edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Stefan Freise
Titel: Behandlung und Verlaufskontrolle der therapieresistenten Leberegelinfektion (Fasziolose) mit Triclabendazol
Gutachter: H. Feldmeier; T. Weinke; U. Bienzle
Erscheinungsdatum: 09.04.2001
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10015160)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10015178)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): Ultraschall, Triklabendazol, Fasciola hepatica, Parasitologie
Schlagwörter (eng): Triclabendazole, Fasciola hepatica, Ultrasound, Parasitology
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité
Zitationshinweis: Freise, Stefan: Behandlung und Verlaufskontrolle der therapieresistenten Leberegelinfektion (Fasziolose) mit Triclabendazol; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité , publiziert am 09.04.2001, urn:nbn:de:kobv:11-10015187
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.

Abstract (ger):
Die Effektivität und Verträglichkeit von Triclabendazol wurde in einer klinischen Phase 2 Studie untersucht. 81 Patienten (51 weiblich, 30 männlich, Alter 15-81 Jahre) mit chronischer oder latenter Fasciola hepatica Infektion, bei denen mindestens eine antihelminthische Therapie fehlgeschlagen war wurde in die Studie aufgenommen. Die Patienten erhielten 20mg/Kg Triclabendazol in 2 Dosierungen a 10 mg/Kg im Abstand von 12 h postprandial. Der Therapieerfolg wurde durch mikroskopische Stuhluntersuchungen, Bestimmung exkretorisch-sekretorischer Antigene im Stuhl und Ultraschall überprüft. Bei Siebzig (92%) von 76 Patienten konnten in der Nachuntersuchungsperiode (60 Tage) keine Fasciola hepatica-Eier in den mikroskopischen Stuhluntersuchungen nachgewiesen werden. Die häufigsten unerwünschten Wirkungen waren kolikartige Oberbauchbeschwerden, die bei 40 Patienten (49%) zeitgleich mit der Passage der Parasiten durch die Gallengänge beobachtet wurden. Triclabendazol ist eine effektive Therapie für Patienten mit Fasziolose bei denen andere antihelmithische Therapien nicht wirksam sind.
Abstract (eng):
The efficacy and tolerability of triclabendazole (TCZ) was assessed in a clinical phase 2 study. Eighty-one patients (51 female, 30 male, age 15- 81 years) with chronic or latent F. hepatica infection refractory to previous anti-helminthic chemotherapy were enrolled in a 60 day open, non-comparative trial. Patients received 20 mg/kg TCZ as two doses of 10 mg/kg administered after food 12 hr apart. Efficacy of treatment was assessed by stool microscopy, determination of fasciola excretory-secretory antigen in feces, and by ultrasonography. Seventy (92%) of the 76 patients who completed the 60 day follow up period became egg negative. The most important adverse event was colic-like abdominal pain (40 patients [49%]) consistent with the expulsion of the parasite through the bile ducts as confirmed by US on Days 2 - 7. Triclabendazole is an effective therapy for the treatment of F. hepatica infection in patients who have failed to respond to other antihelminthic agents.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 2 Zugriffe HTML: 17 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 22 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 26 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe HTML: 27 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe HTML: 26 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe HTML: 28 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 26 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 17 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 17 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 32 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 11 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 28 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe HTML: 25 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe HTML: 18 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 18 Zugriffe PDF: 51 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe HTML: 18 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 17 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe HTML: 16 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe HTML: 25 Zugriffe PDF: 47 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe HTML: 26 Zugriffe PDF: 51 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe HTML: 36 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 18 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 43 Zugriffe Startseite: 19 Zugriffe HTML: 22 Zugriffe PDF: 54 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe HTML: 16 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 22 Zugriffe PDF: 49 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 54 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Startseite 2   4   2     11   1 3 1 1 2 4 3 2 3   3   1 8 11 1 8 6 10 12 13 14 18 19 11 7 3 1 3
HTML 17 13 22 15 26 14 27 26 28 26 17 21 12 17 32 11 28 20 25 24 18 18 18 14 17 16 19 20 25 26 36 21 22 16 22 19 15 21
PDF 13 14 12 14 23 21 27 25 39 34 30 19 27 15 32 15 38 45 30 32 25 51 44 35 17 28 26 45 47 51 35 43 54 38 49 40 32 54

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 188 (4.95 pro Monat)
  • HTML – 784 (20.63 pro Monat)
  • PDF – 1219 (32.08 pro Monat)
 
 
Generiert am 21.11.2014, 17:39:08