edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Anna Steinel
Titel: Power, structures, and norms – determinants and patterns of NATO - Russia relations since 1997
Gutachter: Michael Kreile; Gert-Joachim Glaeßner
Erscheinungsdatum: 19.12.2007
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-10085064)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10084097)
Fachgebiet(e): Politik
Schlagwörter (ger): NATO, Russland, Permanent Joint Council, NATO-Russia Council, Zentralasien, Balkan, 11. September
Schlagwörter (eng): NATO, Russia, Permanent Joint Council, NATO-Russia Council, Central Asia, the Balkans, 9/11
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät III
Zitationshinweis: Steinel, Anna: Power, structures, and norms – determinants and patterns of NATO - Russia relations since 1997; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät III , publiziert am 19.12.2007, urn:nbn:de:kobv:11-10084097
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Untersuchung der institutionalisierten Beziehungen zwischen der NATO und Russland seit 1997 und konzentriert sich dabei besonders auf die Ergebnisse des „Permanent Council“ (PJC, 1997) und des „NATO-Russia Council“ (NRC, 2002). Das Vermächtnis von Strukturen, die während des kalten Krieges entstanden, beeinflusst weiterhin die Interaktionen zwischen der NATO und Russland. Dies wurde insbesondere während der Kosovo-Krise und nach dem 11. September 2001, welcher die „post-post-Cold War era“ einläutete, sichtbar. Das zentrale Kapitel der Dissertation beinhaltet eine empirische Analyse der Policy-Felder, denen sich der PJC und der NRC widmen. Hier wird vor allem auf die Zusammenarbeit von der NATO und Russland auf dem Balkan und auf den Kampf gegen den Terrorismus eingegangen. Die Fallstudie untersucht NATO-Russland Interaktionen in Zentralasien; besonders im Hinblick auf geopolitische Trends, die für beide Akteure und ihre zukünftigen Beziehungen wichtige Auswirkungen haben werden. Diese Arbeit untersucht die Qualität der Beziehungen zwischen der NATO und Russland anhand von Ereignissen, welche diese Beziehungen geprägt haben und erklärt, warum manche Verhaltensmuster sich kontinuierlich wiederholen.
Abstract (eng):
This dissertation examines the institutionalized relationship between NATO and Russia since 1997; focussing on the outcomes of the 1997 Permanent Joint Council (PJC) and the 2002 NATO-Russia Council (NRC). The legacy of Cold War structures has continued to influence the way NATO and Russia interact; most notably during the Kosovo crisis and in the aftermath of the attacks of September 11 that rang in the “post-post-Cold War era”. The bulk of the research consists of an empirical analysis of policy fields covered by the PJC and the NRC. Particular attention is given to NATO-Russia interaction in the Balkans, as well as to the fight against terrorism. The case study assesses NATO-Russia interaction in Central Asia, taking into consideration geopolitical trends that will shape both actors’ actions in the future. Tracing events that have shaped NATO-Russia relations, this dissertation analyzes the quality of NATO-Russia relations and explains why certain patterns keep reoccurring.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 5 Zugriffe HTML: 5 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 4 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 1 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe HTML: 6 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 3 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe HTML: 2 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 4 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 5 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 4 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe HTML: 4 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 3 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 3 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe HTML: 6 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 5 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 4 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 1 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 1 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 1 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 3 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 3 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe HTML: 3 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 1 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 4 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 2 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 4 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 4 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe HTML: 3 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 2 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 4 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 2 Zugriffe PDF: 52 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 1 Zugriffe PDF: 59 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 3 Zugriffe PDF: 55 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 2 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Startseite 5 3 5   3   1 9 3   4 1   1 4 2 4 2 1 2   1 2 3 2 2 2   3 3 3 3 1 2
HTML 5 4 1 6 3 2 4 5 4 4 3 3 6 5 4 1 1 1 3 3 3 1 4 2 4 4 20 3 2 4 2 1 3 2
PDF 19 20 17 19 13 12 7 17 12 15 21 12 13 17 35 27 40 31 34 25 38 24 21 14 18 29 31 40 30 38 52 59 55 44

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 77 (2.26 pro Monat)
  • HTML – 123 (3.62 pro Monat)
  • PDF – 899 (26.44 pro Monat)
 
 
Generiert am 25.07.2014, 17:16:18