[Seite 175↓]

Eidesstattliche Erklärung

Hiermit erkläre ich an Eides Statt, dass die hiermit vorgelegte Dissertation mit dem Titel:

„Nichtinvasive Magnetresonanz-Perfusionsmessung des Gehirns mittels Magnetischer Blutbolusmarkierung (Spin-Labeling)“

von mir selbst und ohne die (unzulässige) Hilfe Dritter verfasst wurde, auch in Teilen keine Kopie anderer Arbeiten darstellt und die benutzten Hilfsmittel sowie die Literatur vollständig angegeben sind. Ich habe bisher an keiner in- und ausländischen medizinischen Fakultät bzw. an keinem Fachbereich ein Gesuch um Zulassung zur Promotion eingereicht, noch die vorliegende Arbeit als Dissertation vorgelegt.

Teile der vorliegenden Arbeit gelangten bereits im Rahmen von folgenden Publikationen zur Veröffentlichung:

Warmuth C, Günther M, Zimmer C: Quantification of Blood Flow in Brain Tumors by Arterial Spin Labeling in Comparison to Susceptibility Contrast Bolus Tracking, Radiology 2002, (accepted for publication)

Günther M, Warmuth C, Zimmer C: Sub-millimeter Dynamic Spin Labeling Cerebral 2D-Angiography with 40ms Temporal Resolution, Proc. ISMRM 2002 Honolulu, S. 1100, (2002)

Amann M, Warmuth C, Günther M, Zimmer C, Schad LR: Dynamic Spin Labeling Cerebral 2D-Angiography: A Comparison between FLASH and Spiral Readout, Proc. ISMRM 2002 Honolulu, S. 629, (2002)

Warmuth C, Günther M, Wurm R, Zimmer C:Dreidimensionale dynamische Spin-Labeling-An­gio­­gra­phie bei zerebralen Angiomen, Klinische Neuroradiologie,11, S.164, (2001)

Warmuth C, Günther M, Zimmer C: Methodik der dynamischen MR-Angiographie mittels Spin-Labeling, Klinische Neuroradiologie, 11, S.147,(2001)

Warmuth C, Zimmer C, Günther M: Perfusionsmessung bei Hirntumoren mittels Spin-Labeling, Medizinische Physik, DGMP 2001, Berlin, (2001)

Günther M, Warmuth C, Schad LR: Non-invasive Dynamic 3D Angiography with ITS-3D-FAIR, Proc. ISMRM 2001 Glasgow, S.1565, (2001)

Warmuth C, Günther M: Dynamic Spin Labeling Angiography in a Reduced FOV, Proc. ISMRM 2001 Glasgow, S. 1559, (2001)

Berlin, den 5.5.2003

(Carsten Warmuth)


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
04.05.2005