Anhang 2

F r a g e b o g e n für Mädchen

Datum.: .

Name:

 

Warum, glaubst Du, bist Du in ein geschlossenes Heim gekommen?

Findest Du, dass das eine richtige Entscheidung für Dich war?

Ging es Dir gut zu Hause oder war es schwierig?

Wo, wann und mit wem gab es Probleme?

Glaubst Du, dass Du weniger abgehauen bist, weil Du geschlossen untergebracht warst?

Wie ist/war das für Dich, eingesperrt zu sein, nicht raus zu können, wann und wie lange Du willst?

Wie findest Du die Ausgangsregeln?

Wie bist Du mit Deinen Betreuerinnen und Betreuern zurechtgekommen?

Hast Du hier eine Freundin?

Wie war eure Gruppe?

Willst Du mit den Mädchen von hier oder mit dem Heim weiter Kontakt halten?

Hattest Du einen Freund, als Du hierher gekommen bist, und konntest Du diese Beziehung weiterführen?

Haben sich Deine alten Freundschaften verändert ?

Denkst Du jetzt anders über Deine Familie als noch vor der Zeit im geschlossenen Heim?

Was würdest Du sagen, hast Du hier gelernt?

Kannst Du dir vorstellen, dass auch eine andere Maßnahme der Jugendhilfe dir geholfen hätte?

Was sollte im Mädchenheim Gauting geändert werden ?

Was glaubst Du, musst Du noch lernen, damit Du selbständig bist?

Was macht Dir gerade Schwierigkeiten oder etwas Sorgen?

Hast Du das Gefühl, dass Du im Mädchenheim Gauting Hilfe bekommen hast?

Wohin gehst Du nach Deiner Entlassung von der geschlossenen Gruppe?

Wie stellst Du Dir die fernere Zukunft vor - arbeiten, Kinder kriegen, Heiraten, gar nix tun..?

Was war Deiner Meinung nach das Schlimmste hier im Heim?

Was war das Schönste für Dich in dieser Zeit?


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
30.03.2006