edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Uwe Ziegenhagen
Titel: Essays on the use of e-Learning in statistics and the implementation of statistical software
Gutachter: Wolfgang Härdle; Ostap Okhrin
Erscheinungsdatum: 20.03.2009
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10097732)
Fachgebiet(e): Wirtschaft
Schlagwörter (ger): Statistik, XploRe, Java, e-Learning, Yxilon
Schlagwörter (eng): XploRe, Java, Statistik, e-Learning, Yxilon
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Zitationshinweis: Ziegenhagen, Uwe: Essays on the use of e-Learning in statistics and the implementation of statistical software; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät , publiziert am 20.03.2009, urn:nbn:de:kobv:11-10097732
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Die vorliegende Doktorarbeit bündelt die Veröffentlichungen des Autors und seiner Koautoren zu den Themen e-Learning und statistischer Software. Die Kapitel 2 bis 5 sind Aspekten des e-Learning gewidmet, die Kapitel 6 bis 9 beschreiben die Entwicklung der statistischen Programmiersprache Yxilon. In Kapitel 2, Koautoren Wolfgang Härdle und Sigbert Klinke, wird erörtert, ob und wie computerbasierte Elemente in den Kanon der methodischen Bildung integriert werden sollen und wo die Grenzen des e-Learning in der Statistik-Ausbildung liegen. Kapitel 3, Koautoren Wolfgang Härdle und Sigbert Klinke, gibt Einschätzungen verschiedener e-Learning Plattformen und beschreibt Punkte, die bei der Entwicklung von e-Learning Plattformen berücksichtigt werden sollten. Kapitel 4, geschrieben mit Wolfgang Härdle und Sigbert Klinke, diskutiert zwei Veröffentlichungen in der "International Statistical Review", die eine technische Lösung für die Verbesserung des Verständnisses der Statistik-Lehre vorstellen. Kapitel 5, Koautoren Wolfgang Härdle und Sigbert Klinke, beschreibt die Anwendung von Web-Techniken für die Lehre in Statistik. Weiterhin stellt es die Quantnet Plattform vor, eine Plattform für die Verwaltung von Programmen und Daten. In Kapitel 6, Koautoren Wolfgang Härdle und Sigbert Klinke, diskutieren die Autoren die Anforderungen an eine Statistical Engine. Kapitel 7, geschrieben mit Yuval Guri und Sigbert Klinke, erläutert die Ideen, die zur Re-Implementierung der XploRe Sprache geführt haben und diskutiert ausgewählte technische Aspekte der Yxilon Plattform wie Objektdatenbank und die Erzeugung von kompilierbarem Code für Hochsprachen. In Kapitel 8, Koautoren Wolfgang Härdle und Sigbert Klinke, wird die implementierte Client-Server Struktur beschrieben. Server und Kommunikationsprotokoll werden zusammen mit dem entwickelten Client und der Grafik-Engine beschrieben. Das letzte Kapitel, beschreibt die Struktur der Yxilon Plattform in ihrer jetzigen Form.
Abstract (eng):
The following doctoral thesis collects the papers the author has written with his coauthors on e-Learning and statistical software. The chapters 2 to 5 are devoted to selected aspects of e-Learning, the chapters 6 to 9 describe the development of the statistical programming environment Yxilon. In chapter 2, coauthored by Wolfgang Härdle and Sigbert Klinke, the question whether and how computational elements should be integrated into the canon of methodological education and where e-techniques have their limits in statistics education is discussed. Chapter 3, coauthored by Wolfgang Härdle and Sigbert Klinke, gives reviews of different e-learning platforms for statistics and reveals facts that may be taken into account for future e-learning platforms in statistics and related fields. Chapter 4, written with Wolfgang Härdle and Sigbert Klinke, discusses two papers published in International Statistical Review which both offer a technical solution to improve the understanding of statistics by students. Chapter 5, coauthored by Wolfgang Härdle and Sigbert Klinke, describes web-related techniques for teaching statistics. It furthermore introduces the Quantnet platform, a framework to manage scientific code and data. In chapter 6, coauthored by Wolfgang Härdle and Sigbert Klinke, the requirements for a statistical engine are discussed. Chapter 7, written jointly with Yuval Guri and Sigbert Klinke, explains ideas which led to the reimplementation of the XploRe language. In chapter 8, coauthored by Wolfgang Härdle and Sigbert Klinke, the implemented client/server structure of the Yxilon platform is laid out in terms of technical features. The server and the communication protocol are described together with the developed Java client featuring the Jasplot graphics engine. Finally chapter 9 describes the structure of the Yxilon environment in its present form.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 5 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 21 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 15 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 17 Zugriffe PDF: 43 Zugriffe Startseite: 24 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 26 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe Startseite: 36 Zugriffe PDF: 56 Zugriffe Startseite: 37 Zugriffe PDF: 247 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Startseite 5 1 4   6 3 1       4           9 2 6 5 11 6 11 21 15 9 17 24 26 36 37
PDF 2 3 3 2 5 5 10 4 9 3 3 5 3 7 15 11 24 14 15 26 21 30 15 29 26 44 43 36 37 56 247

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 259 (8.35 pro Monat)
  • PDF – 753 (24.29 pro Monat)
 
 
Generiert am 18.04.2014, 15:30:09