edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Ilona Ryseck
Titel: Modulation von Proliferation und Migration boviner kornealer Endothelzellen in Kultur durch humanes Kammerwasser, Transforming Groth Factor-Beta 2 und Ascorbinsäure
Gutachter: H.-J. Thiel; M. Wiederholt; P. Rieck
Erscheinungsdatum: 17.07.2000
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10015862)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10015875)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): Endothelzellen, Zellkultur, Ascorbinsäure, TGF-beta2, Kammerwasser
Schlagwörter (eng): Endothelial-cells, Ascorbic-asset, TGF-beta2, aqueous-humor, cell-culture
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité
Zitationshinweis: Ryseck, Ilona: Modulation von Proliferation und Migration boviner kornealer Endothelzellen in Kultur durch humanes Kammerwasser, Transforming Groth Factor-Beta 2 und Ascorbinsäure; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité , publiziert am 17.07.2000, urn:nbn:de:kobv:11-10015875
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.

Abstract (ger):
Einleitung: Die Wundheilung kornealer Endothelzellen erfolgt hauptsächlich durch Migration benachbarter Zellen. Die Endothelzellen sind in vivo ständig in Kontakt mit Kammerwasser (KW). TGF-ß2 und Ascorbin- säure (AS) sind in hoher Konzentration im KW enthalten. Der Einfluß von humanem KW, TGF-ß2 und AS auf Proliferation und Migration boviner kornealer Endothelzellen (BCEC) in Kultur wurde untersucht. Methoden: Proliferation: BCEC der 1.Passage wurden zu 1,5x104 Zellen/Well ausgesät. Mit frischem Medium und Zusatz von humanem KW (10% und 100%), TGF-ß2 (0,1; 1 und 10 ng/ml) und AS (50, 100 und 200 µg/ml) wurden die Kulturen für 72 oder 96 h inkubiert und anschließend gezählt. Migration: Konfluente Zellkulturen der 1.Passage wurden verwendet. Mit einem modifizierten Trepan (Durchmesser 5,5 mm) wurde eine zentrale, zirkuläre "Wunde" gesetzt. Die Kulturen wurden mit frischem Medium, das humanes KW, TGF-ß2 und AS in den o. g. Konzentrationen enthielt, für 72 oder 96 h inkubiert. Zur Auswertung wurden die in den Wundbereich migrierten Zellen an 5 verschiedenen Stellen, ausgehend vom Wundrand, gezählt. Ergebnisse: Die Proliferation der BCEC wurde durch humanes KW (unverdünntes KW: nahezu 100%; 10%iges KW: 30%) und Ascorbinsäure (ca. 90% bei AS 200 µg/ml) gehemmt. TGF-ß2 stimulierte die Proliferation bis zu einem 3fachen Wert der Kontrollen. Die Migration wurde durch humanes KW (unverdünntes KW: nahezu 100%; 10%iges KW: 30%) und TGF-ß2 (ca. 50% bei allen Konzentrationen) gehemmt. AS hatte einen stimulierenden Einfluß (20-50%) auf die Migration. Schlußfolgerung: Noch ist unklar, welche Substanzen im KW für den proliferationshemmenden Einfluß auf korneale Endothelzellen verantwortlich sind. Sowohl AS als auch TGF-ß2 zeigten einen gegensätzlichen Effekt auf Proliferation und Migration kultivierter BCEC. Die Bedeutung dieser Beobachtungen für die Wundheilung humaner kornealer Endothelzellen in vivo ist Gegenstand weiterer Untersuchungen.
Abstract (eng):
Purpose: Corneal endothelial cells are non-proliferating, wound healing primarily occurs by migration of adjacent cells. Endothelial cells in vivo are constantly exposed to aqueous humor (AH). Elevated concentrations of TGF-ß2 and ascorbic acid (AA) are present in aqueous humor. The influence of human AH, TGF- ß2 and AA on proliferation and migration of bovine corneal endothelial cells in vitro was investigated. Methods: Proliferation assays: BCEC at first passage were seeded at 1.5x104 cells/well. Fresh medium containing human AH (10% and 100%), TGF-ß2 (0,1;1 and 10 ng/ml) and AA (50, 100 and 200 µg/ml) was added to the cells. 72 or 96 hours later the cells were counted. Migration assays: BCEC at first passage were grown to confluency. A central, circular "wound" was made with an especially designed trephine (diameter 5.5 mm). The cultures were incubated with fresh medium containing human AH, TGF-ß2 and AA in the same concentrations for 72 or 96 hours. The cells were then counted in five randomly chosen sections from the wound edge. Results: Proliferation of BCE cells was inhibited by human AH (pure AH: nearly 100%, 10% AH: 30%) and AA (about 90% at 200 µg/ml). TGF-ß2 stimulated the proliferation up to 3 fold compared to the controls. Migration was inhibited by human AH (pure AH: nearly 100%, 10% AH: 30%) and TGF-ß2 (about 50% at all concentrations). AA had a stimulatory effect (20-50%) on migration. Conclusion: Presently, it remains unknown which substances in AH are responsible for the inhibiting effect on corneal endothelial proliferation. Both TGF-ß2 and AA showed to have a differential effect on proliferation and migration of cultured BCE cells. The significance of these observations for wound healing of human corneal endothelial cells in vivo has to be investigated.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 3 Zugriffe HTML: 44 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 22 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe HTML: 46 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 67 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 39 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 51 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe HTML: 53 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe HTML: 53 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 50 Zugriffe PDF: 257 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 43 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 35 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe HTML: 45 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 41 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 70 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe HTML: 36 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 64 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 38 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe HTML: 39 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe HTML: 38 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 47 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 45 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe HTML: 32 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 23 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 33 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 18 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 27 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 43 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe HTML: 47 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe HTML: 43 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 45 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 45 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe HTML: 55 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe HTML: 41 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 44 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 51 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe HTML: 48 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Startseite 3 1 5   3 1 1 12   1 3 2   3 5   6 1     1 3   4 1 3 1 4 1     4 1   8 5 3  
HTML 44 22 24 46 67 39 51 53 53 50 43 35 45 41 70 36 64 38 39 38 47 45 32 24 23 33 18 27 43 47 43 45 45 55 41 44 51 48
PDF 4 1 4 4 14 4 12 11 4 257 16 5 6 7 19 13 21 19 9 22 12 12 12 12 10 11 9 12 14 10 19 8 35 18 17 18 7 22

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 86 (2.26 pro Monat)
  • HTML – 1609 (42.34 pro Monat)
  • PDF – 710 (18.68 pro Monat)
 
 
Generiert am 28.11.2014, 15:41:29