edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Christian Lüders
Titel: Entwicklung von Analyseverfahren und Referenzmaterialien für die Bestimmung von Phenolen in umweltrelevanten Matrices
Gutachter: Adolf Zschunke; Michael W. Linscheid; W. Engewald
Erscheinungsdatum: 12.10.1999
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-1008772)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-1008787)
Fachgebiet(e): Chemie
Schlagwörter (ger): Phenole, Alkylphenole, HPLC-MS, HPLC-NMR, GC-MS, CE, Referenzmaterialien
Schlagwörter (eng): Phenols, Alkylphenols, HPLC-MS, HPLC-NMR, GC-MS, CE, Reference Materials
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I
Zitationshinweis: Lüders, Christian: Entwicklung von Analyseverfahren und Referenzmaterialien für die Bestimmung von Phenolen in umweltrelevanten Matrices; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I , publiziert am 12.10.1999, urn:nbn:de:kobv:11-1008793
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Auf Basis moderner unabhängiger Analysenmethoden wurden selektive und spezifische Analysenverfahren für die Analytik von Phenolen, unter besonderer Berücksichtigung der Alkylphenole entwickelt, optimiert und teilweise validiert. Es wurden Verfahren für die Hochleistungs-Flüssigchromatographie - Massenspektrometrie (HPLC-MS), Hochleistungs-Flüssigchromatographie - Kernmagnetische Resonanzspektrometrie (HPLC-NMR), Gaschromatographie - Massenspektrometrie (GC-MS) und Kapillarelektrophorese (CE) entwickelt. Die HPLC-MS wurde mit den Atmosphärendrucktechniken "Electrospray Ionization" (HPLC-ESI-MS) und "Atmospheric Pressure Chemical Ionization" (HPLC-APCI-MS) eingesetzt. Die Gaschromatographie wurde in Kopplung zu einem hochauflösenden Massenspektrometer (GC-HRMS) und in Kopplung zu einem niederauflösenden Quadrupol-Spektrometer (GC-LRMS) verwendet. Mit der Kapillarelektrophorese wurden Verfahren in den Modi "Kapillar-Zonen-Elektrophorese (CZE) und "Micellare Electrokinetische Chromatographie (MEKC) mit verschiedenen internen Anreicherungstechniken ("Stacking") entwickelt. Für die Validierung des MEKC-Verfahrens mit interner Anreicherung ("Direktes-MEKC-Stacking") wurde ein Ringversuch organisiert und durchgeführt. Anhand von representativen Modellgemischen wurden die Verfahren geprüft und miteinander verglichen. Die Modellgemische sind reproduzierbar herstellbar; ihre Stabilität und Homogenität wurde abgesichert, so daß sie als synthetische Referenzmaterialien zur laborinternen Qualitätssicherung, zur Methodenbewertung und zum Laboratoriumsvergleich eingesetzt werden können. Anhand von charakteristischen Kenngrößen wie Bestimmungsgrenzen, Selektivität, Zeitaufwand, Kosten und Meßunsicherheiten wurden die Verfahren auf ihre Eignung als Standard- bzw. Referenzverfahren bewertet. Die Verfahren der HPLC-NMR, HPLC-ESI-MS, HPLC-APCI-MS und GC-HRMS können mit unterschiedlichem Einsatzbereich als Referenzverfahren für die Analytik von Phenolen eingesetzt werden. Die GC-HRMS ist dabei das leistungsstärkste Referenzverfahren. Die Verfahren der GC-LRMS und CE ("Direktes-MEKC-Stacking") sind als Standardverfahren geeignet und besitzen alle Voraussetzungen um auch als Normverfahren für die Analytik von Phenolen eingeführt zu werden.
