edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Ulrike Susanne Harms
Titel: Die Rolle der Quinonoxidoreduktase bei der Progression des neuronalen Zelltodes und Charakterisierung endogener neuroprotektiver Systeme
Gutachter: H. Hörtnagl; H. Lassmann; T. Grune
Erscheinungsdatum: 22.02.2006
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10061745)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10061574)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): Apoptose, oxidativer Stress, zerebrale Ischämie, Gehirn, Dicumarol, NAD(P)H:Quinonoxidoreduktase, Estradiol, Gelsolin
Schlagwörter (eng): apoptosis, brain, oxidative stress, dicoumarol, NAD(P)H:quinone oxidoreductase, ischemic stroke, estradiol, gelsolin
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité
Zitationshinweis: Harms, Ulrike Susanne: Die Rolle der Quinonoxidoreduktase bei der Progression des neuronalen Zelltodes und Charakterisierung endogener neuroprotektiver Systeme; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité , publiziert am 22.02.2006, urn:nbn:de:kobv:11-10061574
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
In unseren Studien haben wir uns unter Verwendung von in vitro und in vivo Modellen des neuronalen Zelltodes mit verschiedenen neuroprotektiven Mechanismen beschäftigt. Uns interessierten Faktoren aus drei verschiedenen Komplexen, die an zellulärer Vitalität teilhaben. Im Mittelpunkt unserer Untersuchung stand ein antioxidatives Enzym und dessen Rolle bezüglich des neuronalen Zelltodes - die NAD(P)H-Quinonoxidoreduktase1. In den Sudien haben wir die Aktivität, Expression und die Lokalisation dieses Enzyms nach neuronalem Schaden untersucht. Wir konnten zeigen, dass die Quinonoxidoreduktase den neuronalen Schaden exazerbieren kann. Ein anderer Schwerpunkt unserer Arbeit bildete das Steroidhormon 17-beta-Estradiol und sein neuroprotektiver Einfluss auf neurodegenerative Prozesse. Wir deckten verschiedene Expressionen der beiden Estradiolrezeptoren alpha und beta in kortikalen, septalen und hippokampalen Nervenzellen auf und das daraus folgende unterschiedliche neuroprotektive Potenzial des Hormons. Im dritten Teil der Studien konnten wir den Einfluss des zytoskelettmodulierenden Proteins Gelsolin auf die Progression des neuronalen Zelltodes nach zellulärem Schaden charakterisieren.
Abstract (eng):
In our studies we characterized different neuroprotective mechanism by in vitro and in vivo models of neuronal cell death. We were interested in factors of three different complexes wich play a role in cellulare vitality. In the centre of our studies there was an antioxidative enzyme and his role in the neuronal cell death-the NAD(P)H:quinone oxidoreductase1. We have investigated in the activity, expression and localisation of this enzyme after neuronal damage. We could show that this enzyme can exacerbate neuronal cell death. Another point of our work were the steroid hormon 17-beta-Estradiol and the neuroprotective character in neurodegeneration. We discovered different expression of the two estradiol- receptors alpha and beta in brain caused in different protective potential to cortical, septal and hippocampal structures by the hormon. The cytoskeletal structures modulate by the protein gelsolin was the third part of the studies. We could show that the modulation of the cytoskeleton were involved in the progression of neuronal cell death after cellulare damage.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 15 Zugriffe HTML: 7 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe HTML: 1 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 5 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 6 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 15 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 11 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 9 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 5 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe HTML: 3 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 6 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 9 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 4 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 5 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 4 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 11 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 9 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 25 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 24 Zugriffe HTML: 25 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 25 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 17 Zugriffe HTML: 11 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Startseite 15   6 2 15 7 4 13 6 8 13 11 4 14 10 3 3     10 9 6 10 3 3 7 2 4 2 9 13 9 24 25 17
HTML 7 1 5 6 15 10 11 8 12 8 8 8 8 12 9 5 10 3 10 8 6 10 13 9 4 5 4 11 9 25 21 24 25 14 11
PDF 3 13 2 6 3 4 6 4 8 5 8 4 3 4 2 1 15 12 12 20 14 7 11 10 10 6 7 8 8 24 24 30 38 27 15

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 287 (8.2 pro Monat)
  • HTML – 355 (10.14 pro Monat)
  • PDF – 374 (10.69 pro Monat)
 
 
Generiert am 22.08.2014, 06:05:27