Literaturverzeichnis

ABA Special Study Group (2002): Special Study Group on Market Structure, Li s ting Standards and Corporate Governance (of the Committee on Federal Regulation of Securities, American Bar A s sociation, Section of Business Law), American Bar Association, The Business Lawyer, 2002, S. 1487-1549.

Aoki, Masahiko (2001): Toward a Comparative Institutional Analysis, Cambridge, MA, USA, 2001.

Arbeitskreis Externe Unternehmensrechnung der Schmalenbach Gesellschaft für Betriebswir t schaft (2002): Enforcement der Rechnungsl e gung, in: DB 2002, S. 2173-2176.

Assmann, Heinz-Dieter, Kirchner, Christian, Schanze, Erich (Hrsg.) (1993): Ök o nomische Analyse des Rechts, Neuauflage, Tübingen 1993.

Baade, Hans W. (1980): The Legal Effects of Codes of Conduct for MNEs, in: No r bert Horn (Hrsg.): Legal Problems of Codes of Conduct for Multinational Ente r prises, Deventer 1980.

Baetge, Jörg (2001): Das "Deutsche Rechnungslegungs Standards Commi t tee" (DRSC), in: DB 2001, S. 769-774. 

Ballreich, Hans (1989): Nachdenkliches über „Soft Law“. Seine Rolle beim internati o nalen Schutz des geistigen Eigentums, in: GRUR 1989, S. 383-388. 

Barclay, M.J.; Holderness, C.G (1989): Private Benefits from Control over Public Co r porations, in: Journal of Financial Economics 1989, S. 371-395. 

Baudenbacher, Carl (1986): Wettbewerbspolitik durch "Soft Law" - Drei Jahre Berliner Gelö b nis, in: WuW 1986, S. 941-956. 

Baumbach, Adolf  (2003): Handelsgesetzbuch, 31. Auflage, München 2003.

Baums, Theodor (Hrsg.) (2001): Bericht der Regierungskommission Corporate Governance (Unterne h mensführung – Unternehmenskontrolle – Modernisierung des Aktienrechts), Bericht vom 10.7.2001, Köln 2001 (auch: BT-Drucksache 14/7515 vom 14.8.2001).

Baums, Theodor; Buxbaum, Richard; Hopt, Klaus J. (1994): Institutional investors and corporate governance, Berlin, New York 1994.

Becker, Gary S.  (1996): Accounting for Tastes, Cambridge, MA, USA 1996.

Becker, Gary S.  (1976): The Economic Approach to Human Behaviour, Chicago 1976.

Beratergruppe Corporate Governance der OECD Corporate Governance (1998): Bericht der Ber a tergruppe an die OECD vom April 1998, abrufbar unter http://www.worldbank.org/privatesector/cg/index.htm.

Berg, Stefan; Stöcker, Matthias (2002): Anwendungs- und Haftungsfragen zum Deutschen Corpor a te Covernance Kodex, in: WM 2002, S. 1569-1582. 

Bernhardt, Rudolf (Hrsg.) (2000): Encyclopedia of Public International Law, Amsterdam, Niede r lande 2000.

Bernstein, Lisa (1998): Eintrag „Private Commercial Law“, in: Peter Newman (Hrsg.): New Palgrave Dictionary on Economics and the Law, London, England, New York, USA 1998. 

Bernstein, Lisa (1997): Private Commercial Law in the Cotton Industry: Creating C o operation through Rules, Norms, and Institutions, John M. Olin Law & Economics Working Paper No. 133, abrufbar unter: http://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=281437 

Berrar, Carsten (2001): Die Entwicklung der Corporate Governance in Deutschland im internationalen Vergleich, Baden-Baden 2001.

Blankart, Charles B. (1994): Öffentliche Finanzen in der Demokratie, 2. Auflage, München 1994 .

Böckem, Hanne (2000): Die Durchsetzung von Rechnungslegungsstandards in Deutsc h land, in: DB 2000, S. 1185-1191. 

Böckenförde, Ernst W. (1981): Gesetz und gesetzgebende Gewalt, 2. Au f lage, Berlin 1984. 

Böcking, Hans-Joachim; Kiefer, Marcus (2002): Eine europäische Finanzaufsichtsbehörde ist notwe n dig, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.09.2002, S. 28. 

Borges, Georg (2003): Selbstregulierung im Gesellschaftsrecht - zur Bindung an Corporate Gove r nance-Kodizes, in: ZGR 2003, S. 508-540. 

Botosan, Christine A. (1997): Disclosure Level and the Cost of Equity Capital, Accounting Review, Vol. 72, S. 323-349. 

Bratton, William, W. McCahery, Joseph A. (2001): Incomplete Contracts Theories of the Firm and Comparative Corporate Governance, Theoretical Inquiries in Law, Vol.1, 2001, S. 745-782. 

Bratton, William, W.; McCahery, Joseph A. (1997): The New Economics of Jurisdictional Compet i tion: Devolutionary Federalism in a Second-Best World, in: Georgetown Law Journal, Vol. 86, 1997, S. 201-278. 

Brennan, Geoffrey; Hamlin, Alan (1998): Eintrag "Constitutional Economics", in: Peter Newman (Hrsg.): New Palgrave Dictionary on Economics and the Law, London, England, New York, USA 1998, S. 401-409.

Brennan, Geoffrey; Buchanan, James Marshall (1985): The Reason of Rules, Ca m bridge, 1985. 

Breton, Albert (1996): Competitive Governments. An Economic Theory of Politics and Public Finance, Cambridge, England 2001. 

Buchanan, James Marshall (1990): The Domain of Constitutional Economics, Constitutional Political Economy, Vol. 1, 1990, S. 1-18. 

Buchanan, James Marshall (1965): An Economic Theory of Clubs, Economica, Vol. 32, 1965, S. 1-14. 

Büschemann, Karl-Heinz (2003): Cromme-Kommission plant Veröffentlichung s pflicht – Jeder einzelne Vorstand soll Bezüge nennen, in: Süddeutsche Zeitung, 19. Mai 2003, S. 21. 

Cadbury Committee (1992): Report of the Committee on the Financial Aspects of Corporate Governa n ce (Cadbury Report), London, England 1992.

Cain, Karessa (2003): Survey: New Efforts to Strengthen Corporate Governance: Why Use SRO Lis t ingStandards? in: Columbia Business Review 2003, S. 619-659. 

Canaris, Claus-Wilhelm (1971): Die Vertrauenshaftung im Deutschen Privatrecht, n chen 1971. 

Claussen, Carsten; Bröcker, Norbert (2002): Corporate Governance-Grundsätze in Deutschland – nüt z liche Orientierungshilfe oder regulatorisches Übermaß? in: AG 2000, S. 481-491. 

Coase, Ronald H. (1937/1998): „The Firm, the Market and the Law“, Chicago 1998. 

Coase, Ronald H. (1960/1993): The Problem of Social Cost, in: Journal of Law and Economics, Vol. 3, 1960, S. 1-44. 

