edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Soon-Young Choi
Titel: Friedrich Nietzsches Moralkritik – Versuch einer Metakritik
Gutachter: Rolf-Peter Horstmann; Volker Gerhardt
Erscheinungsdatum: 11.02.2002
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10016435)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10016441)
Fachgebiet(e): Philosophie
Schlagwörter (ger): Moral, Inkompatibilität, Nihilismus, Übermensch
Schlagwörter (eng): Moral, incompatibility, nihilism, overman
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät I
Zitationshinweis: Choi, Soon-Young: Friedrich Nietzsches Moralkritik – Versuch einer Metakritik; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät I , publiziert am 11.02.2002, urn:nbn:de:kobv:11-10016458
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Meine Doktorarbeit behandelt hauptsächlich den todfeindlichen Kampf zwischen Nietzsches Philosophie und Jesus Lehre, im Nietzsches Worte, Judda gegen Rom, Rom gegen Judda. Ich habe versucht, die Quelle dieses Kampfes begrifflich zu erklären. Dafür habe ich den Begriff 'Inkompatibilität' verwendet und ich habe auch versucht, den scheinbaren Widerspruch der Begriffe von Nietzsche zu erklären, z. B., die Kritik an Willensfreiheit und die Freiheit des freien Geistes, der scheinbare Widerspruch zwischen Wille zur Macht und ewiger Wiederkehr des Gleichen und die begriffliche Beziehung zwischen Philosophie und Wissenschaft. Man kann nur einen Standpunkt von Judda gegen Rom haben, weil dieser Kampf keinen Kompromiß erlaubt.
Abstract (eng):
My PhD thesis treat mainly deadly battle between Nietzschean philosophy and christian doctrine, in Nietzschean concept, Jew against Rome, Rome against Jew. The source of this battle has been conceptually explained. The incompatibility describes the source of that deadly battle. The seeming inconsistency of Nietzschean concepts has been explained on entire context of Nietzschean philosophy, for example, the critique of the freedom of will and the freedom of free spirit, the seeming contradiction between will to power and eternal recurrence and conceptual relationship between philosophy and science. Just one standpoint can be chosen between Jew against Rome, because this battle doesn't allow any compromise between them.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 7 Zugriffe HTML: 11 Zugriffe PDF: 106 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 5 Zugriffe PDF: 87 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 5 Zugriffe PDF: 47 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 5 Zugriffe PDF: 58 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 67 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 57 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 121 Zugriffe Startseite: 15 Zugriffe HTML: 7 Zugriffe PDF: 123 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 9 Zugriffe PDF: 181 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 147 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 11 Zugriffe PDF: 370 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 16 Zugriffe PDF: 57 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 26 Zugriffe PDF: 101 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 154 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 11 Zugriffe PDF: 105 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 145 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 6 Zugriffe PDF: 116 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 97 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 82 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe HTML: 18 Zugriffe PDF: 77 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe HTML: 28 Zugriffe PDF: 93 Zugriffe Startseite: 15 Zugriffe HTML: 30 Zugriffe PDF: 89 Zugriffe Startseite: 20 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 80 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 52 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 17 Zugriffe PDF: 86 Zugriffe Startseite: 18 Zugriffe HTML: 22 Zugriffe PDF: 138 Zugriffe Startseite: 22 Zugriffe HTML: 33 Zugriffe PDF: 119 Zugriffe Startseite: 21 Zugriffe HTML: 28 Zugriffe PDF: 214 Zugriffe Startseite: 24 Zugriffe HTML: 18 Zugriffe PDF: 142 Zugriffe Startseite: 16 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 175 Zugriffe Startseite: 31 Zugriffe HTML: 26 Zugriffe PDF: 153 Zugriffe Startseite: 32 Zugriffe HTML: 29 Zugriffe PDF: 159 Zugriffe Startseite: 31 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 130 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 117 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 6 Zugriffe PDF: 97 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Startseite 7 6 4 2 3 3 4 15 2 2 5 2 2 3 7 6 5 5 4 4 8 13 15 20 5 10 18 22 21 24 16 31 32 31 9 7
HTML 11 5 5 5 12 8 21 7 9 12 11 8 16 26 19 11 15 6 12 12 18 28 30 21 15 17 22 33 28 18 20 26 29 14 13 6
PDF 106 87 47 58 67 57 121 123 181 147 370 26 57 101 154 105 145 116 97 82 77 93 89 80 52 86 138 119 214 142 175 153 159 130 117 97

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 373 (10.36 pro Monat)
  • HTML – 569 (15.81 pro Monat)
  • PDF – 4168 (115.78 pro Monat)
 
 
Generiert am 22.09.2014, 14:19:12