edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Sebastian Hartwig
Titel: New peptid-mimicking scaffolds
Gutachter: Stefan Hecht; Christoph Arenz
Erscheinungsdatum: 19.06.2009
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-10099189)
Fachgebiet(e): Chemie
Schlagwörter (ger): Peptide, d, l-alternatierende Stereochemie, d-(alt)-l-sequenz, Pseudopeptide, Isostere, Polypeptide, Polypseudopeptide, Verzweigung, Dendrimere, Klick-Reaktion, Beta-Helix
Schlagwörter (eng): Peptides, d, l-alternating stereochemistry, d-(alt)-l-sequence, Pseudopeptides, Isosteres, Polypeptides, Polypseudopeptides, Branching, Dendrimers, Click-reaction, Beta-helix
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I
Lizenz: Namensnennung - Keine kommerzielle Nutzung - Keine Bearbeitung (CC BY NC ND)
Zitationshinweis: Hartwig, Sebastian: New peptid-mimicking scaffolds; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I , publiziert am 19.06.2009, urn:nbn:de:kobv:11-10099189
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Inspiriert von den natürlich vorkommenden Antibiotika der Gramicidin Familie und ihrer d-(alt)-l Aminosäuresequenz, die es diesen Oligopeptiden ermöglicht, eine beta–helikale Sekundärstruktur einzunehmen, war das Hauptziel dieser Arbeit die Synthese und Charakterisierung von Peptiden und diversen Pseudopeptiden mit regulärer all-l und d-(alt)-l Sequenz und die Untersuchung des Einflusses dieser stereochemischen Variation auf die Strukturen und Eigenschaften dieser Verbindungen. Zusätzlich ergab der Austausch von Amid-Bindungen im Peptid-Rückgrat durch verschiedene Isostere diverse, teils einzigartige Pseudopeptid-Strukturen, wohingegen Verzweigung des linearen Peptid-Rückgrates zu sphärischen Molekülen führte. Alle Projekte zielten auf die Entwicklung und Synthese diskreter Oligomere für Strukturuntersuchungen, sowie auf die Einbindung der jeweiligen Strukturelemente in Polymere. Die Polymerization geeigneter Monomere zu Polymeren soll zu makro- und supramolekularen Nano-Objekten führen. Die divergent/konvergente Synthese einer Serie von Oligo-d-(alt)-l-lysinen zielte auf die Generierung hydrophiler, pH-sensitiver nanotubularer Strukturen. Schrittweiser Austausch von Amid-Bindungen des Peptid-Rückgrates durch Ester-(alt)-Urea-Einheiten führte zu all-l und d-(alt)-l Oligopseudoleucinen mit 50% und 0% Amid-Bindungs-Anteil. Design, Synthese und Polymerisation von AB-“Click”-Monomeren, basierend auf all-l and l-(alt)-d lysin Dipeptiden, ergaben hochmolekulare, Triazol-enthaltende Polypseudopeptide, deren Seitenketten mit Pyrenbuttersäure quantitativ postfunktionalisiert werden konnten. Die Einführung von Verzweigung in Glutamat-Peptide ergab chirale Dendrimere mit adressierbaren fokalen und periphären Funktionalitäten, sowie variabler Ladungsdichte. Design, Synthese und Polymerisation eines Glutamat basierenden AB2-“Click”-Monomers lieferte verwandte chirale hyperverzweigte Polypseudopeptide.
Abstract (eng):
Inspired by the naturally occurring antibiotics of the Gramicidin family and their d-(alt)-l amino acid sequence, enabling these oligopeptides to adopt a beta–helical secondary structure, the work presented in this thesis targeted the syn-thesis and characterization of peptides and diverse pseudopeptides with regular all-l and d-(alt)-l sequences and the influence of this stereochemical variation on the compounds’ structures and properties. Further diversification of the struc-tures as obtained by replacing amide bonds in the peptide backbone with differ-ent isosteres, affording unique pseudopeptide structures. In addition spherical molecules were generated by introducing branching into the linear peptide scaf-fold. Throughout all projects, the aim was the design and synthesis of discrete oligomers for structural investigations and the incorporation of the respective structural elements into polymers via the polymerization of suitable monomers, in order to generate nanoscale macromolecular and supramolecular objects. The divergent/convergent synthesis of a series of oligo-d-(alt)-l-lysines targeted the generation of hydrophilic, pH-sensitive nanotubular structures. The stepwise replacement of peptide backbone amide bonds with ester-(alt)-urea moieties afforded all-l and d-(alt)-l oligopseudoleucines with 50% and 0% amide content. The design, synthesis, and polymerization of an AB-“Click”-monomer, based on all-l and l-(alt)-d lysine dipeptides afforded high molecular weight, triazole con-taining polypseudopeptides. Quantitative coupling to pyrene butyric acid afforded the respective side chain labeled polymers. The introduction of branching into glutamate peptides afforded fully chiral den-drimers with addressable focal and peripheral functionalities and variable charge density. The design, synthesis, and polymerization of a glutamate based AB2-“Click”-monomer led to related chiral hyperbranched polypseudopeptides.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 5 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 16 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 14 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe PDF: 44 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Startseite 5 2 6 7 4 4 4     2 16 12         5 6 5 8 10 8 10 14 7 12 14 7 7 12 8 7 6 5
PDF 16 17 14 25 28 22 32 37 17 21 40 33 24 37 34 18 28 27 27 28 23 25 30 20 17 18 29 19 37 30 44 34 38 30

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 213 (6.26 pro Monat)
  • PDF – 919 (27.03 pro Monat)
 
 
Generiert am 24.07.2014, 13:45:04