edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Habilitationsschrift

Autor(en): Oliver Peter Ernst
Titel: Zum Mechanismus der Signalübertragung durch G-Protein gekoppelte Rezeptoren
Gutachter: Georg Büldt; Martin J. Lohse
Erscheinungsdatum: 13.11.2003
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10036115)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10024708)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): Signaltransduktion, G-Protein gekoppelte Rezeptoren, Rezeptor/G-Protein Interaktion, Nukleotidaustauschkatalyse
Schlagwörter (eng): signal transduction, G protein-coupled receptors, receptor/G protein interaction, nucleotide exchange catalysis
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité
Zitationshinweis: Ernst, Oliver Peter: Zum Mechanismus der Signalübertragung durch G-Protein gekoppelte Rezeptoren; Habilitationsschrift, Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité , publiziert am 13.11.2003, urn:nbn:de:kobv:11-10024708
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Der menschliche Organismus nutzt G-Protein gekoppelte Rezeptoren (GPCRs), membranständige Rezeptoren an Zelloberflächen, um extrazelluläre Signale wie z.B. Hormone, Neurotransmitter, gustatorische und olfaktorische Signale ins Zellinnere zu übertragen. Die spezifische Bindung dieser extrazellulären Liganden induziert in GPCRs eine Konformationsänderung, wodurch diese mit heterotrimeren G-Proteinen im Zellinnern interagieren und den GDP/GTP Nukleotidaustausch im G-Protein katalysieren können. Das G-Protein vermittelt seinerseits das Signal durch Protein-Protein Interaktion an intrazelluläre Effektorproteine weiter. Die in der vorliegenden Habilitationsschrift zusammengefassten Publikationen über das Rhodopsin/Transducin System der Photorezeptorzelle, einem Modellsystem für GPCRs/G-Proteine, umfassen drei Themenschwerpunkte: 1. Methodische Entwicklungen zur biophysikalischen Messung der Interaktion zwischen Rhodopsin und Transducin über Lichtstreu- und Evaneszentfeld-Techniken, insbesondere der Oberflächenplasmonenresonanz-Spektroskopie. 2. Die Ausbildung der aktiven Konformation des Rhodopsins. Es wurde die zeitliche Abfolge der mit der Rhodopsinaktivierung verbundenen Protonierungsänderungen im Rezeptor untersucht sowie der Einfluß der 9-Methylgruppe des Retinal Liganden auf diese Vorgänge. Eine wesentliche Determinante für die Aktivierung der cytoplasmatischen Rezeptoroberfläche stellt das konservierte NPxxY(x)5,6F Motiv in Helix VII/VIII dar. 3. Das Rezeptor / G-Protein Interface. Durch Rezeptor-Mutagenese und die Verwendung von den Bindungsstellen des G-Proteins abgeleiteten Peptiden wurde der Helix VIII (frühere vierte cytoplasmatische Rezeptorschleife) eine essentielle Funktion bei der Interaktion mit dem G-Protein zugeschrieben. Aus unseren Studien wurde ein sequenzieller Zwei-Schritt Mechanismus für die Rhodopsin/Transducin-Interaktion abgeleitet.
Abstract (eng):
The human organism employs G protein coupled receptors (GPCRs), cell surface receptors in the plasma membrane, to transmit extracellular signals such as hormones, neurotransmitters, gustatory and olfactory signals into the interior of the cell. Specific binding of these extracellular ligands induces a conformational change in GPCRs, which allows the interaction with heterotrimeric G proteins and the catalysis of GDP/GTP nucleotide exchange in the G protein. The G protein then transmits the signal by protein-protein interaction to intracellular effector proteins. The publications summarized here on the rhodopsin/transducin system of photoreceptor cells, a model system for GPCRs/G proteins, cover three topics: 1. Methodology developments for biophysical monitoring of the interaction between rhodopsin and transducin by light scattering and evanescent field techniques, in particular surface plasmon resonance spectroscopy. 2. Formation of the active conformation of rhodopsin. The temporal sequence of protonation changes linked to rhodopsin activation was investigated as well as the effect of the 9-methyl group of the retinal ligand on these processes. A crucial determinant for activation of the cytoplasmic receptor surface is represented by the NPxxY(x)5,6F motif in helices VII/VIII. 3. The receptor/G protein interface. An essential role in the interaction with the G protein was assigned to helix VIII (former fourth cytoplasmic receptor loop) by employing receptor mutagenesis and peptides derived from binding sites on the G protein. Based on our studies we proposed a sequential two-step mechanism for the rhodopsin/transducin interaction.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 2 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe HTML: 1 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 6 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 7 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 7 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 51 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe HTML: 26 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 60 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 26 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 23 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 45 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 25 Zugriffe PDF: 53 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 50 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 25 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe HTML: 11 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 33 Zugriffe PDF: 61 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 33 Zugriffe PDF: 59 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 34 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 40 Zugriffe PDF: 76 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 38 Zugriffe PDF: 81 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe HTML: 23 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 16 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Startseite 2   2 5 2 4 2 6   2 3 2 3 1 6 4   2 1   2 2 1 2 1   7 4   3 5 3 4 6 8 7 5 4
HTML 12 1 6 7 7 8 10 10 26 24 20 14 26 23 45 25 21 21 13 21 15 20 19 25 8 11 21 21 21 33 33 34 40 38 23 19 16 13
PDF 23 17 4 16 39 51 21 24 30 60 36 28 16 15 44 53 19 25 37 24 25 50 24 37 22 10 18 28 16 61 59 34 76 81 44 38 25 20

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 111 (2.92 pro Monat)
  • HTML – 750 (19.74 pro Monat)
  • PDF – 1250 (32.89 pro Monat)
 
 
Generiert am 24.10.2014, 20:03:43