edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Helma Bleses
Titel: Patientenorientierung als Qualitätsmerkmal
Gutachter: Friedhelm Dietze; J. Schulz; Rüdiger H. Jung
Erscheinungsdatum: 25.01.2005
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10055050)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10041373)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): Qualität, Patientenorientierung, Kundenorientierung, Indikatoren
Schlagwörter (eng): Patient orientation, Customer orientation, Indicators, Quality
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité
Zitationshinweis: Bleses, Helma: Patientenorientierung als Qualitätsmerkmal; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité , publiziert am 25.01.2005, urn:nbn:de:kobv:11-10041373
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.

Abstract (ger):
Die Studie befasst sich mit der Klärung des Konzeptes der Patientenorientierung im Krankenhaus. Bei der Ausrichtung der betrieblichen Leistungen auf die Bedürfnisse der Kunden - oder genauer - Patienten sind für den Dienstleitungsbereich `Krankenhaus´ besondere Anforderungen zu beachten.Die Komplexität von Systemen der Leistungserbringung und die unterschiedlichen Interessen der an der Leistungserbringung beteiligten Anspruchsgruppen erfordert es, sowohl eine theoretische Konkretisierung vorzunehmen, als auch ein praktikables Instrument für die Erhebung und Beschreibung von Patientenorientierung in Krankenhäusern zu entwickeln. Die Studie weist messbare Indikatoren der Patientenorientierung aus und entwickelt hieraus ein Befragungsinstrument, dessen Güte durch Erhebungen in zwei Vergleichskrankenhäusern bestätigt werden konnte. Die Ergebnisse zeigen, dass Patientenorientierung von Patienten als Organisations- und Prozessqualität wahrgenommen und eingeschätzt wird.Patientenorientierung ist eine konkrete Forderung im Qualitätsmanagement und der Erfüllungsgrad dient als Qualitätsmerkmal in der Leistungserbringung.
Abstract (eng):
The study sets a focus on the concept of patient orientation in hospitals and its economic and organizational impacts. The process of shifting the whole organization ‘hospital’ towards customers - or more precisely - patients` needs generates specific demands on management, quality of services and its structures.The complexity of the organization, the variety and divergence of interests involved call both for a theoretical clarification of the concept and the development of an instrument to describe and measure the degree of patient orientation in hospitals. The study revealed indicators for patient orientation and were used to develop a new questionnaire. The quality of that instrument was tested and confirmed in two German hospitals. The results showed that patients can recognize and estimate patient orientation as part of the hospitals management(organization) and process quality. Patient orientation has to be an important aspect of quality management and can be used as an indicator of organizational performance.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 4 Zugriffe HTML: 108 Zugriffe PDF: 86 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 72 Zugriffe PDF: 117 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 76 Zugriffe PDF: 80 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 84 Zugriffe PDF: 111 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 97 Zugriffe PDF: 154 Zugriffe HTML: 113 Zugriffe PDF: 91 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 117 Zugriffe PDF: 166 Zugriffe Startseite: 19 Zugriffe HTML: 128 Zugriffe PDF: 184 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 143 Zugriffe PDF: 192 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 130 Zugriffe PDF: 192 Zugriffe Startseite: 19 Zugriffe HTML: 116 Zugriffe PDF: 153 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 100 Zugriffe PDF: 138 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe HTML: 122 Zugriffe PDF: 137 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 137 Zugriffe PDF: 140 Zugriffe Startseite: 16 Zugriffe HTML: 139 Zugriffe PDF: 154 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe HTML: 116 Zugriffe PDF: 117 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 196 Zugriffe PDF: 155 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 176 Zugriffe PDF: 136 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 149 Zugriffe PDF: 130 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 171 Zugriffe PDF: 151 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 172 Zugriffe PDF: 140 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 185 Zugriffe PDF: 157 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 145 Zugriffe PDF: 112 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 154 Zugriffe PDF: 119 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 167 Zugriffe PDF: 102 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 214 Zugriffe PDF: 125 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 200 Zugriffe PDF: 141 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 170 Zugriffe PDF: 147 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 343 Zugriffe PDF: 209 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 340 Zugriffe PDF: 220 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe HTML: 315 Zugriffe PDF: 210 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe HTML: 261 Zugriffe PDF: 212 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 280 Zugriffe PDF: 197 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 258 Zugriffe PDF: 187 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 258 Zugriffe PDF: 194 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 174 Zugriffe PDF: 157 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 225 Zugriffe PDF: 172 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe HTML: 234 Zugriffe PDF: 272 Zugriffe Startseite: 15 Zugriffe HTML: 267 Zugriffe PDF: 237 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Startseite 4 2 7 2 4   3 19 4 9 19 6 14 10 16 8 2 1 7 4 6 10 7 4 2 7 7 2 5 9 8 14 6 7 4 5 3 12 15
HTML 108 72 76 84 97 113 117 128 143 130 116 100 122 137 139 116 196 176 149 171 172 185 145 154 167 214 200 170 343 340 315 261 280 258 258 174 225 234 267
PDF 86 117 80 111 154 91 166 184 192 192 153 138 137 140 154 117 155 136 130 151 140 157 112 119 102 125 141 147 209 220 210 212 197 187 194 157 172 272 237

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 274 (7.03 pro Monat)
  • HTML – 6852 (175.69 pro Monat)
  • PDF – 6094 (156.26 pro Monat)
 
 
Generiert am 19.12.2014, 09:44:14