edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Peter Beckers
Titel: Kulturelle Aspekte bezirklicher Verwaltungstransformation
Erscheinungsdatum: 01.12.1998
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10011085)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10011094)
Fachgebiet(e): Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie
Schlagwörter (ger): Transformation, DDR-Verwaltung, DDR-Jugendhilfe, Verwaltungskultur, Verwaltungspersonal, Berliner Verwaltung
Schlagwörter (eng): transformation, GDR-Administration, GDR-Youth-work-Administration, Culture of Administration / Administration Culture, Administrative Personnel, Berlin administration
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät III
Zitationshinweis: Beckers, Peter: Kulturelle Aspekte bezirklicher Verwaltungstransformation; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät III , publiziert am 01.12.1998, urn:nbn:de:kobv:11-10011103
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Die Dissertation leistet einen Beitrag zu einem maßgeblichen Diskussionsstrang der Transformationsforschung, der politische, administrative und gesellschaftliche Auswirkungen kultureller Aspekte im Vereinigungs- und Integrationsprozeß Ostdeutschlands analysiert. Am Beispiel Ost-Berliner Bezirksverwaltungen wird der Verlauf ihrer Transformation von einer "real-sozialistischen zur klassisch-(west-)europäischen Verwaltung" (Klaus König) untersucht. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Frage, ob Handlungsorientierungen des Personals, welches in der DDR sozialisiert wurde, den radikalen institutionellen Umbruchsprozeß überdauerten und inwieweit solche "legacies" (Hellmut Wollmann) Unterschiede zu Orientierungen des Personals in der West-Berliner Bezirksverwaltung begründen. Zu diesem Zweck rekonstruiert der Verfasser realtypische Handlungsorientierungen im DDR-Verwaltungsbereich Referat Jugendhilfe (Akten- und Dokumentenanalyse, "oral history"-Interviews) und stellt sie mit Hilfe eines fünfdimensionalen Schemas denen in der Verwaltung westdeutscher Prägung gegenüber. Anschließend werden unter Verwendung von qualitativen und quantitativen Methoden der Einstellungsforschung Orientierungen des Personals in der Sozial- und Jugendverwaltung Ost- und West-Berliner Bezirksverwaltungen vergleichend analysiert. Im resümierenden Fazit entwickelt der Verfasser Hypothesen zu (verwaltungs-)kulturellen Aspekten des Integrationsprozesses Ost-Berliner Bezirksverwaltungen und stellt sie in den Kontext des Verlaufes ostdeutscher Verwaltungstransformation.
Abstract (eng):
This dissertation contributes to the important theme of discussion, analysing the transformational development of the political, administrative and sociological effects and their impact on cultural aspects, with regards to the reunification and reintegration process in East Germany. East Berlin borough administrative bodies have been used as examples to research the course of their transformation from a "socialist, to a classical (west) European administration" (Klaus König). This work centres around the question of how the personnel coped with the orientation, which in the GDR was socialist, survived the process of radical institutional change, and how far such "legacies" (Hellmut Wollmann) provide reasons for differences in the orientation of the personnel in the boroughs of West Berlin. For this reason, the author has reconstructed the typical GDR-orientations in the field of Youth-Work-Administration (Analysis of files and documents, oral-history interviews), which stand in opposition, with the help of a five dimensional scheme, to the administrative character of West Germany. A comparative analysis follows making use of qualitative and quantitative methods regarding recruitment development orientation of the personnel through a comparison of the Social and Youth-Work administrative bodies of East and West Berlin boroughs. In conclusion, the author develops hypotheses regarding (administrative-) cultural aspects of the integration process of the East Berlin borough administrations, and places these in context with the course of the East German transformation.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 6 Zugriffe HTML: 7 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 18 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 23 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe HTML: 23 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 9 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 16 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 7 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 43 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 15 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 43 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 16 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 44 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 11 Zugriffe PDF: 49 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 59 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 41 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 6 Zugriffe PDF: 47 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Startseite 6 2 5 1 7 3 2 12 1 2 8 6 3 3 12 4 3 7 3 1 2 5 3 3 4 5 15 3 5 10 6 7 10 2 10 7 3
HTML 7 19 10 20 18 12 23 23 19 19 24 9 12 12 13 10 12 8 10 10 16 7 12 8 10 15 15 10 12 16 44 14 11 8 10 14 6
PDF 13 8 13 23 30 15 31 35 29 26 38 40 45 39 38 38 45 44 24 24 33 33 43 26 11 31 45 26 43 45 33 40 49 59 41 33 47

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 191 (5.16 pro Monat)
  • HTML – 518 (14 pro Monat)
  • PDF – 1236 (33.41 pro Monat)
 
 
Generiert am 21.10.2014, 07:35:01