edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Anne-Claire Dupuis
Titel: V 2 O 3 (0001)/Au(111) and /W(110) – growth, electronic structure and adsorption properties
Gutachter: Hans-Joachim Freund; Horst Niehus; Victor E. Henrich
Erscheinungsdatum: 17.10.2002
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10018628)
Fachgebiet(e): Physik
Schlagwörter (ger): Wasser, V2O3, Epitaxie, Elektronische Struktur, Phonon, Adsorption, Photoemission, CO, CO2
Schlagwörter (eng): V2O3, Epitaxy, Electronic structure, Phonon, Adsorption, Photoemission, CO, CO2, Water
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I
Zitationshinweis: Dupuis, Anne-Claire: V 2 O 3 (0001)/Au(111) and /W(110) – growth, electronic structure and adsorption properties; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I , publiziert am 17.10.2002, urn:nbn:de:kobv:11-10018628
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Ziel dieser Arbeit war es, die Reaktivität von V2O3(0001) zu untersuchen. In dieser Arbeit wird sich zunächst mit dem epitaktischen Wachstum von V2O3-Filmen auf Au(111)und W(110) befaßt. Stöchiometrie und Geometrie der dünnen Filme wurden mit Röntgenphotoelektronenspektroscopie (XPS), Röntgenabsorptionsspektroskopie (NEXAFS) und Beugung niederenergetischer Elektronen (LEED) charakterisiert. Wir haben gezeigt, dass die Oberfläche zwei Terminierungen aufweist, die sich durch die An- bzw. Abwesenheit von zusätzlichen Sauerstoffatomen auf der Oberfläche unterscheiden. Diese Sauerstoffatome bilden Vanadylgruppen mit den Oberflächenvanadiumatomen, deren Streckschwingung mit Infrarotabsorptionsspektroskopie (IRAS) detektiert werden kann. Die elektronische Struktur des V2O3(0001) dünnen Filmes wurde mittels UV-Photoelektronenspektroskopie (UPS), XPS und NEXAFS untersucht. Wir haben bewiesen, dass die Bildung von Vanadylgruppen an der Oberfläche einen Metall-Isolator Übergang hervorruft. Für jede Oberflächenterminierung wurde ein elektronenenergieverlustspektrum (HREELS) gezeigt und mit einem Spektrum des isomorphischen Cr2O3 verglichen. Wasseradsorptionsexperimente zeigen, dass Wasser sowohl molekular als auch dissoziativ auf beiden Oberflächen adsorbiert. Die Dissoziationswahrscheinlichkeit hängt von der Terminierung und von der Bedeckung ab. Sie ist am höchsten bei großer Bedeckung auf der -V=O Oberfläche. CO2 Adsorption wurde mit UPS, XPS, HREELS und IRAS untersucht. CO2 physisorbiert auf der -V=O Oberfläche. Den IRA Spektren entnehmen wir, dass CO2 auf der -V Oberfläche als gewinkelte Spezies adsorbiert. Heizen dieser Spezies auf 200 K führt zu Karbonatbildung. Die Adsorption von CO verhält sich ähnlich wie die von CO2: nur kleine Menge adsorbieren auf der -V=O Oberfläche, während die -V Oberfläche viel reaktiver zu sein scheint. Winkelaufgelöste UPS Messungen deuten auf eine flache CO Adsorptionsgeometrie auf der -V=O Oberfläche hin. NEXAF- und IRA-Spektren zeigen dagegen, dass bereits bei 90 K sich CO2 auf der -V Oberfläche bildet.
Abstract (eng):
In this work, we firstly showed that it is possible to grow thin V2O3(0001) films on Au(111) and W(110). The stoichiometry of the film has been characterized by X-ray photoelectron spectroscopy (XPS) and near edge X-ray absorption fine structure spectroscopy (NEXAFS). We inferred with infrared absorption spectroscopy (IRAS) the existence of two possible terminations of the V2O3(0001) surface. These two terminations differ only by the presence or not of oxygen atoms on the top of the surface, forming vanadyl groups with the surface vanadium atoms. We studied with UV photoelectron spectroscopies (UPS), XPS and NEXAFS the electronic structure of our V2O3(0001) thin films. Our data evidence a metal to insulator transition induced by the formation of the vanadyl groups on the surface. We performed high resolution electron energy loss spectroscopy (HREELS) measurements and presented a phonon spectrum for each termination. We compared our spectra with a spectrum of the isomorphic Cr2O3(0001). We studied the water adsorption properties of both surface terminations. We observed molecularly adsorbed water on both surface terminations for low exposures. For large exposures, water dissociates and OH-groups were detected. We performed CO2 adsorption experiments with UPS, XPS, HREELS and IRAS. The analyze of the IRAS results on the -V terminated surface leads us to the conclusion that CO2 adsorbs in a bent configuration. With UPS and XPS, we could evidence the formation of carbonates upon heating up to 200 K. On the -V=O surface, CO adsorbs molecularly and we concluded from the angle resolved UPS data that the CO molecule is strongly tilted on the surface. With NEXAFS and IRAS, we showed the formation of CO2 on the -V surface.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 4 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe PDF: 55 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 41 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 46 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 46 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 42 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 64 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 56 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 73 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 54 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 43 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Startseite 4 1 6   2 1 1     3 10 4         1 2 1 2 2 2 2 3 2 3 5 2 1 2 5 1 1 2 2  
PDF 8 6 10 4 12 6 7 10 17 19 29 19 23 55 35 21 41 32 46 34 33 30 46 35 24 36 39 39 42 45 64 56 73 54 43 33

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 73 (2.03 pro Monat)
  • PDF – 1126 (31.28 pro Monat)
 
 
Generiert am 02.09.2014, 05:37:28