3 %

1,4 %

20,8 %

48,6 %

mit LehrerInnen sprechen

28,1 %

1,1 %

21,9 %

77,2 %

Quelle: Keddi/Seidenspinner 1991, 188 f., Tabelle 4 f. (Auszug)

Tabelle 5: Hausarbeit von Frauen mit Kinder unter 18 Jahren in Abhängigkeit von ihrer Erwerbstätigkeit 1991/92

Mo-Fr Ex-DDR

Mo-Fr alt-BRD

Sa-So Ex-DDR

Sa-So alt-BRD

Hauswirtschaftliche Tätigkeit bei Nichterwerbstätigkeit

336 Min.

366 Min.

289 Min.

255 Min.

Hauswirtschaftliche Tätigkeit bei Erwerbstätigkeit

183 Min.

269 Min.

276 Min.

253 Min.

Pflege und Betreuung bei Nichterwerbstätigkeit

179 Min.

158 Min.

148 Min.

114 Min.

Pflege und Betreuung bei Erwerbstätigkeit

67 Min.

94 Min.

77 Min.

77 Min.

Quelle: Ehling 1995, 278, f. Tabelle 2 + 3

Tabelle 6: Beteiligung von Frauen und Männern an der Hausarbeit

Hausarbeit
Frau

Hausarbeit Mann

Gesamtbelastung Frau

Gesamtbelastung Mann

Künzler

SOEP

Künzler

SOEP

Künzler

SOEP

Künzler

SOEP

Single-Earner-Familien

Frau Hausfrau

6,9

k.A.

1,6

k.A.

7,2

k.A.

7,6

k.A.

Familien/(Ehe)paare insg.

4,9

7,0

1,5

1,7

8,2

9,9

7,5

10,4

Dual-Earner-Familien

Frau teilzeiterwerbstätig

4,6

6,7

1,3

k.A.

7,9

11,8

7,2

k.A.

Dual-Earner-Familien

Frau vollzeiterwerbstätig

4,0

3,4

1,6

k.A.

9,1

12,4

7,6

k.A.

Quellen: Künzler = Künzler 1995, 119, Tabelle 2 (Haus- [ohne Erziehungs]arbeit und Erwerbsarbeit in Std./Tag) (ungewichtetes Mittel von drei bundesdeutschen Zeitbudget-Studien aus den 80er Jahren) (eigene Umrechnung von Std./Woche in Std./Tag); SOEP = Sozio-ökonomisches Panel zit. n. Holst/Schupp 1990, 407, Tabelle 5 (Haus- [incl. Erziehungs]arbeit und Erwerbsarbeit in Std./Werktag).

Tabelle 7: Hausarbeit von Frauen und Männern mit Kindern in Abhängigkeit von der Frauenerwerbstätigkeit BRD 1988

Frauen bis
10 Std./Woche

Frauen über
40 Std./Woche

Männer bis
10 Std./Woche

Männer über
40 Std./Woche

beide vollerwerbstätig

5 %

39 %

60 %

4 %

nur Mann vollerwerbstätig

1 %

72 %

64 %

4 %

Quelle: Dannenbeck et al. 1995, 108, Tabelle 2 (Auszug)

Tabelle 8: Hausarbeitsstunden von Frauen und Männer in Abhängigkeit von der Erwerbstätigkeit der Frau und dem Alter der Kinder im Jahr 1989
(Std./Werktag bei Erwerbsfähigen-Paar-Haushalten)

Männer insg.

Frauen insg.

teilzeit-erwerbstätige Frauen

vollzeit-erwerbstätige Frauen

(Ehe)paare mit Kindern unter 16 Jahren

2,3

10,1

9,2

6,1

(Ehe)paare mit Kindern ab 16 Jahren

1,1

5,7

4,5

3,5

kinderlose (Ehe)paare

1,4

3,9

3,9

2,4

Quelle: Holst/Schupp 1990, 407, Tabelle 5 (Auszug)

Tabelle 9: Hausarbeit von Ehepaaren in Abhängigkeit von der Kinderzahl –
alt-
BRD 1991/92 in Std.:Min./Tag

ohne Kinder Mann

ohne Kinder Frau

1 Kind Mann

1 Kind Frau

2 und mehr Kinder Mann

2 und mehr Kinder
Frau

Hauswirt-schaftliche
Tätigkeit

1:39

3:36

1:26

3:59

1:21

4:22

Handwerk-liche Tätigkeit

(0:32)

(0:07)

(0:30)

(0:07)

0:37

(0:09)

Pflege und
Betreuung

(0:08)

(0:10)

0:35

1:22

0:37

1:24

Mediennut-zung / Freizeit

3:22

2:53

3:24

2:44

3:14

2:44

Quelle: Fiebinger 1995, 771, Tabelle 3 (Auszug)

Tabelle 10: Männeranteil an der Hausarbeit nach Ehephasen

Ehephasen

Anteil in %

Vorbereitungs- und erste Ehephase

23 %

Kinder bis 3 Jahre

17 %

bis zum Auszug der Kinder

12 %

empty-nest-Phase

22 %

Quelle: C. Rexorat / C. Shehan, The family life cycle and spouses’ time in housework, in: Journal of Marriage and Family, 4, 1987, 737-750 zit. n. Garhammer 1996, 329.

Tabelle 11: Hausarbeit von Frauen und Männern in Österreich in Abhängigkeit von Berufstätigkeit und Rollenverständnis in Min./Tag

Hausarbeit Frau

Hausarbeit Mann

Rollenverständnis

Frau nicht
berufstätig

Frau berufstätig

Frau nicht
berufstätig

Frau berufstätig

konservativ

317

259

45

74

progressiv

289

148

60

60

Quelle: Wagner/Brandstätter 1994, 87, Tabelle 4 (Auszug)


Fußnoten und Endnoten

201  Alleinzuständigkeit nach Aufgabenbereichen in % der Befragten; Männer und Frauen wurden jeweils nur zu ihrem eigenen Haushalt befragt.



© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
XDiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
18.09.2006