edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Roman Klemz
Titel: Funktionelle Bedeutung von Hämoxygenase-1 und Kohlenmonoxid für circadiane Oszillatoren
Gutachter: Hans-Dieter Volk; Peter-Michael Kloetzel; Johann Pratschke
Erscheinungsdatum: 15.10.2009
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-100103022)
Fachgebiet(e): Biowissenschaften, Biologie
Schlagwörter (ger): Hämoxygenase, Kohlenmonoxid, circadiane Uhr, Hepatozyten
Schlagwörter (eng): heme oxygenase, carbon monoxide, circadian clock, hepatocytes
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I
Lizenz: Namensnennung - Keine kommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen (CC BY NC SA)
Zitationshinweis: Klemz, Roman: Funktionelle Bedeutung von Hämoxygenase-1 und Kohlenmonoxid für circadiane Oszillatoren; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I , publiziert am 15.10.2009, urn:nbn:de:kobv:11-100103022
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.

Abstract (ger):
Hämoxygenasen (HO) katalysieren unter der Aufnahme von molekularen Sauerstoff und der Freisetzung von Kohlenmonoxid (CO) und Eisen (Fe2+) die Oxidation von Häm zu Biliverdin. HO-1, eine induzierbare Isoform der HO, wird durch ihre Aktivität mit zellschützenden, antiinflammatorischen und antiapoptotischen Eigenschaften in Verbindung gebracht. Dabei gilt insbesondere das CO als Mediator dieser Eigenschaften. Die molekularen Wechselwirkungen und genregulatorischen Funktionen von CO sind allerdings noch weitgehend unbekannt. In dieser Arbeit wurden mittels cDNA Microarray-Technologie Gene identifiziert, die in der murinen Leber nach Inhalation von CO oder nach pharmakologischer Induktion von mHO-1 eine differentielle Expression der mRNA aufwiesen. Diese Gene konnten in einen Zusammenhang mit der circadianen Uhr gebracht werden und führten zu der Hypothese, dass CO einen direkten Einfluss auf den molekularen Oszillator der Inneren Uhr hat. Dies konnte in primären Hepatozyten durch eine veränderte circadiane Expression der essentiellen Uhrgene mPer2 und mRev-erba nach CO-Behandlung bestätigt werden. Weiterhin wurde für mHo-1 eine, bisher unbekannte, circadian regulierte Genexpression in primären Hepatozyten und der murinen Leber gezeigt. Es konnte die Funktionalität einer speziesübergreifend, konservierten E-Box im Promotor von mHo-1 nachgewiesen werden, die diese Regulation initiieren kann. Bezüglich der circadianen Oszillation von essentiellen Komponenten der circadianen Uhr zeigten mHo-1 Knockout-Fibroblasten eine veränderte Genexpression. Die Ergebnisse dieser Arbeit demonstrieren eine enge Kopplung des Häm-Metabolismus mit der circadianen Uhr. HO-1 scheint dabei in diesem regulativen Netzwerk eine funktionale Rolle zu spielen. Einerseits könnte diese Verbindung eine weitere Kommunikation der circadianen Uhr mit metabolischen Prozessen darstellen und bietet andererseits eine neue Sichtweise bezüglich der Aufklärung der zellschützenden Eigenschaften von HO-1.
Abstract (eng):
Heme oxygenases (HO) catalyze the oxidation of heme and generate the bile pigment biliverdin, ferric iron and carbon monoxide (CO). Endogenous produced CO, especially due to the activity of the inducible isoform HO-1, has been associated with cytoprotective, anti-inflammatory and –apoptotic functions. CO is a signalling molecule, but the molecular interactions and gene regulatory functions are still unknown. In the present thesis a cDNA microarray identified genes in murine liver which were expressed differentially after inhalation of CO and pharmacological induction of HO-1. Interestingly, the expression of the candidate genes is directly controlled by the molecular circadian clockwork, and led to the hypothesis that CO has an influence on the molecular oscillator of the circadian clock. It was shown, that CO influences the gene expression of essential clock genes in primary hepatocytes. Furthermore, it was demonstrated that the gene expression and activity of mHO-1 is circadian regulated in primary hepatocytes and liver, and is reasonably based on a functional E-box in the promoter of the mHO-1 gene. The deficiency of HO-1 in HO-1 knockout mice displayed differential gene expression profiles in magnitude and amplitude of the circadian oscillations of essential clock and output genes. In this work it was shown, that the heme metabolism is coupled very close to the molecular circadian oscillator. HO-1 plays a functional role in the regulation of this regulatory network, which could provide insights into the understanding of cytoprotective properties of HO-1.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 3 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 26 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 48 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe PDF: 55 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 46 Zugriffe PDF: 43 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 62 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 48 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 55 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 61 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 61 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 56 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 49 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 50 Zugriffe PDF: 41 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 77 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 76 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 74 Zugriffe PDF: 74 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 112 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 96 Zugriffe PDF: 242 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 75 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 67 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 107 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Startseite 3   5   4 1       2 3 3         1   3 5 2 2 4 5 1 4 3   3 4 1   3 2   2 2 3
PDF 9 10 13 16 25 29 18 18 33 26 48 35 23 55 32 21 46 43 62 48 55 61 61 56 38 49 50 41 77 76 74 74 112 96 242 75 67 107

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 71 (1.87 pro Monat)
  • PDF – 2021 (53.18 pro Monat)
 
 
Generiert am 24.11.2014, 05:44:16