Coffee, John C. (1991): Liquidity versus Control: The Institutional Investor as Corporate Mon i tor, in: The Columbia Law Review 1991, S. 1277-1368. 

Combes, Paul; Watson, Mark (2000): Three Surveys on Corporate Governance, McKinsey Quarterly, Heft 4, 2000.  

Cooter, Robert; Ulen, Thomas (2004): Law and Economics, 4. Auflage, Reading, Massach u setts, USA 2004. 

Cromme, Gerhard (2002): Ausführungen anlässlich der Übergabe des Kodex an die Bundesministerin der Justiz am 26. Februar 2002 in Berlin, abrufbar unter: http://coporate-governance-code.de.

Cuervo, Alvarro (2002): Corporate Governance Mechanisms: A Plea for Less Code of Good Governance and More Market Control., Corporate Governance, Vol. 10, 2002, S. 84-93. 

Dahya, Jay; McConnell, John; Travlos, Nikolaos G. (2002): The Cadbury Committee, Corporate Pe r formance, and Top Management Turnover, in: Journal of Finance 2002, S. 461-483. 

Davies, Paul (2001): Struktur der Unternehmensführung in Großbrittanien und Deutschland: Konvergenz oder fortbestehende Divergenz? In: Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht 2001, S. 268-293. 

De Jong, Abe; De Jong, Douglas V.; Mertens, Gerard; Wasley, Charles (2001): The Role of Self-Regulation in Corporate Governance: Evidence from The Nethe r lands, Working Paper, Erasmus University, Rotterdam 2001.

Demsetz, Harold (1967): Toward a Theory of Property Rights, in: American Economic Review, No. 57, 1967, S. 347-259. 

Deutsche Börse AG (2003): Leitfäden und Kurzinformationen zu Aktienindizes, abrufbar unter http://www.deutsche-boerse.com.

Di Fabio, Udo (1997): Verwaltung und Verwaltungsrecht zwischen gesellschaftlicher Selbstreguli e rung und staatlicher Steuerung, in: VVDStRL, Vol. 56, 1997, S. 235-285. 

Dörner, Dietrich; Müller, Herbert; Orth, Christian (2003): Entwicklung der Corporate Governance in Deutschland unter Berücksichtigung der Auswirkungen des Sarbanes-Oxley Act, 3. Au f lage, Stuttgart 2003.

Dörner, Dietrich; Orth, Christian (2003): Bedeutung der Corporate Governance für U n ternehmen und Kapitalmärkte, in: Deutscher Corporate Governance Kodex – Ein Handbuch für Entscheidung s träger, hrsg. von Norbert Pfitzer und Peter O ser, Stuttgart 2003, S. 3-18. 

Drobetz, Wolfgang; Schillhofer, Andreas; Zimmermann, Heinz (2003): Corporate Governance and Expected Stock Returns: Evidence from Germany, abrufbar unter: http://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=379102.

Easterbrook, Frank H.; Fischel, Daniel R. (1991): The economic structure of corporate law, Ca m bridge, MA, USA 1991.

Edwards, Franklin R. (1992): SEC Requirements for Trading of Foreign Securities on U.S. Exchanges, in: Kenneth Lehn und Robert W. Kamphuis (Hrsg.): Modernizing U.S. Securities Regulation: Economic and Legal Perspectives, New York, USA 1992, S. 57-58. 

Ehren, H.; Grass D. (2003): Medaillen für mehr Durchblick - Die FTD hat Transp a renz und Kontrolle in den Dax-30-Unternehmen untersucht. Ergebnis: Der Corporate Governance Kodex wird nur in Teilen umgesetzt, in: Financial Times Deutschland, 21.2.2003, S. 29. 

Ehrhardt, Olaf; Nowak, Erik (2002): Die Durchsetzung von Corporate Governance R e geln, in: AG 2002, S. 336-345. 

Ehricke, Ulrich (1989): „Soft Law“ – Aspekte einer neuen Rechtsquelle, in: NJW 1989, S. 1906-1908. 

Eidenmüller, Horst (1998): Effizienz als Rechtsprinzip: Möglichkeiten und Grenzen der ökonomischen Analyse des Rechts, 2. Auflage, Tübingen, 1998.

Erlei, Mathias; Leschke, Martin; Sauerland, Dirk (1999): Neue Institutionenökonomik, Stuttgart, 1999. 

Ermacora, Felix (1989): Soft Law im Verfassungsrecht, in: Festschrift für Willi Geiger, T ü bingen, 1989. S.145ff.

Escher-Weingart, Christina (2001): Reform durch Deregulierung im Kapitalgesellschaftsrecht. Eine Analyse der Reformmöglichkeiten unter besonderer Berücksichtigung des Gläubiger- und Anl e gerschutzes, Tübingen, 2001. 

Ettinger, Jochen, Grütz e diek, Elke (2003): Haftungsrisiken im Zusammenhang mit der Abgabe der Corporate Governance Entsprechenserklärung gemäß § 161 AktG, in: AG 2003, S. 353-366.

Farrell, Joseph; Saloner, Garth (1988): Coordination through Committees and Ma r kets, The RAND Journal of Economics, Vol. 19, No. 2, 1988, S. 235-252.

Farrell, Jospeh (1996): Choosing the Rules for Standardization, Univesity of California at Berkeley Working Papers, abru f bar unter http://emlab.berkeley.edu/users/farrell, 1996.

Feddersen, Dieter; Hommelhoff, Peter; Schneider, Uwe-Helmut; Baums, Theodor (1996): Corporate Governance: Optimierung der Unternehmensführung und der Unternehmenskontrolle im deu t schen und amerikanischen Aktienrecht, Köln 1996. 

Feldmann, Horst (1995): Eine institutionalistische Revolution? Zur dogmenhistorischen Bedeutung der modernen Institutionenökonomik, Berlin 1995. 

Fieber, Christian (2003): Aktuelle Entwicklungen der Deutschen Corporate Governance (unveröffen t licht, liegt dem Autor vor), 2003.  

Fishman, Michael J.; Hagerty, Kathleen M. (2003): Mandatory vs. Voluntary Disclosure, in: The Jou r nal of Law, Economics & Organization, Vol. 19, No.1, 2003, S. 45-63. 

Fishman, Michael J.; Hagerty, Kathleen M. (1998): Eintrag „Mandatory Disclosure“, in: Peter Ne w man (Hrsg.): New Palgrave Dictionary on Economics and the Law, London, England, New York, USA 1998. 

Fleischer, Holger (2001): Grundfragen der ökonomischen Theorie im Gesellschafts- und Kapitalmark t recht, in: ZGR 2001, S. 1-32. 

Fox, Merritt B. (1984): Shelf Registration, Intergrated Disclosure, and Underwriter Due Diligence: An Economic Analysis, in: Virgina Law Review, Vol. 70, 1984, S. 1005-1034. 

