edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Magisterarbeit

Autor(en): Johan S. U. Grußendorf
Titel: Die Europa-Union in der westdeutschen Tagespresse in den 1950er Jahren – Kontinuitäten und Wandel in der Berichterstattung über einen Europaverband
Gutachter: Hartmut Kaelble; Clemens Wurm
Erscheinungsdatum: 01.10.2007
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10081285)
Fachgebiet(e): Geschichte Europas ; Politik
Schlagwörter (ger): Presse, Europa-Union, Nachkriegszeit, europäische Integration, Ideengeschichte, Europäische Bewegung, UEF
Schlagwörter (eng): European Integration, Europa-Union, press, postwar period, intellectual history, European Movement, UEF
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät I
Zitationshinweis: Grußendorf, Johan S. U.: Die Europa-Union in der westdeutschen Tagespresse in den 1950er Jahren – Kontinuitäten und Wandel in der Berichterstattung über einen Europaverband; Magisterarbeit, Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät I , publiziert am 01.10.2007, urn:nbn:de:kobv:11-10081285
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Über die Europa-Union, den wichtigsten deutschen Europa-Verband der Nachkriegszeit, wurde in der Presse der 1950er Jahre ausführlich berichtet. Die Arbeit beschäftigt sich mit der im Rahmen dieser Berichterstattung kontinuierlich geäußerten Kritik gegenüber dem Fortgang der europäischen Einigung. Darüber hinaus betrachtet sie den Wandel der Kommentierung des Verbandes durch die Tagespresse. Insbesondere wird die Reaktion auf die internen Veränderungen, die mit dem Wechsel an der Spitze der Europa-Union 1954 erkennbar wurden, untersucht. Der Publizist Ernst Friedlaender und sein Nachfolger Friedrich Carl von Oppenheim, welche der Westintegration positiver gegenüberstanden als ihr Vorgänger Eugen Kogon, prägten die zweite Phase des Untersuchungszeitraumes. Ernst Friedlaender leitete die Europa-Union auch in der Auseinandersetzung mit dem europäischen Dachverband Union Européenne des Fédéralistes (UEF). Die Untersuchung dieses Teils der Auseinandersetzung über die neuartige europäische Integration vermittelt Einsichten in die Grundlagen des europäischen Selbstverständnisses.
Abstract (eng):
The Europa-Union was the most important association working for a united Europe in postwar Germany. During the 1950’s, it received extensive press coverage by German newspapers. This master’s thesis examines the way in which in these articles constant motives of criticism show up during this period. Furthermore, it focuses on the changes in the comments on the association by journalists of the daily press. Especially the reactions on internal reorganizations resulting in a change of the presidency in 1954 caught the attention. Ernst Friedlaender and his successor Friedrich Carl von Oppenheim had a more positive attitude towards western integration than the former president, Eugen Kogon. Ernst Friedlaender also lead the association in the conflict with the European umbrella-organization Union Européenne des Fédéralistes (UEF). The examined part of the debates on the novel European Integration leads to a better understanding of our European self-conception today.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 3 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 55 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 46 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Startseite 3   8 6     11 1 6 4 2 4 5 10 7 6 2 2 2 4 4 1 9 1 2 1   2 1 3 2 7 1 3 3 2
PDF 10 1 6 26 2 5 9 5 19 18 34 26 23 55 25 46 32 35 27 33 34 32 35 25 37 36 32 27 32 28 31 44 31 38 26 30

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 125 (3.47 pro Monat)
  • PDF – 955 (26.53 pro Monat)
 
 
Generiert am 21.10.2014, 12:19:42