edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Rayk Behrendt
Titel: Immunogene und immunsuppressive Eigenschaften des transmembranen Hüllproteins gp41 von HIV
Gutachter: Detlev Krüger; Reinhard Kurth; Jan Münch
Erscheinungsdatum: 16.09.2009
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-100211614)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-100101829)
Fachgebiet(e): Biowissenschaften, Biologie
Schlagwörter (ger): HIV, Fusion, gp41, DNA Impfstoff, Neutralisation, Fusionshemmung
Schlagwörter (eng): HIV, fusion, gp41, DNA vaccine, neutralisation, fusion inhibtion
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I
Zitationshinweis: Behrendt, Rayk: Immunogene und immunsuppressive Eigenschaften des transmembranen Hüllproteins gp41 von HIV; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I , publiziert am 16.09.2009, urn:nbn:de:kobv:11-100101829
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Die Entwicklung eines effektiven HIV-Impfstoffes ist bis heute nicht gelungen.Konventionelle Immunisierungsstrategien mit rekombinant hergestellten Hüllproteinen des Virus in verschiedensten Formen induzierten keine subtypenübergreifende, protektive Immunantwort gegen HIV. Die Gewinnung und Charakterisierung der gp41-spezifischen breit neutralisierenden monoklonalen Antikörper 2F5 und 4E10 bildete die Grundlage einer Reihe neuer epitopgerichteter Ansätze für die HIV-Impfstoffentwicklung. Bisherige Immunisierungsstudien basierten auf der Verwendung des linearen Hauptepitopes (E2) der beiden Antikörper aus dem C-terminalen Teil der Ektodomäne von gp41. Nach neueren Erkenntnissen, reicht für eine effektive Neutralisation durch 2F5 oder 4E10 die Bindung dieser Antikörper an ihr lineares Epitop in der membran proximalen externen Region (MPER) von gp41 allein nicht aus. Vielmehr wurde die Beteiligung einer N-terminalen Domäne (E1) von gp41 an der neutralisationsaktiven Bindung von 2F5 bzw. 4E10 postuliert. In dieser Arbeit wurden die beiden 2F5 und 4E10 spezifischen Epitopbereiche E1 und E2 des gp41 erstmals in das strukturell verwandte transmembrane Hüllprotein des Koala Retrovirus (KoRV) eingebracht. Die Applikation der hergestellten Antigene erfolgte sowohl in Form der codierenden DNA mittels ballistischer Immunisierung (GeneGun®) als auch durch bakteriell exprimierte Proteine. Mit beiden Strategien konnten für drei Hybridproteine in den ersten Studien eine HIV-1 gp41 spezifische, breit neutralisierende humorale Immunantwort induziert werden. Diese Ergebnisse konnten jedoch in späteren Studien nicht reproduziert werden. Die Analyse der induzierten Immunantworten zeigte eine Verlagerung der Hauptimmunantwort als deren Ursache eine bakterielle Fremdinfektion der Versuchtiere diskutiert wurde. Zur Evaluierung der Immunisierungsstudien wurde ein neuartiger real time PCR basierter in vitro Neutralisationstest um Kontrollen zur Virusspezifität und Cytotoxizität erweitert.
Abstract (eng):
The development of an effective HIV vaccine is considered the to play a key role in controlling the HIV pandemic. Conventional immunisation strategies using recombinant envelope proteins of the virus did not lead to the induction of a broad range protective immunity. A new target sequence for the induction of a broadly neutralising humoral immune response has been discovered through the characterization of the gp41 specific broadly neutralising monoclonal antibodies 2F5 and 4E10. Until now all attempts to induce 2F5/4E10 like neutralising antibodies failed. So far only the linear main epitope (E2) of 2F5 and 4E10, located in the C-terminal part of the gp41 ectodomain was used as the target sequence. However, it was recently shown that an N-terminal domain (E1) of gp41 increases the avidity of 2F5 to its epitope. The E1 domain may therefore be involved in the mediation of a neutralisation active binding. For the first time immunisation strategies have been developed that target both previously identified domains (E1 and E2) of gp41. The sequences corresponding to E1 and E2 have been introduced at homologous positions in the structurally related transmembrane envelope protein p15E of the Koala Retrovirus (KoRV). These generated hybrid antigens have been used for immunisation of wistar rats. They were applied as recombinant proteins expressed in E.coli and as DNA using a ballistic immunisation (GeneGun®) approach. Although in first trials neutralising antibodies specific for gp41 of HIV-1 were induced, these results could not be reproduced. Analysis of the induced antibodies showed a shift of their binding specifity. A bacterial infection of the used animals was identified as the cause of the unexpected shift in the antigen specific humoral immune response. For evaluation of the immunisation studies a new neutralisation assay based on the measurement of provirus integration by duplex real time PCR has been extended for controls of virus specifity and cytotoxicity.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 11 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 18 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 1 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 9 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 32 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 53 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 30 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 46 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 50 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 86 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 56 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 64 Zugriffe PDF: 52 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 59 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 46 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe HTML: 30 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 33 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Startseite 11 3 7 2 11 3 11     5 18 10         4 1 1 3 4 5 6 2 6 5 3 1 3 2 2 4 1 3 6 8 4
HTML                                               1 9 32 53 30 46 50 86 56 64 59 46 30 33
PDF 4 3 13 5 5 3 5 3 3 2 6 18 11 5 11 5 21 21 14 19 20 8 14 13 7 22 13 16 25 22 27 40 52 35 20 27 11

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 155 (4.19 pro Monat)
  • HTML – 595 (42.5 pro Monat)
  • PDF – 549 (14.84 pro Monat)
 
 
Generiert am 21.10.2014, 10:52:13