Fox, Merritt B. (1997): Securities Regulation in a Globalizing Market: Who Should Regulate Whom? In: Michigan Law Review, Vol. 95, 1997, S. 2498-2629. 

Frey, Bruno S. (1990): Ökonomie ist Sozialwissenschaft. Die Anwendung der Ökonomie auf neue G e biete, München 1990. 

Gabler, Thomas (1997): Wirtschaftslexikon auf CD-ROM, Langenfeld 1997. 

Gelhausen, Hans Friedrich; Hönsch, Henning (2003): Folgen der Änderung des Deu t schen Corporate Governance Kodex für die Ensprechenserklärung, in: AG 2003, S. 367-371. 

Gerken, Lüder (Hrsg.) (1995): Competition among Institutions, Houndmills, Basingstoke, Ham p shire, London, England 1995. 

Goldberg, Victor P. (1998): Eintrag: „Relational Contracts“, in: Peter Newman (Hrsg.): New Palgrave Dictionary on Economics and the Law, London, England, New York, USA 1998.

Gregory, Holly J.; Simmelkjaer, Robert T. (2002): Comparative Study of Corporate Governance Codes Relevant to the European Union and Its Member States, Brussels, 2002 

Groß, Wolfgang (2002): Haftung für fehlerhafte oder fehlende Regel- oder ad-hoc-Publizität, in: WM 2002, S. 477-485. 

Großfeld, Bernhard (2000): Normschaffung und Normvermittlung im Internationalen Unternehmen s recht, in: Deutsches und Europäisches Gesellschafts-, Konzern- und Kapitalmarktrecht, Fes t schrift für Marcus Lutter zum 70.Geburtstag, Köln 2000, S. 47-60. 

Grumann, Marc-Olaf/Soehlke, Raphael (2001): Namensaktie und Hauptversam m lung, in: DB 2001, S. 576-580. 

Grundfest, Joseph A. (1998): Eintrag „Securities Regulation“, in: Peter Newman (Hrsg.): New Palgrave Dictionary on Economics and the Law, London, En g land, New York, USA 1998. 

Hailbronner, Kay (1981): Völkerrechtliche und staatsrechtliche Überlegungen zu Ve r haltenskodizes für transnationale Unternehmen, in: von Münch, Ingo (Hrsg.): Staatsrecht – Völkerrecht – Europ a recht, Festschrift für Hans-Jürgen Schlochauer zum 75. Geburtstag, Berlin, New Y ork 1981, S. 329ff. 

Haller, Axel; Eierle, Brigitte; Evans, Elisabeth (2001): Das britische Financial R e porting Review Panel – ein Vorbild für ein deutsches Enforcement-Gremium? In: BB 2001, S. 1673-1680. 

Harrison, Jeffrey L. (1995): Law and Economics, St. Paul, England 1995. 

Hart, H.L.A. (1971): Recht und Moral, Götti n gen 1971. 

Hausmaninger, Christian; Kletter, Mark; Burger, Ernst (2003): Corporate Governance, Wien 2003.  

Hawawini, Gabriel A.; Michl, Pierre A. (1984): European Equity Markets. Risk, Return and Efficiency, New York 1984.  

Hay, Peter (1995): Einführung in das Amerikanische Recht, 4. Auflage, Darmstadt 1995. 

Herzel, Leo; Braendel, Addison D. (1998): Eintrag „Law and Economics in Action”, in: Peter Newman (Hrsg.): New Palgrave Dictionary on Economics and the Law, London, England, New York, USA 1998. 

Homann, Karl; Kirchner, Christian (1995): Ordnungsethik, Jahrbuch für politische Ökonomie, Bd. 14, 1995 S. 189-211. 

Homann, Karl; Kirchner, Christian (1993): Eintrag „Recht“, in: Georges Enderle, Karl Homann, Ma r tin Honecker, Walter Kerber, Horst Steinmann (Hrsg.): Lexikon der Wirtschaftsethik, Freiburg 1993, Sp. 878- 885. 

Homann, Karl; Suchanek, Andreas (2000): Ökonomik. Eine Einführung, Tübingen 2000.

Hommelhoff, Peter (2001a): Für ein spezifisch deutsches Durchsetzungssystem – Schaffung einer Ko n trollinstanz zur Sicherstellung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit des deutschen Enforc e ment-Systems, in: WPg Sonderheft 2001, S. 39-50.

Hommelhoff, Peter (2001b): Die OECD Principles on Corporate Governance – ihre Chancen und Ris i ken aus dem Blickwinkel der deutschen Corporate Governa n ce-Bewegung, in: ZGR 2001, S. 238ff. 

Hommelhoff, Peter; Mattheus, Daniela (1998): Corporate Governance nach dem KonTraG, in: AG 1998, S. 249-259. 

Hopt, Klaus J. (2002): Unternehmensführung, Unternehmenskontrolle, Modernisi e rung des Aktienrechts – Zum Bericht der Regierungskommission Corporate Governance, in: Peter Hommelhoff et al. (Hrsg.): Corporate Governance, ( ZHR Sonderheft   71 ), Heidelberg 2002, S. 27-67. 

Hopt, Klaus J. (2000): Gemeinsame Grundsätze der Corporate Governance in Eur o pa? Überlegungen zum Einfluss der Wertpapiermärkte auf Unternehmen und ihre Regulierung und zum Zusa m menwachsen von common law und civil law im Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, in: ZGR 2000, S. 779-818. 

Hopt, Klaus J. (1998): Comparative Corporate Governance – the state of the art and emerging research, O x ford 1998. 

Hopt, Klaus J. (1997): Comparative Corporate Governance – Essays and Materials, Be r lin 1997. 

Hubbard, R. Glenn; Palia, Darius (1998): Eintrag „Market for Corporate Control“, in: Peter Newman (Hrsg.): New Palgrave Dictionary on Economics and the Law, London, England, New York, USA 1998. 

Hucke, Anja; Ammann, Helmut (2003): Der Deutsche Corporate Governance Kodex, He r ne/Berlin 2003.

Hüffer, Uwe (2002): Aktiengesetz, 5. Auflage, München 2002

Ihrig, Hans-Christoph; Wagner, Jens (2003): Reaktion börsennotierter Unternehmen auf die Änderu n gen des „Deutschen Corporate Governance Kodex“, in: BB 2003, S. 1625-1629.

Ihrig, Hans-Christoph; Wagner, Jens (2002a): Die Reform geht weiter: Das TransPuG kommt, in: BB 2002, S. 789-797. 

Ihrig, Hans-Christoph; Wagner, Jens (2002b): Corporate Governance: Kodex-Erklärung und ihre u n terjährige Korrektur, in: BB 2002, S. 2509-2514.  

Isensee, Josef; Kirchhof, Paul (1988): Handbuch des Staatsrechts, Bd. 3: Das Handeln des Staates, He i delberg 1988. 

