[Seite 61↓]

Erklärung über Anteil an Publikationen

I.Theilig F, Bostanjoglo M, Pavenstädt H, Grupp C, Holland G, Slosarek I, Gressner AM, Russwurm M, Koesling D, Bachmann S: Cellular distribution and function of soluble guanylyl cyclase in rat kidney and liver. J Am Soc Nephrol 12: 2209-2220, 2001

Bei dieser Publikation führte ich die immunhistochemischen Markierungen, die In situ Hybridisierung, die Western blot- und die RT-PCR Analyse und anschließende Dokumenation sowie die Auswertung der elektronenmikroskopischen Aufnahmen durch. Auch habe ich die Interaktionen mit unseren Kooperationspartnern arrangiert.

II.Theilig F, Câmpean V, Paliege A, Breyer M, Briggs JP, Schnermann J, Bachmann S: Epithelial COX-2 expression is not regulated by NO: Colocalization studies in rat and mouse renal cortex. Hypertension 39: 848-853, 2002

Hier habe ich die Tierexperimente, die Schwanz-plethysmographische Blutdruckmessung, die immunhistochemischen und In situ-Färbungen, die anschließende Auswertung und Dokumentation an Goldblatt-Ratten, an Furosemid-behandelten Ratten und NOS1 -/- Mäusen durchgeführt.

III. Câmpean V, Theilig F, Paliege A, Breyer M, Bachmann S: Key enzymes for renal prostaglandin synthesis: site-specific expression in rodent kidney (rat, mouse). Am J Physiol 285: F19-F32, 2003.

Mein Anteil an dieser Arbeit bestand aus der immunhistochemischen Markierung, molekulare Sondengenerierung und In situ-Hybridisierung und Befundaufnahme an der Maus. Weiter habe ich die RT-PCR -Analyse von Glomerulumextrakten, bestätigende Antikörper-Überprüfung an den Knock-out Modellen sowie Überprüfung durch Western blot Analyse ausgeführt.

Generell habe ich bei den Publikationen, die in der Folge meiner praktischen Tätigkeit während meiner Promotionszeit entstanden sind, bei der Erstellung der Manuskripte wesentlichen Anteil gehabt.

(Franziska Theilig)

( Prof. Dr. S. Bachmann)


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
18.07.2005