edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Svenja Steinfelder
Titel: Immune modulation by parasites – Th2 induction by Schistosome egg antigenstimulated dendritic cells
Gutachter: Richard Lucius; Dragana Jankovic; Oliver Liesenfeld
Erscheinungsdatum: 20.09.2007
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10082059)
Fachgebiet(e): Biowissenschaften, Biologie
Schlagwörter (ger): Schistosoma mansoni, Th2, Toll-like Rezeptor, Omega-1
Schlagwörter (eng): Schistosoma mansoni, Th2, Toll-like receptor, omega-1
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I
Zitationshinweis: Steinfelder, Svenja: Immune modulation by parasites – Th2 induction by Schistosome egg antigenstimulated dendritic cells; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I , publiziert am 20.09.2007, urn:nbn:de:kobv:11-10082059
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Die Infektion mit Schistosoma mansoni resultiert in einer Th2-Immunantwort mit Eosinophilie und erhöhtem IgE-Titer, wobei der wasserlösliche Extrakt der S. mansoni Eier (SEA) ausreicht um diese Reaktion auszulösen. In der vorliegenden Arbeit konnte demonstriert werden, dass sich IL-4-produzierende CD4+ T-Lymphozyten in Zellkulturen mit SEA-konditionierten Dendritischen Zellen (DCs) trotz gleichzeitig vorkommenden IFN-gamma entwickeln und SEA die Expression von Faktoren in DCs, die üblicherweise mit einer Th1-Antwort einhergehen, auf Transkriptions- und Proteinebene selektiv hemmt. Um den Faktor aus S. mansoni Eiern zu isolieren, der zur Expression von IL-4 in CD4+ Zellen und zur Inhibition von IL-12 in DCs führt, wurde eine Gelfiltrationschromatographie der exkretorisch/sekretorischen Ei-antigene (ES) durchgeführt und die Fraktionen in vitro getestet. Darin wurde gezeigt, dass Fraktionen mit einer Proteinbande von 30 kD die Expression von IL-4 in CD4+ Zellen induzieren. Dieses ES-Protein wurde durch N-terminale Sequenzierung als hepatotoxische Ribonuclease Omega-1 identifiziert, welches ebenfalls die Expression von IL-12 in DCs inhibiert und die Produktion von IL-4 in CD4+ Zellen bei einer 10-fach geringeren Proteinkonzentration als mit dem Kontrollansatz SEA induziert. Zudem sollte untersucht werden, inwieweit Toll-like Rezeptoren in der Generierung einer Th2 Antwort gegen schistosomale Antigene involviert sind. Dazu wurden TLR2-, TLR3-, TLR4- und MyD88-defiziente Mäuse mit S. mansoni infiziert und immunologische und pathologische Daten in der akuten und chronischen Phase der Infektion analysiert. Demnach sind TLR2, TLR3, TLR4 und MyD88-abhängige Signaltransduktionswege nicht für eine-Th2 Antwort notwendig, jedoch ist letzteres Molekül in der Ausprägung der typischen Leberfibrose involviert.
Abstract (eng):
Infection with Schistosoma mansoni results in the induction of a Th2 immune response, eosinophilia and increased levels of IgE. The water-soluble extract of S. mansoni eggs (SEA) is sufficient to promote TH2 polarization in a dendritic cell-dependent manner. In this thesis, it was demonstrated that IL-4+ CD4+ cells emerge in cultures with SEA-conditioned dendritic cells (DCs) in the presence of IFN-gamma and that SEA inhibits selectively the expression of IL-12 and co-stimulatory markers in DCs on the transcriptional and protein level. To identify the putative protein in S. mansoni eggs mediating a Th2 induction, a gel filtration chromatography of the excretory/secretory egg antigens (ES) was conducted and the fractions tested in vitro. Fractions containing a single band of 30 kD were sufficient to promote IL-4 induction in naïve CD4+ cells. Using N-terminal sequencing this ES-protein was identified as the hepatotoxic S. mansoni ribonuclease omega-1 which displayed both biological functions observed with SEA: inhibition of IL-12 in LPS-stimulated DCs and induction of IL-4+ CD4 cells at a 10 fold lower protein concentration than SEA. In order to understand, if the innate immune receptors TLR2, TLR3, TLR4 or the TLR adaptor molecule MyD88 are involved in the generation of the Th2 response against schistosomal antigens, the respective knock out mice were infected and immunological and pathological parameters were analyzed during acute and chronic phase of infection. This study showed that during S. mansoni infection TLR2, TLR3, TLR4 and TLR activation through the MyD88-dependent pathway are neither required for the induction (priming and polarization) nor for the down-regulation of Th2 responses, however, the fibrotic response against S. mansoni eggs was significantly reduced in MyD88-deficient mice suggesting a detrimental role of this pathway in liver pathology.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 3 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe PDF: 41 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 61 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 56 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 53 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 55 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 62 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 120 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 60 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Startseite 3   5 4 4 2 9       7 1         4     3   5 2 3 6 2   6 3 1 2 6 3 1 8 1
PDF 12 3 10 9 20 13 15 17 23 19 14 17 14 41 27 26 34 21 24 25 13 27 20 21 31 23 36 61 56 53 55 62 45 120 60 26

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 91 (2.53 pro Monat)
  • PDF – 1093 (30.36 pro Monat)
 
 
Generiert am 22.10.2014, 14:57:11