Jaekel, Wilm-Christian (2002): Die Bindung an formnichtige Grundstücksverträge nach Treu und Gla u ben, Frankfurt am Main 2002. 

Jauernig, Othmar  (2003): Bürgerliches Gesetzbuch, 10. Au f lage, München 2003. 

Jensen, Michael C.; Meckling, William H. (1976): Theory of the Firm: Managerial Behaviour, Agency Cost and Ownership Structure,  Journal of Financial Economic s, Vol. 3, S. 305-360. 

Kant, Immanuel (1797/1990): Die Metaphysik der Sitten, Nachdruck der Ausgabe Ausg. Königsberg, Nicolovius von 1797, Erlangen 1990. 

Keeler, Theodore E.; Foreman, Stephen E. (1998): Eintrag “Regulation and Dereg u lation”, in: Peter Newman (Hrsg.): New Palgrave Dictionary on Economics and the Law, London, En g land, New York, USA 1998. 

Kelsen, Hans (1960): Reine Rechtslehre, Wien 1960. 

Kerber, Wolfgang (2000): Interjurisdictional Competition within the European Union, Fordam Internat i onal Law Journal, Vol. 23, 2000, S. 216-249. 

Kerber, Wolfgang (1998): Zum Problem einer Wettbewerbsordnung für den Systemwettbewerb, Jah r buch für Neue Politische Ökonomie, Bd. 17, 1998, S. 199-230. 

Kerkmeester, Heico (2000): Eintrag „Methodology: General“, in: Boudewijn Bo u ckaert und Gerrit de Geest (Hrsg.): Encylopedia of Law and Economics, Che l tenham, England 1999.

Kiethe, Kurt (2003): Falsche Erklärung nach § 161 AktG - Haftungsverschärfung für Vorstand und Au f sichtsrat? In: NZG, 2003, S. 559-567. 

Kirchhof, Ferdinand (1987): Private Rechtssetzung, Berlin 1987. 

Kirchhof, Paul (2000): Gesetzgebung und private Regelsetzung als Geltungsgrund für Rechnungsl e gungspflichten, ZGR, 2000, S. 681-692. 

Kirchhof, Paul (2001): Demokratie ohne parlamentarische Gesetzgebung, NJW, 2001, S. 1332f. 

Kirchner, Christian (2002): Regulierung durch Unternehmensführungskodizes (Codes of Corporate Governance), in: Wolfgang Ballwieser (Hrsg.), BWL und Regulierung (zfbf Sonderheft), s seldorf, Frankfurt, 2002, S. 93-117.  

Kirchner, Christian (1999a): Formen innerstaatlicher Interaktionsregeln für wirtschaf t liche Prozesse, Hrsg.: Wilhelm Korff, Alois Baumgartner, Hermann Franz u.a.: Handbuch für Wirtschaftsethik, Bd. 2, Gütersloh, 1999 S. 127-185. 

Kirchner, Christian (1999b): Bedingungen innerstaatlicher Interaktionsregeln für wirtschaftliche Proze s se, Hrsg.: Wilhelm Korff, Alois Baumgartner, Hermann Franz u.a.: Handbuch für Wirtschaft s ethik, Bd. 2, Gütersloh, 1999 S. 376-389. 

Kirchner, Christian (1999c): Formen innerstaatlicher Interaktionsregeln für wirtschaf t liche Prozesse, Hrsg.: Wilhelm Korff, Alois Baumgartner, Hermann Franz u.a.: Handbuch für Wirtschaftsethik, Bd. 2, Gütersloh, 1999 S. 390-403. 

Kirchner, Christian (1998): Rechtliche „Innovationssteuerung“ und Ökonomische Theorie des Rechts, Hrsg.: Wolfgang Hoffmann-Riem und Jens-Peter Schneider: Rechtswissenschaftliche Innovat i onsforschung, Bd. 1, Baden-Baden 1998, S. 85-120. 

Kirchner, Christian (1997a): Ökonomische Theorie des Rechts: Vortrag gehalten vor der Juristischen Gesellschaft zu Berlin am 16. Oktober 1996, Berlin, New Y ork 1997. 

Kirchner, Christian (1997b): Bilanzrecht und neue Institutionenökonomik, Festschrift für Heinrich Bei s se, Düsseldorf 1997. 

Kirchner, Christian  (1996): Regulierung durch öffentliches Recht und/oder Priva t recht aus der Sicht der ökonomischen Theorie des Rechts, Hrsg.: Wolfgang Hoffmann-Riem und Eberhard Schmidt-Assmann: Öffentliches Recht und Privatrecht als wechselseitige Auffangordnungen, Baden-Baden 1996. 

Kirchner, Christian (1989): New Institutional Arrangements in Economic Law: The Working of Codes of Conduct, In: H.-J. Vosgerau (Hrsg.): New Institutional Economics for the World Economy, Berlin, Heidelberg, S. 409-430. 

Kirchner, Christian; Ehricke, Ulrich (1998): Funktionsdefizite des Übernahmekodex der Börsensac h verständige n kommission, in: AG 1998, S. 105-116. 

Kirchner, Christian; Schwartze, Andreas (1993):   Eintrag „Recht“, in: Lexikon der Wirtschaftsethik, in: Georges Enderle, Karl Homann, Martin Honecker, Walter Kerber, Horst Steinmann, (Hrsg.), Freiburg, B a sel, Wien 1993, Sp. 876-885. 

Kitch, Edmund W. (1995): The Theory and Practice of Securities Disclosure, in: Brooklyn Law Review, Vol. 61, 1995, S. 763-826. 

Klein, Peter G., New Institutional Economics, Encyclopedia of Law and Economics, Bd. 1, Chelte n ham, England 2000, S. 456-489. 

Kloepfer, M i chael (1984): Der Vorbehalt des Gesetzes im Wandel, in: JZ 1984, S. 685-695. 

Kloepfer, Michael; Elsner, Thomas (1996): Selbstregulierung im Umwelt- und Tec h nikrecht, in: DVBl. 1996, S. 964-975. 

Knieps, Günther (1995): Standardization: The Evolution of Institutions versus Go v ernment Intervention, in: Gerken, Lüder (Hrsg.): Competition among Institutions, London 1995, S. 283-296.  

Krause, Hartmut (2002): Das neue Übernahmerecht, in: NJW 2002, S.705-716. 

Krebs, Walter (1975): Vorbehalt des Gesetzes und Grundrechte, Bochum 1975. 

Kreps, David M. (1990): A Course in Microeconomic Theory, Princeton 1990. 

Kronke, Herbert (2000): Konditionierung der Unternehmensverfassung von Publ i kumsgesellschaften durch „Soft Law“, in: Schneider, Uwe; Hommelhoff, P e ter; Schmidt, Karsten; Timm, Wolfram; Grunewald, Barbara; Drydala, Tim (Hrsg.): Deutsches und Europäisches Gesellschafts-, Ko n zern- und Kapitalmarktrecht. Festschrift für Marcus Lutter zum 70. Geburtstag., Köln 2000, S. 1449-1461. 

