edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Stefan Georg Schönfeld
Titel: Dynamische Autoregulation der Nierengefässe von wachen Ratten
Gutachter: H. Ehmke; H. Scholz; H.-W. Reinhardt
Erscheinungsdatum: 26.04.2004
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10041278)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10033451)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): Dynamische Autoregulation, renaler Perfusionsdruck, renaler Blutfluss, Shearstress, wache Ratten
Schlagwörter (eng): dynamic autoregulation, renal perfusion pressure, renal blood flow, shearstress, conscious rats
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité
Zitationshinweis: Schönfeld, Stefan Georg: Dynamische Autoregulation der Nierengefässe von wachen Ratten; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité , publiziert am 26.04.2004, urn:nbn:de:kobv:11-10033451
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.

Abstract (ger):
An 23 wachen Ratten wurde die dynamische Regulation der Nierengefäße als Antwort auf schwingungsförmige Änderung des renalen Perfusionsdruckes (RPP) gemessen. Es wurden der Renale Perfusionsdruck (RPP), der Nierenarterienfluss (RBF) sowie lokale Gefäßflüsse der Nierenrinde und des äußeren Nierenmark (Laser-Doppler) aufgezeichnet und daraus die entsprechende Conductance (Leitwert) der Gefäße errechnet. Der mittlere RPP wurde rampenförmig mit einer langsamen Änderungsrate gesenkt (dp/dt), wobei nach jeder absteigenden Flanke eine aufsteigende Rampe gleicher Geschwindigkeit gemessen wurde. Eine Überlagerung des RPP mit Schwingungen unterschiedlicher Frequenz (f=0,005, f=0,01 und f=0,02 Hz) bei einer Amplitude von 20 mmHg führte zu einem Anstieg von dp/dt und einem erhöhten Shearstress an der Gefäßwand (WSS). Der Einfluss der Schwingungen auf RCV war signifikant abhängig vom mittleren RPP. So war die Conductance in tieferen Druckbereichen des RPP mehrfach höher als in den Ausgangsdruckwerten. Innerhalb der absteigenden Rampen führte ein Erhöhung der Frequenz zu einem Anstieg der maximalen Amplitude des RVC des Nierengesamtflusses. Die größten Amplituden wurden bei RPP Werten zwischen 58 und 46 mmHg gemessen. Diese Abhängigkeit war bei den ansteigenden Flanken nicht gegeben. Außerdem zeigte sich in den abfallenden Versuchsteilen ein plötzlicher Phasenwechsel zwischen der RPP- und der RVC-Schwingung bei mittleren RPP-Werten zwischen 95 und 80 mmHg. Dies lässt schließen, dass oberhalb dieses Druckwertes aktive myogenen Vasokonstriktion die passiven Gefäßdilatation vollständig ausgleicht, während unterhalb dieses RPP-Wertes die Vasokonstriktion insuffizient reagiert, bis bei ca. 50 mmHg die RCV ausschließlich der passiven Vasodilatation folgt. Höhere Schwingungsfrequenzen führen durch einen Anstieg des WSS zu einer Erhöhung der Amplitude des RVC. Dies bewirkt eine Änderung der charakteristischen renalen Autoregulation des RPP. Auf diese Weise ändert sich die Effizienz der Autoregulation.
Abstract (eng):
In 23 conscious rats, the dynamic features of renal vascular conductance (RVC) in response to oscillatory changes in renal perfusion pressure (RPP) were studied at different mean RPPs. RPP, renal blood flow, and regional cortical and outer-medullary fluxes (laser-Doppler) were continuously recorded and the respective RVCs calculated. Mean RPP was changed ramp-wise with a low rate of change (dp/dt), whereby a decremental ramp was immediately followed by an incremental ramp. Superimposing RPP oscillations (amplitude 20 mmHg) of different frequencies (f=0.005, f=0.01, and f=0.02 Hz) increased maximum dp/dt, and thus increased vascular wall shear stress (WSS). The impact of RPP oscillations on RVC critically depended on mean RPP. RVC oscillations were several times higher at lower mean RPPs than at control RPP During the decremental ramps, increasing the frequency led to an increase in the maximum amplitude of total RVC, and decreased mean RPP where maximum amplitude occurred from 58 to 46 mmHg. This frequency dependence was abolished during incremental ramps. Lowering mean RPP resulted in a sudden reversal of phase between RPP and RVC oscillations at mean RPP between 95 and 80 mmHg. It is concluded that, above this RPP, myogenic vasoconstriction fully counterbalances passive vasodilatation, whereas, below that RPP, myogenic constriction gradually tapers off until, at about 50 mmHg, RVC is exclusively determined by passive dilation. Higher oscillatory frequencies, assumed to be due to increased WSS, elicit a greater response in RVC amplitude as an expression of vessel compliance, and, thus change the RPP characteristics of renal autoregulation. However, the efficiency of autoregulation is thereby barely changed.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 4 Zugriffe HTML: 17 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe HTML: 18 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 25 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 30 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 51 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 26 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 33 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 23 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 16 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 25 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 27 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe HTML: 22 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 51 Zugriffe Startseite: 20 Zugriffe HTML: 34 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe HTML: 23 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 49 Zugriffe Startseite: 18 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 52 Zugriffe Startseite: 18 Zugriffe HTML: 16 Zugriffe PDF: 54 Zugriffe Startseite: 21 Zugriffe HTML: 36 Zugriffe PDF: 75 Zugriffe Startseite: 21 Zugriffe HTML: 45 Zugriffe PDF: 84 Zugriffe Startseite: 36 Zugriffe HTML: 53 Zugriffe PDF: 95 Zugriffe Startseite: 33 Zugriffe HTML: 39 Zugriffe PDF: 86 Zugriffe Startseite: 27 Zugriffe HTML: 45 Zugriffe PDF: 93 Zugriffe Startseite: 28 Zugriffe HTML: 47 Zugriffe PDF: 60 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe HTML: 25 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 18 Zugriffe PDF: 48 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 43 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe HTML: 31 Zugriffe PDF: 52 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Startseite 4   6   2 1   13 2 3 4 3   3 10 3 3   4 8 13 20 12 12 10 13 18 18 21 21 36 33 27 28 13 7 13 14
HTML 17 18 25 12 30 24 12 24 26 33 23 15 21 16 24 24 25 13 27 22 20 34 23 12 10 13 14 16 36 45 53 39 45 47 25 18 24 31
PDF 5 4 11 14 24 51 19 31 27 23 21 17 21 30 29 18 31 40 40 36 51 40 38 30 22 49 52 54 75 84 95 86 93 60 44 48 43 52

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 398 (10.47 pro Monat)
  • HTML – 936 (24.63 pro Monat)
  • PDF – 1508 (39.68 pro Monat)
 
 
Generiert am 26.11.2014, 22:38:47