edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Linda Schuster
Titel: Die Behandlung von Uterusmyomen mit magnetresonanztomographisch gesteuertem fokussiertem Ultraschall – eine Untersuchung zu Durchführbarkeit und Verträglichkeit
Gutachter: H. Kentenich; J. W. Oestmann; M. Galanski
Erscheinungsdatum: 11.01.2006
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10077712)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10056610)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): Fibroma of the uterus, MRI, MR-guided focused ultrasound, treatment of uterus fibromas
Schlagwörter (eng): MRI, Fibroma of the uterus, MR-guided focused ultrasound, treatment of uterus fibromas
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité
Zitationshinweis: Schuster, Linda: Die Behandlung von Uterusmyomen mit magnetresonanztomographisch gesteuertem fokussiertem Ultraschall – eine Untersuchung zu Durchführbarkeit und Verträglichkeit; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité , publiziert am 11.01.2006, urn:nbn:de:kobv:11-10056610
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Fragestellung: Eine neuer, gänzlich nichtinvasiver Therapieansatz für die Behandlung von Myomen ist die MRT-gesteuerte Thermoablation mittels fokussiertem Ultraschall (HIFUS). Mit einer Phase-II-Studie sollten Verträglichkeit und Durchführbarkeit der Methode geprüft werden. Patientinnenkollektiv und Methoden: Im Rahmen einer internationalen Multizenterstudie wurden 11 prä- und perimenopausale Frauen mit deutlich vergrößertem und myomatös verändertem Uterus mittels MR-gesteuertem fokussiertem Ultraschall (Fa. Insightec Israel) behandelt. Studienziel war die Abschätzung von Durchführbarkeit und Verträglichkeit des neuen Verfahrens (Phase II). Die klinisch und sonographisch gestellte Diagnose wurde in einer ersten Sitzung mittels MRT bestätigt, die Myomzugänglichkeit abgeschätzt und größere Nekrosen ausgeschlossen. In einer zweiten ambulanten Sitzung wurden die Myome in MRT mittels Ultraschall behandelt. 3-5 Tage nach Therapie wurde der Perfusionsdefekt des behandelten Volumens mittels MRT ermittelt. Innerhalb von 30 Tagen nach der HIFUS-Therapie wurden alle Patientinnen hysterektomiert und die Präparate makroskopisch und mikroskopisch untersucht. Ergebnisse: Bei 9 von 11 Patientinnen konnte die Behandlung planmäßig durchgeführt werden (Dauer der Therapiesitzung 2-4 Std.). Im Allgemeinen wurde die Behandlung gut toleriert. Es traten lediglich leichte Schmerzen während und Schwächegefühl nach der Therapie auf. Bei zwei Patientinnen war aufgrund einer ungünstigen Myomlage der Therapie nicht möglich. Die erreichte Nekrose im histologischen Präparat korrelierte gut mit dem behandelten Myomvolumen. In keinem Fall waren Nekrosen außerhalb des Zielvolumens nachweisbar. Schlussfolgerungen: Die Myombehandlung mittels HIFUS ist eine verträgliche und zuverlässig anwendbare, nichtinvasive Methode. Zur Überprüfung der Wirksamkeit sind weitere Studien in Arbeit.
Abstract (eng):
Introduction: MR-guided focussed ultrasound is a new completely noninvasive therapeutic modality for the treatment of uterine myomas. Feasibilitiy and morbidity were analyzed within the constraints of a phase II study. Patients and Methods: 11 pre- and postmenopausal women with a significantly enlarged uterus due to myomas were treated with MR-guided high frequency focussed ultrasound (HIFUS; Fa. Insightec, Israel) as part of an international multicenter study. The objective was to estimate the feasibility and morbidity of the new modality (phase II). The diagnosis as established by clinical and ultrasound examination was in a first step verified by MR, then the potential acces route was determined and larger necroses were excluded. In a second session the myomas were treated under MR guidance with HIFUS on an outpatient basis. 3-5 days after therapy the perfusion defect of the treated tumor volume was determined by MR. Within 30 days of HIFUS-therapy all patients had their uterus excised and examined pathologically. Results: The treatment could be completed as planned in 9 of 11 patients (duration of treatment 2-4 hours). In general the treatment was tolerated well. Minor pain was experienced during and some exhaustion was felt after therapy. In 2 patients therapy was impossible due to suboptimal localisation of the myoma. The resulting necrosis as seen in the path. specimen was well correlated to the size of the treated volume within the myoma. In no case was necrosis detected outside the myoma. Conclusions: Uterine myomas can be treated by HIFUS noninvasively, reliably and without significant morbidity. Different Studies are under way to verify the efficiency of the modality.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 6 Zugriffe HTML: 40 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 31 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 47 Zugriffe PDF: 50 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 35 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 42 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe HTML: 29 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 35 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 15 Zugriffe HTML: 38 Zugriffe PDF: 54 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 39 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 35 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 34 Zugriffe PDF: 59 Zugriffe HTML: 32 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 33 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 45 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 64 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 41 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 49 Zugriffe PDF: 48 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 35 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 35 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 26 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 28 Zugriffe PDF: 42 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 27 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 34 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 26 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 31 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 40 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 59 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 56 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 62 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 82 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 50 Zugriffe PDF: 57 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 59 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 57 Zugriffe PDF: 56 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 47 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 43 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Startseite 6 4 3 4 3   3 15 2 2 4   3 2 9 1 1 2 3 3 3 3 6 2 1 2 3 2 2 3 3 3 1 4 3
HTML 40 31 47 35 42 29 35 38 39 35 34 32 33 45 64 41 49 35 35 26 28 27 34 26 31 40 59 56 62 82 50 59 57 47 43
PDF 27 14 50 16 29 29 33 54 32 45 59 24 21 35 18 30 48 36 34 31 42 45 37 34 19 22 35 29 33 31 57 39 56 40 31

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 111 (3.17 pro Monat)
  • HTML – 1466 (41.89 pro Monat)
  • PDF – 1215 (34.71 pro Monat)
 
 
Generiert am 31.08.2014, 05:37:50