Küting, Karlheinz; Wohlgemuth, Frank (2002): Internationales Enforcement – Bestandsaufna h me und Entwicklungstendenzen, in: KoR 2002, S. 265-276. 

La Porta, Rafael; Lopez de Silanes, Florencio; Shleifer, Andrei; Vishny, Robert W. (1998): Law and Finance, in: The Journal of Political Economy 1998, S. 1113-1155. 

Langenbucher, Günther; Blaum, Ulf (1994) : Audit Committees – Ein Weg zur Überwindung der Ü berwachungskrise? In: DB 1994, S. 2197-2206. 

Lenz, N. (2002): Corporate-Governance-Umfrage: Durchblick mit Hindernissen, in: Frankfurter Allg e meine Zeitung online, 8.8.2002.

Loehr, H. (2000),: Der Übernahmekodex – Aktuelle Situation und Ausblick – Pressekonferenz am 13. Juni 2000, abrufbar unter http://www.kodex.de.

Lutter, Marcus (2003): Corporate Governance und ihre aktuellen Probleme, vor allem: Vorstandsverg ü tung und ihre Schranken, in: ZIP 2003, S. 737-743. 

Lutter, Marcus (2002): Die Erklärung zum Corporate Governance Kodex gemäß § 161 AktG, Pflichtve r stöße und Binnenhaftung von Vorstands- Aufsichtsratsmitgli e dern, in: ZHR 2002, S. 523-543. 

Lutter, Marcus (2001): Vergleichende Corporate Governance – Die deutsche Sicht, in: ZGR 2001, S. 224-237. 

Lutter, Marcus (2000): Das Europäische Unternehmensrecht im 21. Jahrhundert, in: ZGR 2000, S. 1-18. 

Macey, Jonathan R. (1998): Eintrag “Public Choice and the Law”, in: Peter Newman (Hrsg.): New Palgrave Dictionary on Economics and the Law, London, En g land, New York, USA 1998. 

Macey, Jonathan R.; O’Hara, Maureen (1999): Regulating Exchanges and Alternative Trading Sy s tems: A Law and Economics Perspective, in: The Journal of Legal Studies, Vol. 28, 1999, S. 17-54. 

Marek, Krystina (1982): Sur la notion de progrès en droit international, in: Schweizerisches Jahrbuch für int. Recht, 38, 1982, S. 28-43. 

Marks, Stephen G. (2000): Eintrag „The Separation of Ownership and Control”, in: Encyclopedia of Law and Economics, Bd. 1, Cheltenham, UK 2000, S. 692-724. 

McChesney, Fred S. (1998): Eintrag: „Rent from Regulation“, in: Peter Newman (Hrsg.): New Palgrave Dictionary on Economics and the Law, London, En g land, New York, USA 1998.

Merkt, Hanno (2001): Unternehmenspublizität: Offenlegung von Unternehmensdaten als Korrelat der Marktteilnahme, Tübingen 2001. 

Mertens, Hans-Joachim; Kirchner, Christian; Schanze, Erich (1982): Wirtschaftsrecht. Eine Pro b lemorientierung, 2. Au f lage, Opladen 1982. 

Messmer, Daniel (2002): Corporate Governance und D&O-Versicherung. Eine M o mentaufnahme zu „Angemessenheit“ eines Selbstbehalts, in: Die Versicherungswirtschaft 2002, S. 1384-1387. 

Motzke, Gerd; Pietzcker, Jost; Prieß, Hans-Joachim (2001),: Verdingungsordnung für Bauleistungen Teil A, München, 2001 

Moxter, Adolf (1998): Deutsches Rechnungslegungs Standards-Committee: Aufgaben und Bede u tung, in: DB 1998, S. 1425-1428. 

Noack, Ulrich (2001): Namensaktie und Aktienregister: Einsatz für Investor Relations und Produktma r keting, in: DB 2001, S. 27-31. 

O’Hara, Erin A., Ribstein, Larry (2000): From Politics to Efficiency in Choice of Law, in: University of Chicago Law Review, Vol. 67, (2000), S. 1151-1232. 

Oesterle, Dale Arthur (1998): The Inexorable March Toward a Continous Disclosure Requirement for Publicly Traded Corporations: “Are We There Yet?” in: Cardozo Law Review, Vol. 20, 1998, S. 135-215. 

Ogus, Anthony I. (2000): Eintrag „Self-Regulation“, in: Encyclopedia of Law and Economics, Bd. 1, Cheltenham, UK 2000, S. 587-597. 

Ogus, Anthony I. (1998): Eintrag “Law and Economics from the Perspective of Law”, in: Peter Newman (Hrsg.): New Palgrave Dictionary on Economics and the Law, London, England, New York, USA 1998. 

Orth, Christian; Wader, Dominic (2003a): Abschlussprüfung, in: Pfitzer, No r bert; Oser, Peter (Hrsg.): Deutscher Corporate Governance Kodex - Ein Handbuch für Entscheidungsträger, Stut t gart 2003, S. 250-267.  

Orth, Christian; Wader, Dominic (2003b): Entsprechenserklärung und Anhangangabe zum DCGK, in: Pfitzer, Norbert; Oser, Peter (Hrsg.): Deutscher Corporate Governance Kodex - Ein Handbuch für Entscheidungsträger, Stuttgart 2003, S. 269-284. 

Oser, Peter; Orth, Christian; Wader, Dominic (2003): Die Umsetzung des Deutschen Corporate G o vernance Kodex in der Praxis, in: DB 2003, S. 1337-1341. 

Palandt, Otto (Begr.) (2004): Bürgerliches Gesetzbuch, 63. Auflage, München 2004. 

Palia, Darius (1996): The Impact of Regulation on CEO labour markets, Working Paper, Columbia Un i versity, New York, USA 1996. 

Palmiter, Alan R. (1999): Toward Disclosure Choice in Security Offerings, in: Columbia Business Law Review 1999, S. 1-135. 

Patterson, Jeanne (2000): The Patterson Report: The Link between Corporate Governance & Perfo r mance, abrufbar unter http://www.thecorporatelibrary.com

Peltzer, Martin (2003): Deutsche Corporate Governance, München 2003. 

Peltzer, Martin (2002): Corporate Governance Codices als zusätzliche Pflichtenb e stimmung für den Aufsichtsrat, in: NZG 2002, S. 10-16. 

Peltzer, Martin; von Werder, Axel (2001): Der "German Code of Corporate Gove r nance (GCCG)" des Berliner Initiativkreises, in: AG 2001, S. 1-14. 

Pensions and Investment Research Consultants Ltd (PIRC) (1999): Compliance with the Combined Code, September 1999, abrufbar unter http://www.dti.gov.uk/cld/pirc.pdf.

