[Seite 156↓]

7.  Zusammenfassung

In der vorliegenden Arbeit werden die Ergebnisse umfangreicher populations- und aktivitätsdynamischer Untersuchungen des Nutzbakteriums Bacillus subtilis dargestellt. Die Versuche wurden fast ausschließlich unter kontrollierten Bedingungen in der Klimakammer durchgeführt.

Besondere Aufmerksamkeit galt der Ergründung des Einflusses ökologischer und edaphischer sowie in Zusammenhang mit der Applikation des Nutzbakteriums stehender Faktoren, so der Temperatur, dem Substrat, der Behandlungsdosis von Bacillus subtilis, der Applikationstechnik (Saatgut- und / oder Substratbehandlung), dem verwendeten Stamm des Nutzbakteriums und dem Trägerstoff der Bacillus subtilis-Formulierung. Außerdem wurde der Einfluss einer zusätzlichen Inokulation mit den phytopathogenen Pilzen Phoma pinodella oder Rhizoctonia solani sowie des Zusatzes eines Neem-Präparates zur Bacillus subtilis-Behandlung geprüft.

Die Aktivität von Bacillus subtilis wurde sowohl direkt über den Versporungsgrad als auch indirekt über die Ermittlung phytoeffektiver und antifungaler Leistung dargestellt.

Anhand der Versuchsergebnisse können folgende Aussagen getroffen werden:


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
17.06.2004