edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Christian Kors
Titel: Regulation der Freisetzung von SCF aus proliferierenden versus differenzierenden Keratinozyten/HaCaT
Gutachter: B. Gibbs; K. Hartmann; P. Welker
Erscheinungsdatum: 05.07.2006
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10069236)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10066752)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): HaCaT, Keratinozyten, SCF, Dexamethason, All-trans Retinsäure
Schlagwörter (eng): HaCaT, keratinocytes, SCF, dexamethasone, all-trans retinoic acid
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité
Zitationshinweis: Kors, Christian: Regulation der Freisetzung von SCF aus proliferierenden versus differenzierenden Keratinozyten/HaCaT; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät - Universitätsklinikum Charité , publiziert am 05.07.2006, urn:nbn:de:kobv:11-10066752
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Der humane Stammzellfaktor (SCF) ist ein zentraler Wachstumsfaktor für Mastzellen in der Dermis und für Melanozyten in den Basalzellschichten der Epidermis. Er wird u. a. von Keratinozyten produziert. In dieser Arbeit wurde die mögliche Regulation der Expression von SCF aus Keratinozyten durch All-Trans-Retinsäure (RA) und Dexamethason in vitro an Hand der HaCaT-Zelllinie untersucht. Die HaCaT-Zellen wurden mit den beiden o. g. Substanzen (10 hoch -5 M bis 10 hoch -9 M) über 24 Stunden und 11 Tage inkubiert. Die Auswertung der HaCaT-Zellzahl, des Gesamt-Proteins SCF, dessen Splicevarianten (mSCF, sSCF) und der Rezeptoren von RA (RAR-alpha, -beta, -gamma) und von Dexamethason (GR-alpha, -beta) erfolgte mittels ELISA und RT-PCR. Dabei ergaben sich folgende Resultate: RA bewirkt einen Anstieg von SCF, Dexamethason bewirkt bei Kurzinkubation eine deutliche Zunahme von SCF, bei Dauerinkubation einen starken Abfall. Die RA-Rezeptoren RA-alpha und -gamma waren nach Inkubation mit RA verstärkt nachzuweisen; die Glukokortikoid-Rezeptoren GR-alpha und -beta zeigten nach Inkubation mit Dexamethason ebenfalls eine vermehrte Expression. Die Expression des Mastzellwachstumsfaktors SCF könnte deshalb unter physiologischen, pathologischen und therapeutischen Bedingungen durch Retinoide und Glukokortikoide reguliert sein.
Abstract (eng):
The human stem cell factor (SCF) is a crucial growth factor for mast cells in the dermis and for the melanocytes in the basal layers of the epidermis. SCF is produced, among others, by keratinocytes. This study examines the possible regulation of the expression of SCF from keratinocytes by all-trans retinoic acid (RA) and dexamethasone in vitro by the keratinocyte cell line HaCaT. The HaCaT-cells were incubated for 24 hours or 11 days, respectively, with one of the above mentioned substances (10 to the power of -5 M to 10 to the power of -9 M). The analysis of the number of HaCaT-cells, of the total SCF protein, its splice variants (mSCF, sSCF), the receptors of RA (RAR-alpha, -beta, -gamma), and of the dexamethasone (GR-alpha, -beta) was done by ELISA and RT-PCR. The following results were found: RA induces an increase of SCF, dexamethasone at a short incubation period a considerable increase of SCF, and at long-term incubation a strong decrease. The RA-receptors RA-alpha und -gamma expression is increased after incubation with RA, and the glucocorticoid-receptors GR-alpha and -beta after the incubation with dexamethasone. Therefore, it is probable that the increase of the mast cell growth factor SCF under physiological, pathological and therapeutic conditions could be regulated by retinoic acid and glucocorticoids.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 2 Zugriffe HTML: 17 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 11 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 18 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 11 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 37 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe HTML: 22 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 37 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 35 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe HTML: 27 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe HTML: 31 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 32 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 43 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 30 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 36 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 38 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 40 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 56 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 36 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 49 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe HTML: 39 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 69 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 36 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe HTML: 32 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 37 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 50 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 42 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 26 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Startseite 2   5 1 2 1   9 2 2 4     1 6           1 3 3 1 2 2 1 1 1   2 1   1 2 7 4
HTML 17 13 14 11 18 19 12 12 11 37 19 13 22 37 35 27 12 14 19 31 32 43 30 36 38 40 56 36 49 39 69 36 32 37 50 42 26
PDF 6 8 22 13 8 10 14 6 6 18 18 6 12 7 15 5 15 17 14 17 12 15 13 15 11 16 20 13 13 17 21 12 21 20 38 22  

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 67 (1.81 pro Monat)
  • HTML – 1084 (29.3 pro Monat)
  • PDF – 516 (13.95 pro Monat)
 
 
Generiert am 02.10.2014, 14:46:30