Pfitzer, Norbert; Oser, Peter; Wader, Dominic (2002): Die Entsprechens-Erklärung nach § 161 AktG – Checkliste für Vorstände und Aufsichtsräte zur Einhaltung der Empfehlungen des Deutschen Corporate Governance Kodex, in: DB 2002, S. 1120-1121. 

Pies, Ingo (1993): Normative Institutionenökonomik, Tübingen 1993.   

Pigout, A.C. (1932): The Economics of Welfare, 4. Auflage, London, England 1932. 

Pinto, Arthur R. (1998): Corporate Governance: Monitoring the Board of Directors in American Corp o rations, in: American Journal of Comparative Law 1998, S. 317.  

Pirrong, Stephen Craig (1998): Eintrag: „Self-regulation of Private Organized Ma r kets“, in: Peter Newman (Hrsg.): New Palgrave Dictionary on Economics and the Law, London, En g land, New York, USA 1998. 

Pohle, Klaus; von Werder, Axel (2002): Corporate Governance – Generelle Kodizes und unternehmen s individuelle Leitlinien, Meilensteine im Management, Bd. IX, 2002, S. 735ff. 

Pohle, Klaus; von Werder, Axel (2001): Die Einschätzung der Kernthesen des German Code of Corp o rate Governance (GCCG) durch die Praxis. Ergebnisse einer B e fragung der DAX 100-Unternehmen, in: DB 2001, S. 1101-1107. 

Posner, Richard A. (1992): Economic Analysis of Law, 4. Auflage, Boston, USA 1992.  

Ribstein, Larry E. (2003): International Implications of the Sarbanes-Oxley-Act: Rai s ing the Rent on US Law, Journal of Corporate Law Studies, 2003, S. 299-327. 

Ribstein, Larry E. (2002): Market vs. Regulatory Responses to Corporate Fraud: A Critique of the Sa r banes-Oxley Act of 2002, The Journal of Corporation Law, Vol. 28, S. 1-67. 

Ribstein, Larry E. (2001): Symposium on Trust Relationships: Law vs. Trust, in: Boston University Law Review, Vol. 81, 2001, S. 553-590. 

Richter, Rudolf; Furubotn, Eirik G. (2003): Neue Institutionenökonomik. Einführung und kritische Würdigung, 3. Auflage, Tübingen 2003.  

Rieckers, Oliver (2002): Haftung des Vorstands für fehlerhafte Ad-hoc-Meldungen de lege lata und de lege ferenda, in: BB 2002, S. 1213-1221. 

Ringleb, Henrik-Michael u.a. (Hrsg.) (2003):   Kommentar zum Deutschen Corporate Governance K o dex,   München   2003.  

Roessler, Frieder (1978): Law, De facto Agreements and Declarations of Principle in International Ec o nomic Relations, in: German Yearbook of International Law, 21, 1978, S. 27-59. 

Röhl, Klaus F. (2001): Allgemeine Rechtslehre, 2. Auflage, Köln, Berlin, Bonn, Mü n chen 2001. 

Romano, Roberta (2001): The Need for Competition in International Securities Regulation, in: Theoret i cal Inquiries in Law, 2001, S. 387-460. 

Romano, Roberta (1998): Empowering Investors: A Market Approach to Securities Regulation, in: Yale Law Journal 1998, S. 2359-2429. 

Ronen, Joshua; Yaari, Varda (2002): Incentives for Voluntary Disclosure, in: Journal of Financial Ma r kets, Vol. 5, 2002, S. 349-390. 

Rosen, Sherwin (1992): Contracts and Markets for Executives, in: Werin, Lars; W i jkander, Hans (Hrsg.): Contract and Economics, Oxford, England 1992. 

Ross, Stephen (1973): The Economic Theory of Agency: The Principal’s Problem, in: American Econ o mic Review, Vol. 63, 1973, S. 134-139. 

Rowley, Charles K. (1998): Eintrag “Law and Economics from the Perspective of Ec o nomics”, in: Peter Newman (Hrsg.): New Palgrave Dictionary on Economics and the Law, London, En g land, New York, USA 1998. 

Ruhnke, Klaus (2003): Prüfung der Einhaltung des Deutschen Corporate Gove r nance Kodex durch den Abschlussprüfer, in: AG 2003, S. 371-377. 

Rüthers, Bernd (1999): Rechtstheorie, München 1999.   

Saam, Nicole (2002): Prinzipal, Agenten und Macht. Eine machttheoretische Erweiterung der Agentu r theorie und ihre Anwendung auf Interaktionsstrukturen in der Organisationsberatung, Tübingen 2002. 

Schäfer, Hans-Bernd; Ott, Claus (2000): Lehrbuch der ökonomischen Analyse des Zivilrechts, 3. Au f lage, Berlin 2000.  

Scheffler, Eberhard (2000): Zur Entwicklung der Rechnungslegung in Deutschland, in: Schneider, Uwe; Hommelhoff, Peter; Schmidt, Karsten; Timm, Wolfram; Grunewald, Barbara; Drydala, Tim (Hrsg.): Deutsches und Europäisches Gesellschafts-, Konzern- und Kapitalmarktrecht. Fes t schrift für Marcus Lutter zum 70. Geburtstag., Köln 2000, S. 1613-1632. 

Schlitt, Michael (2003): Die neuen Marktsegmente der Frankfurter Wertpapierbörse – Struktur, Zula s sungsvoraussetzungen und Folg e pflichten, in: AG 2003, S. 57-69. 

Schmidt, Matthias (2002): On the Legitimacy of Accounting Standards set by privately Organised Inst i tutions in Germany and Europe, in: Schmalenbach Business Review, Vol. 54, 2002, S. 171-193. 

Schmidt, Reiner (1990): Öffentliches Wirtschaftsrecht, Allgemeiner Teil, Berlin 1990. 

Schmidt-Preuß, Matthias (1997): Verwaltung und Verwaltungsrecht zwischen gesellschaftlicher Selbs t regulierung und staatlicher Steuerung, in: VVDStRL, 56, 1997, S. 160-234. 

Schmoller, Gustav (1900): Grundriss der Allgemeinen Volkswirtschaftslehre, Lei p zig 1900. 

Schneider, Uwe (2000): Kapitalmarktorientierte Corporate Governance-Grundsätze, in: DB 2000, S. 2413-2417. 

Schneider, Uwe; Strenger, Carsten (2000): Deutsche Corporate-Governance-Grundsätze, in: AG 2000, S. 106-113. 

Scholz, Rupert (1984): Technik und Recht, Festschrift zum 125. Bestehen der Juristischen Gesellschaft zu Berlin, Berlin 1984,  S. 691-697.

Schreuer, Christoph (1979): New Haven Approach und Völkerrecht, in: Schreuer, Christoph (Hrsg.): Autorität und internationale Ordnung, Aufsätze zum Völkerrecht, Berlin, 1979 S. 63-85. 

