Danksagung

Die vorliegende Dissertation wurde am 1. April 2004 bei der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin eingereicht. Bis Februar 2004 erschienene Rechtsprechung und Literatur sind bei der Bearbeitung berücksichtigt worden.

Mein Dank gilt zunächst Herrn Prof. Dr. Dr. Christian Kirchner für die Betreuung und Korrektur meiner Arbeit sowie Herrn Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski für die zügige Zweitkorrektur. Weiterhin möchte ich mich herzlich bei den Mitarbeitern der Grundsatzabteilung Wirtschaftsprüfung der Firma Ernst & Young in Stuttgart sowie Herrn Christian Fieber für die Zurverfügungstellung der empirischen Untersuchung der Entsprechenserklärungen und viele wertvolle Anregungen bedanken. Auch der Law School der University of Illinois at Urbana-Champaign – insbesondere Herrn Prof. Richard Painter – schulde ich Dank für die Ermöglichung eines sehr fruchtbaren Forschungsaufenthalts.

Schließlich möchte mich herzlich bei meinen Eltern sowie bei Annika bedanken, ohne deren Unterstützung die Erstellung dieser Arbeit nicht möglich gewesen wäre. Eidesstattliche Versicherung

Hiermit erkläre ich, dass ich diese Dissertation selbständig und ohne fremde Hilfe angefertigt und keine anderen als die angegeben Quellen und Hilfsmittel benutzt habe.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
09.04.2008