edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Beitrag in einem Sammelband

Autor(en): Olga De Grazia; Katharina Neumann; Jana Tosch
Titel: "Dass du dich wehren musst, wenn du nicht untergehen willst" – Würdevorstellungen und Selbstbehauptungsstrategien von politisch engagierten Erwerbslosen im Protest gegen Hartz IV
Erscheinungsdatum: 2007
Erschienen in: Menschenrechte als strategisches Moment? Eine ethnografische Spurensuche – Empirisches Forschungsprojekt von Studierenden der Europäischen Ethnologie an der Humboldt Universität zu Berlin (Menschenrechte)

S. 53-90
Herausgeber: Reetta Toivanen; Claudia Mahler
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10075317)
Fachgebiet(e): Politik ; Recht ; Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie
Schlagwörter (ger): Menschenrechte, Hartz IV, Würde, Würdevorstellungen, Menschenwürde, Selbstbehauptung, Erwerbslosenproteste, Erwerbslosigkeit, Arbeit, politische Strategien, Montagsdemo, Hartz-Kampagne, ELViS, Selbsthilfegruppe Pankow, Arbeitslosenausschuss GEW
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät I, Institut für Europäische Ethnologie
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Olga De Grazia, Katharina Neumann und Jana Tosch beschäftigen sich in ihrem Beitrag, der auf einer viermonatigen Feldforschung beruht, mit Hartz IV aus der Perspektive von politisch engagierten Erwerbslosen. Sie interessieren sich dabei vor allem für den Begriff der ‚Würde’, der von den Akteuren oft gebraucht wird, um ihre Kritik an diesem sozialpolitischen Reformpaket auszubuchstabieren. Nach einem ‚Spaziergang’ durch verschiedene Initiativen der Berliner Protestlandschaft fokussieren die Autorinnen im zweiten Teil ihrer Arbeit individuelle Erfahrungen mit Hartz IV-Maßnahmen sowie Vorstellungen von würdevollem Leben und Arbeiten. Sie vertreten die These, dass ‚Würde’ v.a. von ihren Grenzen, von ihrer Antastung her gedacht und in der sozialen Praxis zugleich bestimmt und behauptet wird. Im dritten Teil diskutieren sie, inwiefern der im Feld der Erwerbslosenproteste vorgefundene Rekurs auf Würde mit den Menschenrechten in Verbindung gebracht werden kann.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 8 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 23 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 15 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 15 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 25 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 21 Zugriffe PDF: 42 Zugriffe Startseite: 19 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 19 Zugriffe PDF: 47 Zugriffe Startseite: 20 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 15 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 29 Zugriffe PDF: 55 Zugriffe Startseite: 15 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe PDF: 56 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 19 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 19 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 15 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 16 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 20 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 21 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 18 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 18 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 19 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 13 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Startseite 8 4 10 10 23 15 15 25 21 19 9 19 20 15 29 15   12 9 8 19 19 15 16 20 21 10 18 18 19 13 13 13 12 14 7 5 14
PDF 39 25 31 30 32 16 21 19 42 24 23 47 32 34 55 30 26 56 34 26 25 29 30 26 31 22 28 36 24 31 22 17 25 24 19 26 21 23

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 552 (14.53 pro Monat)
  • PDF – 1101 (28.97 pro Monat)
 
 
Generiert am 01.11.2014, 03:43:51