Danksagung

Bei der Durchführung der Untersuchungen und der Abfassung der Arbeit haben mich viele Personen unterstützt. Mein besonderer Dank gilt Herrn Prof. Dr. O. Kaufmann, der mir das Thema anbot und mich intensiv bei methodischen und fachlichen Fragen zur Arbeit unterstützte.

Der Agrargenossenschaft „Rhönland“ e.G. Dermbach, vertreten durch die Vorstandsvorsitz-enden Herrn Dr. G. Ditzel und Herrn W. Koch, möchte ich für die große Unterstützung bei der Durchführung meines Versuches und der Ermittlung der notwendigen Primärdaten danken. Besonders hervorzuheben ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Frau S. Täubert und dem gesamten Team aus der Milchviehhaltung und der Jungrinderaufzucht des Untersuchungsbetriebes.

Erkenntlich zeigen möchte ich mich bei Herrn Dr. G. Beyersdorfer (TLL Jena) für die Mithilfe bei der Suche eines geeigneten Untersuchungsbetriebes und die Absicherung und Organisation der praktischen Versuchsdurchführung.

Dem Team der TLL Jena mit Frau B. Sauerteig, Herrn N. Lumme und Herrn B. Lesch möchte ich ein besonderes Dankeschön für die immer pünktliche und ordnungsgemäße Durchführung der notwendigen Wägungen und Messungen der Versuchstiere sagen.

Nützliche Anmerkungen von Herrn Prof. Dr. R. Brunsch (ATB Potsdam-Bornim) und Herrn Dr. G. Anacker (TLL Jena) flossen in die Arbeit ein. Große Unterstützung zu statistischen Fragen habe ich besonders von Frau Dr. C. Umstätter und Herrn M. Geyer erhalten. Wertvolle Hinweise zur Literaturrecherche gab Frau O. Lehmann.

Sehr hilfreich war die praktische Mithilfe bei der Erstellung und Korrektur der Arbeit durch Frau G. Meißner, Frau A. Moschkau und Herrn N. Möller.

Ein besonderes Dankeschön möchte ich Frau G. Wille für ihren geleisteten Beitrag bei der Gestaltung der Dissertationsschrift sagen.

Meinen Kolleginnen und Kollegen der Thüringer Beratungsgesellschaft für Landwirtschaft, Gartenbau und ländlichen Raum mbH und hier besonders Herrn Geschäftsführer Dr. F. Schmidt möchte ich meinen Dank für die gegebene Hilfe und das aufgebrachte Verständnis aussprechen.

Dank sagen möchte ich auch meiner Familie. Ihre Unterstützung bei der Fertigstellung der Arbeit ermöglichte mir eine pünktliche Abgabe der Dissertationsschrift.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
17.11.2006