[Seite 87↓]

10. Danksagung

Herrn Priv.-Doz. Dr. Thomas Kamradt Danke ich für die Bereitstellung des Arbeitsplatzes, die hervorragende Betreuung und jederzeit gewährte Unterstützung.

Mein Dank geht auch an alle Kollegen der Arbeitsgruppe Kamradt für die einzigartige Arbeitsatmosphäre und die hilfreiche Unterstützung bei dieser Arbeit. Besonders erwähnen möchte ich David Schubert und Tobias Nolden, denen ich mit nervigen Fragen und Wünschen oftmals zusätzliche Arbeit bereitet habe. Mein besonderer Dank geht auch an Caspar Pfueller für die Geduld bei der Korrektur der schriftlichen Arbeit.

Ich bedanke mich auch bei Mark Rosowski und Luzie Reiner-Schramm für hilfreiche Diskussionen und freundschaftliche Hilfe im Labor.

Besonders herzlich Danke ich Heidi Hecker-Kia, Heidi Schliemann, Tuula Geske und Gudrun Steinhauser für ihre technische Unterstützung und unermündliche Freundlichkeit.

Ein großes Dankschön möchte ich auch an allen Kolleginnen und Kollegen des Deutschen Rheumaforschungszentrums, die zur Arbeit beigetragen haben.

Nicht zuletzt möchte ich meinem Mann und Sohn für die Unterstützung und Begleitung bei dieser Arbeit Danken.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
28.09.2004