edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Tom Schilling
Titel: Morphologische, immunphänotypische und elektrophysiologische Eigenschaften deaktivierter muriner Mikroglia in vitro
Gutachter: F. Dreyer; P. Grafe; Uwe Heinemann
Erscheinungsdatum: 16.07.2001
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10015681)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10015690)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): Gehirnmakrophage, Ionenkanal, TGF-beta, Kv1.3
Schlagwörter (eng): brain macrophage, ion channel, TGF-beta, Kv1.3
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité
Zitationshinweis: Schilling, Tom: Morphologische, immunphänotypische und elektrophysiologische Eigenschaften deaktivierter muriner Mikroglia in vitro; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité , publiziert am 16.07.2001, urn:nbn:de:kobv:11-10015709
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Murine Mikrogliakulturen wurden mit Astrozyten-konditioniertem Medium (ACM) in einen deaktivierten Zustand überführt. Dies wurde anhand morphologischer (Grad der Ramifizierung) und immunologischer (Expression von Adhäsionsmolekülen) Parameter verifiziert. Durch den Einsatz von Makrophagen-koloniestimulierenden Faktor (M-CSF), Granulozyten/Makrophagen-koloniestimulierenden Faktor (GM-CSF), transformierenden Wachstumsfaktor beta (TGF-beta) und den gegen sie gerichteten Antikörpern wurde gezeigt, daß alle untersuchten Zytokine in unterschiedlichem Maße an der Deaktivierung der Mikrogliazellen durch ACM beteiligt sind. Außerdem wurde nach Stimulation mit ACM an murinen Mikrogliazellen eine transiente Hochregulation eines Kaliumauswärtsstromes beobachtet Das Auftreten dieses Kalium-stromes nach Inkubation der Mikrogliazellen mit ACM konnte auf die Wirkung von TGF-beta, welches im ACM enthalten ist, zurückgeführt werden. Der durch ACM in deaktivierter Mikroglia induzierte Kaliumkanal entsprach in seinen kinetischen und pharma-kologischen Eigenschaften am ehesten dem klonierten Kanal Kv1.3. Die Kv1.3 Expression durch TGF-beta oder ACM war durch den unspezifischen Proteinkinaseinhibitor H7 unterdrückbar. Diese Ergebnisse zeigen, daß die Expression des Kv1.3 Kanals nicht, wie bisher angenommen, ein Indikator für aktivierte Mikroglia ist.
Abstract (eng):
Murine microglial cultures were deactivated with astrocyte-conditioned medium (ACM). The deactivation process was verified measuring morphological (ramification index) and immunological (expression level of adhesion molecules) parameters. By using macrophage-colony stimulating factor (M-CSF), granulocyte/macrophage-colony stimulating factor (GM-CSF), transforming growth factor beta (TGF-beta) and their corresponding antibodies it was shown, that to a different extent all of these cytokines influence the deactivation process of microglial cells by ACM. ACM treatment of microglial cultures also lead to a transient upregulation of a delayed potassium outward current. This upregulation was due to the impact of TGF-beta contained in ACM. The ACM induced potassium channel resembled in its kinetic and pharmacological properties the cloned Kv1.3 channel. Expression of Kv1.3 in microglial cells by TGF-beta or ACM was inhibited by the unspecific protein kinase inhibitor H7. These results show, that expression of Kv1.3 channels is not a special feature of activated microglia, which has been proposed in recent publications.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 3 Zugriffe HTML: 17 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe HTML: 9 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe HTML: 9 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 9 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe HTML: 16 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe HTML: 7 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 7 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 5 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 6 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 7 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe HTML: 6 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 11 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe HTML: 6 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe HTML: 7 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe HTML: 6 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Startseite 3 1 2   2   2 10   1 2       6   2 2   2   2 1   2 5 2 1 1 3     1     2  
HTML 17 8 8 9 12 9 9 15 13 14 13 15 16 20 15 7 14 7 8 13 12 8 14 10 5 10 6 7 12 13 12 6 11 6 7 8 6
PDF 21 3 2 3 9 20 6 9 4 10 17 12 8 8 12 11 23 20 11 15 19 13 13 11 7 6 11 12 14 15 20 11 11 17 20 14  

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 55 (1.49 pro Monat)
  • HTML – 395 (10.68 pro Monat)
  • PDF – 438 (11.84 pro Monat)
 
 
Generiert am 01.10.2014, 16:21:00