[page 175↓]

Curriculum vitae

1967

Geboren am 05.10.1967; Eltern Rosemarie und Helge Stenzel; ein jüngerer Bruder.

1974-1986

Besuch der Polytechnischen Oberschule in Berlin-Buch.

Besuch der Erweiterten Oberschule Carl von Ossietzky in Berlin-Pankow.

1988-1990

Studium des Gartenbaus an der Humboldt-Universität zu Berlin, 4 Semester.

1990/1991

10-monatiger Aufenthalt in Nord- und Mittelamerika, Arbeit in einer Orchideengärtnerei in Guatemala.

1991-1997

Studium der Biologie an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Mehrmalige Sammelreisen nach Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Cuba und Hispaniola.

Betreuung mehrerer Studentenexkursionen nach West-Cuba.

Vordiplomarbeit über “Die Tafelberge im Südosten Venezuelas - floristische und ökologische Beobachtungen”.

Diplomarbeit über “Pollenmorphologie und deren Bedeutung für die Systematik in der Subtribus Pleurothallidinae (Orchidaceae)”. Betreuung Prof. Dr. E. Köhler (Berlin) und HD. Dr. H. Dietrich (Jena).

1998

Beginn der Doktorarbeit über die “Evolution und Systematik der Orchideengattung Pleurothallis auf Cuba und den Großen Antillen”, gefördert über 5 ½ Jahre durch den DAAD, das Land Berlin (NaFöG), die Fazit-Stiftung (Frankfurt/M.) und die KKGS-Stiftung (Berlin). Betreuung durch Prof. Dr. E. Köhler (Berlin) und Doz. Dr. H. Dietrich (Jena). Genetischer Teil in Zusammenarbeit mit Dr. A. M. Pridgeon (Jodrell Lab, RBG Kew)

6-monatige Feldarbeit auf Cuba (gefördert durch den DAAD).

Teilnahme an einem CAMP-Seminar (Conservation Assessment Management Plan) über Artenschutz am Nationalen Botanischen Garten Havanna.

1999

3-monatige Feldarbeit auf Cuba (gefördert durch den DAAD und die Humboldt-Universität)

Betreuung einer Studentenexkursion nach Cuba.

Beginn der genetischen Arbeiten in Jena.

Teilnahme am 14. Internationalen Symposium der Sektion Biodiversität und Evolutionsbiologie in Jena, Vortrag.

2000


[page 176↓]

Beginn der Revision der Gattung Pleurothallis für Cuba.

Teilnahme an dem 6. Internationalen Botanikersymposium in Havanna, Vortrag.

Teilnahme an dem 5. Arbeitstreffen des Cuba-Flora-Projektes, Poster.

2-monatige Feldarbeit in Jamaica und Puerto Rico (gefördert durch den DAAD).

Teilnahme am Symposium Flora of the Greater Antilles 2000 im New York Botanical Garden, Poster.

Geburt meines Sohnes Jakob.

2001

1-monatige Feldarbeit in West-Cuba.

Arbeiten im Herbarium der Royal Botanical Gardens Kew und am Reichenbach-Herbarium im Naturhistorischen Museums Wien (gefördert durch die Humboldt-Universität zu Berlin).

2002

Fertigstellung des Flora-Manuskriptes.

Geburt meines zweiten Sohnes Julius.

Beendigung der genetischen Arbeiten.

2003

Niederschrift der Dissertation.

Berlin, den 01.10.03


[page 177↓]

Publications

Stenzel, H. 1998. Funktionalität der Pollinien einiger Pleurothallidinae Lindl.: Wasserhaushalt und Keimungsvermögen. Orchidee (Hamburg) 49(2):51-57.

Stenzel, H. 1999. Pollen morphology of the subtribe Pleurothallidinae Lindl. (Orchidaceae). (Abstract 14th International Symposium on Biodiversity and Evolution Biology, Jena, Germany).

Stenzel, H. 2000. Pollen morphology of the subtribe Pleurothallidinae Lindl. (Orchidaceae). Grana 39: 108-125.

Stenzel, H. 2000. Patterns of distribution and speciation in the Cuban species of the genus Pleurothallis R. Br. (Orchidaceae). (Abstract 6th Symposium on Botany, La Habana, Cuba).

Stenzel, H. 2000. Phytogeography of the Cuban species of the genus Pleurothallis R. Br. (Orchidaceae).

Stenzel, H. 2001. New species of Orchidaceae subtribe Pleurothallidinae from Cuba. Lindleyana 16(1): 26-30.

Stenzel, H. 2002. New species of Platystele and Pleurothallis (Orchidaceae) from Cuba. Willdenowia 32: 99-104.

Stenzel, H. & Llamacho Olmo, J. 2002. Contribuciones al conocimiento de la subtribu Pleurothallidinae Lindl. en Cuba. Revista del Jardín Botánico Nacional (La Habana) 23(2): 201-206.

Stenzel, H. 2003. Pleurothallis ghiesbreghtiana A. Rich. & Galeotti. Orchidee (Hamburg) 54(4): 985-986.

Stenzel, H. 2003. Pleurothallis racemiflora (Sw.) Lindl. Orchidee (Hamburg) 54(4): 987-988.

Stenzel, H. 2004. Orchidaceae I: Pleurothallidinae – Part 1 (Barbosella, Brachionidium, Lepanthopsis, Platystele, Pleurothallis, Octomeria, Zootrophion). – Flora de Cuba. Koeltz, Germany. In edition.

Stenzel, H. 2004. Subtribe Pleurothallidinae Lindl.: pollen morphology. In: Pridgeon, A.M, Cribb, P.J., Chase, M.W. (eds.): Genera Orchidacearum. Vol. 4. Oxford University Press, Oxford. In edition.

Stenzel, H. A new genus in the subtribe Pleurothallidinae R. Br. (Orchidaceae). In prep.

Stenzel, H. & Dietrich, H. Genesis of the Antillean species of Pleurothallis (Orchidaceae). Evidence from molecular and ecological data. In prep.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML generated:
05.04.2004