edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Susanne Pruskil
Titel: Die neurotoxische Wirkung der Zytostatika Cyclophosphamid und Thiotepa im infantilen Gehirn der Ratte
Gutachter: H. Ikonomidou; I. Krägeloh-Mann; U. Felderhoff-Müser
Erscheinungsdatum: 27.02.2006
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10081522)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10061979)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): Apoptose, Neurotoxizität, Zytostatika, Hirnentwicklung, Exzitotoxizität
Schlagwörter (eng): developing brain, Neurotoxicity, anitcancer agents, excitotoxicity, apoptose
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité
Zitationshinweis: Pruskil, Susanne: Die neurotoxische Wirkung der Zytostatika Cyclophosphamid und Thiotepa im infantilen Gehirn der Ratte; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité , publiziert am 27.02.2006, urn:nbn:de:kobv:11-10061979
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Die Entwicklung neuer Medikamente und Therapieverfahren wie die Hochdosischemotherapie und die Möglichkeit der Stammzelletransplantation haben die Heilungschance krebskranker Kinder in den letzen Jahrzehnten enorm verbessert. Aus diesem Grund erlangt die Berücksichtigung der Spätfolgen der Therapie eine größere Bedeutung. Es wurden die Zytostatika Cyclophosphamid und Thiotepa auf ihre Neurotoxizität im infantilen Rattengehirn untersucht. Dazu wurde Ratten im Alter von 7, 14, 21 oder 28 Tagen Cyclophosphamid (200-600mg/kg) oder Thiotepa (15-45 mg/kg) intraperitoneal injiziert. Nach einer Überlebenszeit von 4-24 Stunden wurden die Tiere getötet. Die Dichte degenerierter Zellen wurde lichtmikroskopisch in den nach De Olmos gefärbten Hirnschnitten mit Hilfe des stereologischen Dissektors ermittelt. Weiterhin wurden eine TUNEL-Färbung, elektronenmikroskopische sowie eine immunhistochemische Untersuchung für Caspase 3 und den Fas Rezeptor durchgeführt. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Versuchsgruppen wurde mit Hilfe des Student`s t-Test auf ihre Signifikanz hin überprüft. Die Untersuchungen zur Zeit und Dosisabhängigkeit wurde mit Hilfe der ermittelten Gesamtscores und der Varianzanalyse (ANOVA) überprüft. Diese Untersuchung zeigte, dass eine Exposition mit den Zytostatika Cyclophosphamid und Thiotepa altersabhängig zu ausgeprägten Zellschädigungen im Gehirn führt. Besonders ausgeprägte Zelluntergänge fanden sich im Cortex, den thalamischen Kerngebieten, und dem Hippocampus. Ultrastrukturell ließen sich bereits kurz nach der Applikation des Zytostatikums anschwellende Dendriten als Hinweis auf einen exzitotoxischen Zelltodmechanismus nachweisen. Im Gegensatz dazu zeigten sich bei Tieren mit längerer Lebensdauer nach Exposition gegenüber dem Zytostatikum typische ultrastrukturelle Veränderungen wie man sie bei apoptotischem Zelltod finden kann. Mit dieser Untersuchung konnte gezeigt werden, dass die neurotoxische Wirkung der Zytostatika Cyclophosphamid und Thiotepa eine exzitotoxische und eine apoptotische Komponente aufweist.
Abstract (eng):
Survival rates for children with cancer have increased dramatically over the past few decades. The expanded use of older agents, the development of new chemotherapeutic agents, the introduction of high dose chemotherapy and stem cell transplantation regimen have had a major impact on this improvement. These positive results have also focused increased attention on post-therapeutic effects of anticancer drugs. To investigate whether common cytotoxic drugs cause neurotoxic effects in the developing rat brain the following alkylated agents were administered to 7-day-old rats: cyclophosphamide (200–600mg/kg IP) and thiotepa (15– 45mg/kg IP). The brains were analysed at 4 to 24 hours. Quantitation of brain damage was performed in De Olmos cupric silver-stained sections using the stereological dissector method. Furthermore electron microscopy on plastic sections, TUNEL staining and immunohistochemistry for activated caspase 3 and Fas receptor was performed. Statistical analysis was performed by means of Student´s t test or one-way analysis of variance with subsequent pairwise comparison (Scheffé-test). Cytotoxic drugs produced widespread lesions within cortex, thalamus, hippocampal dentate gyrus, and caudate nucleus in a dose-dependent fashion. Early histological analysis demonstrated dendritic swelling and relative preservation of axonal terminals, which are morphological features indicating excitotoxicity. After longer survival periods, degenerating neurons displayed morphological features consistent with active cell death. These results demonstrate that anticancer drugs are potent neurotoxins in vivo; they activate excitotoxic mechanisms but also trigger active neuronal death.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 2 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 22 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 42 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe HTML: 38 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 43 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe HTML: 22 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 23 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe HTML: 16 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 72 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe HTML: 46 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 32 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 41 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe HTML: 16 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 22 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 18 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 11 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe HTML: 26 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 29 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe HTML: 33 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 27 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 37 Zugriffe PDF: 62 Zugriffe HTML: 30 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe HTML: 25 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 26 Zugriffe PDF: 72 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 29 Zugriffe PDF: 72 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 57 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Startseite 2 1 5   5     9     2     1 5   2 2   2 1 2 2 3   2   2 1     1 1  
HTML 15 22 42 38 43 21 22 23 16 21 15 12 46 32 41 16 22 21 21 18 14 11 15 13 26 29 33 27 37 30 25 26 29 24
PDF 9 6 7 7 15 6 20 11 15 11 72 5 9 14 15 14 26 24 22 24 38 26 18 19 13 17 35 36 62 44 45 72 72 57

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 51 (1.5 pro Monat)
  • HTML – 846 (24.88 pro Monat)
  • PDF – 886 (26.06 pro Monat)
 
 
Generiert am 25.07.2014, 22:46:04