Schüppen, Matthias (2002): To Comply or not to comply – that’s the question! – „ E xistenzfragen“ des TransPuG im magischen Dreieck kapitalmarktorientierter Unternehmensführung, in: ZIP 2002, S. 1269-1279. 

Schuppert, Gunnar Folke (2000): Verwaltungswissenschaft, Verwaltung, Verwaltungsrecht, Verwa l tungslehre, Baden-Baden 2000. 

Schuppert, Gunnar Folke; Bumke, Christian (2000): Verfassungsrechtliche Grenzen privater Sta n dardsetzung, Vorüberlegungen zu einer Theorie der Wahl rechtlicher Regelungsformen (Regul a tory Choice), in: Kleindiek, Detlef / Oehler, Wolfgang (Hrsg.): Die Zukunft des deutschen B i lanzrechts im Zeichen internationaler Rechnungslegung und privater Standardsetzung, Köln 2000, S. 71-126. 

Schwark, Eberhard (2000): Anlegerschutz in der Publikums-AG, in: Schneider, Uwe; Hommelhoff, Peter; Schmidt, Karsten; Timm, Wolfram; Grunewald, Barbara; Drydala, Tim (Hrsg.): Deutsches und Europäisches Gesellschafts-, Konzern- und Kapitalmarktrecht. Festschrift für Marcus Lutter zum 70. Geburtstag., Köln 2000, S. 1529ff. 

Schweizer, Urs (1999): Vertragstheorie, Tübingen 1999. 

Seelmann, Kurt (2001): Rechtsphilosophie, 2. Auflage, München 2001. 

Seibert, Ulrich (2002a): Im Blickpunkt: Der Deutsche Corporate Governance Kodex ist da, in: BB 2002, S. 581-584. 

Seibert, Ulrich (2002b): Aktienrechtsreform in Permanenz, in: AG 2002, S. 417-420. 

Seibert, Ulrich (2001): Aktienrechtsnovelle NaStraG tritt in Kraft – Übersicht über das Gesetz und Au s züge aus dem Bericht des Rechtsausschusses, in: ZIP 2001, S. 53-56. 

Seibt, Christoph H. (2003): Deutscher Corporate Governance Kodex: Antworten auf Zwe i felsfragen der Praxis, in: AG 2003, S. 465-477.

Seibt, Christoph H. (2002): Deutscher Corporate Governance Kodex und Entspr e chens-Erklärung (§161 AktG-E), in AG 2002, S. 249-259. 

Semler, Johannes (1991): Kurzkommentar zu BGH Urt. V. 25.3.1991 (BGHZ 114, 127 (130) =DB 1991, 1212), in: EWiR 1991, S. 525-526. 

Shapiro, Scott; McClennen, Edward F. (1998): Eintrag “Law and Economics from a philosophical perspective”, in: Peter Newman (Hrsg.): New Palgrave Dictionary on Economics and the Law, London, En g land, New York, USA 1998. 

Shleifer, Andrei; Vishny, Robert W. (1986): Large Shareholders and Corporate Control, in: Journal of Political Economy, 94, (1986), S. 461-488. 

Shleifer, Andrei; Vishny, Robert W. (1997): A Survey of Corporate Governance, in: Journal of Finance, 52, 1997, S. 737-783. 

Simma, Bruno; Heinemann, Andreas (1999): Codes of Conduct, in: Wilhelm Korff, Alois Baumgartner, Hermann Franz u.a. ( Hrsg.): Handbuch der Wirtschaftsethik, Bd. 2, Gütersloh 1999, S. 403ff. 

Skog, Rolf (2000): Corporate Governance und die Rolle des Gesetzgebers, in: Schneider, Uwe; Homme l hoff, Peter; Schmidt, Karsten; Timm, Wolfram; Grunewald, Barbara; Drydala, Tim (Hrsg.): Deutsches und Europäisches Gesellschafts-, Konzern- und Kapitalmarktrecht. Festschrift für Marcus Lutter zum 70. Geburtstag., Köln 2000 

Smith, Adam (1776/1983): Der Wohlstand der Nationen. Eine Untersuchung seiner Natur und seiner Ursachen, München 1983.  

Snyder, David V. (2003): Private Lawmaking, in: Ohio State Law Journal, Vol. 64, 2003, S. 371-449. 

Soergel, Hans-Theodor (Begr.), Kommentar zum BGB, 13. Auflage, Stuttgart.

Staupe, Jürgen (1986): Parlamentsvorbehalt und Delegationsbefugnis: zur "Wesentlichkeitstheorie“ und zur Reichweite legislativer Regelungskompetenz, insbeosndere im Schulrecht, Berlin 1986.  

Stephan, Klaus-Dieter (2002): Prospektaktualisierung, in: AG 2002, S. 3-14. 

Stigler, George J. (1964): Public Regulation of the Securities Market, in: Journal of Business, No. 2, Vol. 37, (1964), S. 117-142. 

Streit, Manfred (2000): Theorie der Wirtschaftspolitik, 5. Auflage, Düsseldorf 2000. 

Stürz, Gerd; Harms, Thomas (2003): Abschlussprüfung, Hrsg.: Pfitzer, Norbert; Oser, Peter: Deutscher Corporate Gpvernance Kodex. Ein Handbuch für Entscheidungsträger, Stut t gart 2003, S. 241-267.  

Talaulicar, Till; Grundei, Jens; von Werder, Axel (2001): Corporate Governance deutscher Start-Ups: Ergebnisse einer empirischen Erhebung, in: Finanz Betrieb 2001, S. 511-519. 

Teichmann, Christoph (2001): European Company Law Review; Corporate Governance in E u ropa, in: ZGR 2001, S. 645-679. 

Theisen, Manuel René (2002): Grundsätze einer ordnungsmäßigen Information des Aufsichtsrats, 3. Auflage, Stuttgart 2002.  

Thompson, Robert B. (2003): Collaborative Corporate Governance: Listing Sta n dards, State Law, and Federal Regulation, in: Wake Forest Law Review 2003, S. 961-982. 

Thümmel, Roderich C. (1998): Persönliche Haftung von Managern und Aufsichtsräten, 2. Au f lage, Stuttgart 1998. 

Thürer, Daniel (1985): „Soft Law“ – Eine neue Form von Völkerrecht? In: ZSR 1985, S. 429-452. 

Tielmann, Sandra (2001): Durchsetzung ordnungsmäßiger Rechnungslegung, in: DB 2001, S. 1625-1634. 

Towers Perrin (2003): Noch ein weiter Weg zu erstklassiger Corporate Governance – Towers Perrin Studie untersucht Entsprechenserklärungen der DAX100 Unternehmen zum Corporate Gove r nance-Kodex, abrufbar unter http://www.towersperrin.com (Pressemitteilung, 27.1.2003)

Trute, Hans-Heinrich (1996):   Verwaltung und Verwaltungsrecht zwischen gesellschaftlicher Selbstreg u lierung und staatlicher Steuerung, in: DVBl. 1996, S. 950-964. 