Abstract (eng):
Different selective and specific analysis procedures were developed for the determination of phenol derivatives, in particular alkylphenols, in environmental relevant matrices using High-Performance Liquid Chromatography - Mass Spectrometry (HPLC-MS), High-Performance Liquid Chromatography- Nuclear-Magnetic Resonance Spectrometry (HPLC-NMR), Gas Chromatography- Mass Spectrometry (GC-MS) and Capillary Electrophoresis (CE). HPLC-MS was used with atmospheric pressure ionization techniques, Electrospray Ionization (HPLC-ESI-MS) and Atmospheric Pressure Chemical Ionization (HPLC-APCI-MS). Analysis procedures for GC-MS were developed for a high resolution mass spectrometer (GC-HRMS) and a low resolution benchtop quadrupole mass spectrometer (GC-LRMS). CE was used in the Capillary Zone Electrophoresis (CZE) and Micellar Electrokinetic Chromatography (MEKC) mode with different internal stacking techniques. The MEKC procedure with internal stacking (called "Direct-MEKC-Stacking") was validated by an interlaboratory comparison test. These procedures were tested and optimized using representative model mixtures and the most efficient then validated. The model mixtures were produced reproducably and their stability and homogeneity were demonstrated for the application as synthetic reference materials, e.g. for internal laboratory control, quality assurance or method development. The different analysis procedures were categorized as standard- or reference procedures on the basis of characteristic properties, e.g. detection limits, selectivity, analysis time, cost and uncertainty. HPLC-NMR, HPLC-ESI-MS, HPLC-APCI-MS, GC-HRMS can be used as reference procedures for different fields of use. Best performance can be reached with GC-HRMS. GC-LRMS and "Direct-MEKC-Stacking" can be used as standard procedures for the analysis of phenol derivatives and they fulfill all conditions for their implementation in standardization.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 7 Zugriffe HTML: 107 Zugriffe PDF: 128 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 60 Zugriffe PDF: 126 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 84 Zugriffe PDF: 224 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 94 Zugriffe PDF: 220 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 118 Zugriffe PDF: 303 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 89 Zugriffe PDF: 197 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 119 Zugriffe PDF: 271 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe HTML: 102 Zugriffe PDF: 186 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 105 Zugriffe PDF: 213 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 122 Zugriffe PDF: 199 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe HTML: 88 Zugriffe PDF: 224 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 81 Zugriffe PDF: 161 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 96 Zugriffe PDF: 184 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 86 Zugriffe PDF: 209 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 96 Zugriffe PDF: 203 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 75 Zugriffe PDF: 164 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 116 Zugriffe PDF: 238 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 109 Zugriffe PDF: 188 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 81 Zugriffe PDF: 102 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 86 Zugriffe PDF: 123 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 72 Zugriffe PDF: 100 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 108 Zugriffe PDF: 103 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 95 Zugriffe PDF: 121 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 61 Zugriffe PDF: 123 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 55 Zugriffe PDF: 95 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 61 Zugriffe PDF: 107 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 74 Zugriffe PDF: 89 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 76 Zugriffe PDF: 95 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 142 Zugriffe PDF: 122 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 133 Zugriffe PDF: 122 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 105 Zugriffe PDF: 116 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 91 Zugriffe PDF: 96 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 100 Zugriffe PDF: 122 Zugriffe HTML: 114 Zugriffe PDF: 109 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 90 Zugriffe PDF: 171 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 52 Zugriffe PDF: 118 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Startseite 7 1 9 4 3 3 2 12 5 4 11 4 2 2 7 3 4 4 3 2 3 2 1 3 1 5 7 1 3 3 2 3 2   2 3
HTML 107 60 84 94 118 89 119 102 105 122 88 81 96 86 96 75 116 109 81 86 72 108 95 61 55 61 74 76 142 133 105 91 100 114 90 52
PDF 128 126 224 220 303 197 271 186 213 199 224 161 184 209 203 164 238 188 102 123 100 103 121 123 95 107 89 95 122 122 116 96 122 109 171 118

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 133 (3.69 pro Monat)
  • HTML – 3343 (92.86 pro Monat)
  • PDF – 5672 (157.56 pro Monat)
 
 
Generiert am 17.09.2014, 04:32:06