[Seite 104↓]

Danksagung

Herrn Chefarzt Priv. Doz. Dr. med. J. Zacher sei an dieser Stelle für die Überlassung des Themas und seine umfassende Beratung gedankt.

Bei der wissenschaftlichen Betreuung und Korrektur dieser Arbeit unterstützten mich Frau Dr. med. A. Gursche und Herr Dr. med. J. Knak mit ihren stets konstruktiven Anregungen und ihrer ständigen Bereitschaft zur kritischen Diskussion.

Mein besonderer Dank gilt der Firma T&T medilogic, Medizintechnik GmbH für die Bereitstellung des Ganganalysesystems GangAS, Herrn Dr. G. Hegewald, Frau L. Försterling und Frau I. Plath für die technische Betreuung und praktische Unterstützung der Ganganalyse.

Ohne die Hilfe von Herrn Professor Dr. med. P. Vogel und Herrn Dr. med. M. Liwschitz bei der Durchführung der NLG-Untersuchung, wäre diese Arbeit für mich nicht realisierbar. Vielen Dank.

Vielen Dank auch Frau S. Neumann für die radiologische Untersuchung der Patienten.

Frau Dr. med. Schade, Herrn Oberarzt PD Dr. med. Müller und Herrn Karnowski danke ich für Ihre Kollegialität und Hilfsbereitschaft bei der Rekrutierung der Patienten.

Die statistische Auswertung der Daten wäre ohne Hilfe von Frau Dr. Küchler und Herrn Watzek wohl immer noch ein „Buch mit sieben Siegeln“ für mich.

Weiterhin möchte ich allen Kollegen der Zentralbibliothek des Helios Klinikum Berlin-Klinikum Buch, besonders Frau Johannsmeyer und allen Mitarbeitern der Orthopädischen Klinik im Helios Klinikum Berlin-Klinikum Buch danken, die zum Gelingen dieser Arbeit beitrugen.

Mein Dank gebührt auch in ganz besonderem Maße, allen Patienten und Probanden, die sich entschlossen haben, an dieser Untersuchung teilzunehmen.

Zum Schluss danke ich meiner Pia für ihre Geduld und vielfältige Unterstützung während der gesamten Dauer der Arbeit.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
19.02.2004