edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Gudrun Bayer
Titel: Vergleich von drei unterschiedlichen Telepathologiesystemen zur primären histologischen Schnellschnittdiagnostik auf der Grundlage einer retrospektiven Studie
Gutachter: Hans Guski; Janusz Szymas; Steffen Hauptmann
Erscheinungsdatum: 20.04.2005
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10041462)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10040779)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): Telemedizin, Telepathologie, Schnellschnittdiagnostik, Mikroskopfernsteuerung
Schlagwörter (eng): telemedicine, telepathology, fresh frozen diagnostics, remote controlled microscopy
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité
Zitationshinweis: Bayer, Gudrun: Vergleich von drei unterschiedlichen Telepathologiesystemen zur primären histologischen Schnellschnittdiagnostik auf der Grundlage einer retrospektiven Studie; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité , publiziert am 20.04.2005, urn:nbn:de:kobv:11-10040779
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die Frage nach Eignung der Technik, des Aufwands, der Schulung und der Vor- und Nachteile eines Einsatzes der Telepathologie in der Schnellschnitt-Diagnostik zu analysieren. Weltweit wurden verschiedene Telepathologiesysteme entwickelt, die zum Teil für den Schnellschnitt verwendet werden können. Auch an der Charité entstanden mit dem 1.ATM-System, 2.dem TPS-System und 3.dem TELEMIC-System, drei technisch völlig unterschiedliche Systeme. Diese Systeme wurden anhand einer retrospektiven Studie hinsichtlich ihrer Einsatzfähigkeit in der telepathologische Schnellschnitt-Diagnostik untersucht. Um die Systeme untereinander vergleichen zu können, wurden 124 histologische Schnellschnittpräparate aus dem Jahr 1999 herausgesucht (ausschließlich Brustgewebe), die von vier erfahrenen Pathologen mit jedem System erneut bearbeitet wurden. Qualitativ wurden mit dem ATM- und dem TPS-System gleichwertige Ergebnisse wie in der konventionellen Schnellschnitt-Diagnostik erreicht. Das TELEMIC-System war qualitativ aufgrund der hohen Rate von Rückweisungen den anderen Systemen und dem konventionellen Schnellschnitt deutlich unterlegen. Bei den Diagnosezeiten zeigte sich eine leichte Unterlegenheit des TPS-Systems gegenüber dem konventionellen Schnellschnitt. Da es jedoch insbesondere als Möglichkeit der Ferndiagnose eingesetzt wird, fallen die bei der konventionellen Schnellschnitt-Diagnostik nötigen Transportzeiten durch einen Kurier weg. Das ATM-System und das TELEMIC-System sind auch ohne Zurechnung der Transportzeiten zeitlich zum konventionellen Schnellschnitt vergleichbare Systeme.
Abstract (eng):
Target of the available work is it, the question about suitability of the technique, the expenditure, to analyze the training and the pro and cons of an application of the Telepathologie on fresh frozen diagnostics. World-wide different Systems for telepathology were developed, which can be used partially for the fresh frozen diagnostics. At the Charité were developed three technically completely different systems: 1.ATM-System, 2.TPS system and 3.TELEMIC system, These systems were examined on the basis a retrospective study regarding their serviceability on telepathologische fresh frozen diagnostics. In order to be able to compare the systems among themselves, 124 histological fresh frozen preparations were picked out from the year 1999 (excluding chest tissues), which were again processed by four experienced pathologists with each system. Qualitatively with ATM and TPS system equivalent results as on were achieved conventional fresh frozen diagnostics. The TELEMIC system was qualitatively inferior for the other systems and the conventional fresh frozen diagnostics due to the high rate of rejections. With the diagnostic times an easy inferiority of the TPS system showed up in relation to the conventional fresh frozen diagnostics. Since it is used however in particular as possibility of the remote diagnostics, the feed times necessary with the conventional fresh frozen diagnostics are omitted by a courier. The ATM system and the TELEMIC system are also without addition of the feed times temporally to the conventional fresh frozen diagnostics comparable systems.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 7 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 18 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 32 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 33 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe HTML: 31 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 16 Zugriffe HTML: 30 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 31 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 38 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 18 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 33 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 34 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 55 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 30 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 41 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 28 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 39 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 42 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe HTML: 37 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 34 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 36 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 46 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 112 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 65 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 90 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 51 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 89 Zugriffe PDF: 64 Zugriffe HTML: 75 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 56 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 73 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe HTML: 61 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 59 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Startseite 7 2 4   5 3   16 4 4 7 4 3 6 10 2 2 1 1 1   1 4 2 1 3 1 3 2   3 2   1
HTML 21 20 18 24 32 33 31 30 31 38 14 18 33 34 55 30 41 28 39 42 37 34 36 46 112 65 90 51 89 75 56 73 61 59
PDF 10 7 3 2 11 3 4 11 9 4 7 3 5 4 5 5 13 21 11 12 17 5 14 15 13 14 20 22 64 45 18 29 34 27

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 105 (3.09 pro Monat)
  • HTML – 1496 (44 pro Monat)
  • PDF – 487 (14.32 pro Monat)
 
 
Generiert am 31.07.2014, 11:36:46