edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Diplomarbeit

Autor(en): Tomasz Korzec
Titel: Comparison of exact and numerical results in the XY model
Gutachter: Michael Müller-Preussker; Ulrich Wolff
Erscheinungsdatum: 28.02.2003
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-1005913)
Fachgebiet(e): Physik
Schlagwörter (ger): XY-Modell, Monte Carlo, Destri-de Vega Gleichung, Gitterartefakte
Schlagwörter (eng): XY model, Monte Carlo, Destri-de Vega equation, lattice artifacts
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I
Zitationshinweis: Korzec, Tomasz: Comparison of exact and numerical results in the XY model; Diplomarbeit, Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I , publiziert am 28.02.2003, urn:nbn:de:kobv:11-1005913
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Es wurden neuerdings exakte Formeln für die Berechnung der Energieniveaus des sine-Gordon-Modells (im endlichen Volumen) vorgestellt. Die Herleitung der Resultate ist mathematisch nicht ganz rigoros, weshalb eine numerische Überprüfung wünschenswert ist. Simuliert wird das XY-Modell in zwei Dimensionen. Man glaubt, daß es in der gleichen Universalitätsklasse liegt wie das sine-Gordon-Modell mit einem bestimmten Wert der sine-Gordon-Kopplung. Verglichen werden dann einige Punkte der step-scaling-Funktion. Die exakten Formeln gelten für das Kontinuum, deshalb muß erst aus den Simulationen bei endlichem Gitterabstand "a" auf "a=0" extrapoliert werden. Gleichzeitig kann überprüft werden, ob sich eine vorhergesagte Form der Gitterartefakte bestätigen läßt. Um die step-scaling-Funktion aus den theoretischen Vorhersagen zu extrahieren ist es notwendig nichtlineare Integralgleichungen zu lösen. Zur Simulation werden effiziente Cluster-Algorithmen sowie ein "improved estimator" für die Korrelationsfunktion verwendet. Die Arbeit bestätigt sowohl die vorhergesagte Form der Gitterartefakte, als auch die Kontinuums-Vorhersagen im Rahmen der numerischen Genauigkeit.
Abstract (eng):
Exact predictions for the finite volume energy spectrum of the sine-Gordon model were presented recently. The derivation of these results invokes steps which are mathematically not entirely rigorous, so a confrontation with numerical results is desirable. The two dimensional XY model is examined with Monte Carlo methods. It is believed to lie in the same universality class as the sine-Gordon model at a certain value of the sine-Gordon coupling. Several points of the step-scaling function are compared to each other. The predictions are valid for the continuum so an extrapolation from simulations at a finitelattice spacing "a" to "a=0" has to be performed. At the same time a prediction for the decay of lattice artifacts can be verified. To extract the step-scaling function from the theoretical predictions it is necessary to solve nonlinear integral equations. Efficient cluster algorithms and an improved estimator for the correlation function are applied in the simulations. The thesis confirms the predicted form of the lattice artifacts as well as the continuum-predictions for the step-scaling function within statistical errors.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 2 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 4 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 3 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe PDF: 2 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Jan
12
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Startseite 2   2 3     3   3 1 5 11 7 2 5 2 1 3 4 1 2   2   7 3 1 3 3 2   1   3    
PDF 8 1 1 3 3 5 9 3 9 6 3 7 5 10 4 3 13 19 19 26 21 19 11 2 10 14 12 24 34 18 14 15 17 16 12 24

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 82 (2.28 pro Monat)
  • PDF – 420 (11.67 pro Monat)
 
 
Generiert am 21.10.2014, 05:16:05