Ulen, Thmoas S. (2000): Eintrag „Rational Choice Theory and Law and Economics“, in: Boudewijn Bouckaert, Gerrit de Geest (Hrsg.): Encylopedia of Law and Economics, Bd. I, Chelte n ham, UK 1999, S. 790-818. 

Ulmer, Peter (2002a): Aktienrecht im Wandel, in: AcP, 202, 2002, S. 143-178. 

Ulmer, Peter (2002b): Der Deutsche Corporate Governance Kodex – ein neues Reg u lierungsinstrument für börsennotierte Aktiengesellschaften, in: ZHR, 166, 2002, S. 151-181. 

van den Hauwe, Ludwig (2000): Eintrag „Public Choice, constitutional political eco n omy and law and economics“, in: Boudewijn Bouckaert, Gerrit de Geest (Hrsg.), Encyclopedia of Law and Ec o nomics, Bd.1, Cheltenham, UK 2000, S. 604-659. 

Vanberg, Viktor; Kerber, Wolfgang (1995): Competition among Institutions: Evolution within co n straints, in: Lüder Gerken (Hrsg.): Competition among institutions, London, England 1995. 

Vetter, Eberhard (2003): Deutscher Corporate Governance K o dex, in: DNotZ 2003, S. 748-764.

von Hayek, Friedrich Anton (1973): Law, Legislation and Liberty, Vol. 1, Ch i cago 1973. 

von Hayek, Friedrich Anton (1945): The Use of Knwoledge in Society, in: American Economic Review, Vol. 35, 1945, S. 519-530. 

von Wartenberg, Ludolf (2001): Corporate Governance aus der Sicht der deutschen I n dustrie, in: WM 2001, S. 2239. 

von Werder, Axel (2003): Ökonomische Grundfragen der Corporate Governance, in: Hommelhoff, Peter; Hopt, Klaus J.; von Werder, Axel (Hrsg.): Handbuch Corporate Governance, Köln 2003, S. 3-28.  

von Werder, Axel (2002a): Corporate Governance - The German Experience, in: Corporate Governance, The International Journal for Enhancing Board Performance, No. 2, 2002, S. 13-20. 

von Werder, Axel (2002b): Der Deutsche Corporate Governance Kodex – Grundlagen und Einzelb e stimmungen, in: DB 2002, S. 801-810. 

von Werder, Axel (2001): Grundsätze ordnungsgemäßer Unternehmensleitung im Konzern. Weiteren t wicklung genereller Managementstandards für die Konzer n unternehmung., in: Horst Albach (Hrsg.): Corporate Governance und Kapitalmarkt, Wie s baden 2001, S. 145-165. 

von Werder, Axel (Hrsg.) (2000): German Code of Corporate Governance (GCCG) – Konzeption, Inhalt und Anwendung von Standards der Unternehmensführung, Stuttgart 2000. 

von Werder, Axel; Grundei, Jens (2001): Generally Accepted Management Principles (GAMP) – fun c tions, first proposals, and acceptance among German top managers., in: Corporate Governance – An International Review 2001, S. 101-115. 

von Werder, Axel; Talaulicar, Till (2003): Zu den Regulierungswirkungen des Deu t schen Corporate Governance Kodex, Diskussionspapier der Technischen Un i versität Berlin 2003/10, Berlin 2003. 

von Werder, Axel; Talaulicar, Till; Kolat, Georg L. (2003): Kodex Report 2003: Die Akzeptanz der Empfehlungen des Deutschen Corporate Governance Kodex, in: DB 2003, S. 1857-1863. 

Weber, Max (1922/1988): Gesammelte Aufsätze zur Wissenschaftslehre, hrsg. von J. Winckelmann, 7. Au f lage, Tübingen 1988. 

Weimar, Robert (1993): Die wettbewerbsrechtliche Bedeutung internationaler Verha l tensregeln im Weltwirtschaftsrecht, in: RIW 1993, S. 85-88. 

Weinberger, Ota (1988): Norm und Institution, Wien 1988. 

Weir, Charlie; Laing, David (2000): The Performance-Governance Relationship: The Effects of Ca d bury Compliance on UK Quoted Companies, in: Journal of Management and Governance, Vol. 4, 2000, S. 265-281. 

Weiß, Wolfgang (2002), Beteiligung Privater an der Wahrnehmung öffentlicher Au f gaben und staatliche Verantwo r tung, in: DVBl. 2002, S. 1167-1182. 

Wiedemann, Herbert (Hrsg.) (1999): Tarifvertragsgesetz, 6. Auflage, München 1999. 

Williamson, Oliver E. (1998): The Institutions of Governance, in: The American Economic Review, No. 2, Vol. 88, S. 75-79. 

Williamson, Oliver E. (1993): The Economic Analysis of Institutions and Organis a tions – in General and with Respect to Country Studies, OECD Economics Depar t ment Working Papers No. 133, Paris, Frankreich 1993. 

Williamson, Oliver E. (1985/1990): Die ökonomischen Institutionen des Kapitalismus: Unternehmen, Märkte, Kooperationen, Tübingen 1990. 

Williamson, Oliver E. (1975/1985): Markets and Hierarchies: Analysis and Antitrust Implications, New York 1985. 

Wolf, Martin (2002): Corporate Governance. Der Import angelsächsischer „Self-regulation“ im Wide r streit zum deutschen Parlamentsvorbehalt, in: ZRP 2002, S. 59-60. 

Wüstemann, Jens (2002): Normdurchsetzung in der deutschen Rechnungslegung. E n forcement nach dem Vorbild der USA? In: BB 2002, S. 718-725. 

Wymeersch, Eddy (2000): Die Harmonisierung des Gesellschaftsrechts im Zeitalter des Internets, in: Schneider, Uwe; Hommelhoff, Peter; Schmidt, Karsten; Timm, Wolfram; Grunewald; Barbara; Drydala, Rim (Hrsg.): Deutsches und Europäisches Gesellschafts-, Konzern- und Kapitalmark t recht. Festschrift für Marcus Lutter zum 70. Geburtstag, Köln 2000, S. 213-230. 

Wymeersch, Eddy (2001): Gesellschaftsrecht im Wandel: Ursachen und Entwicklung s linien., ZGR, 2001, S. 294-324. 

Zimmermann, Klaus F. (Hrsg.) (2002): Neue Entwicklungen in der Wirtschaftswissenschaft, He i delberg 2002. 

Zöllner, Wolfgang; Loritz, Karl-Georg (1998): Arbeitsrecht, 5. Auflage, München 1998. 

Zweigert, Konrad; Kötz. Hein (1996): Einführung in die Rechtsvergleichung, 3. Auflage, Tübi n gen 1996.  

Zydra, Markus (2003): Hohe Bezüge von Vorständen in der Kritik – Anleger dürfen bei Gehä l tern nicht mitreden, Süddeutsche Zeitung vom 22. Mai, 2003, S. 25. 


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
09.04.2008