edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Kerstin Jülke
Titel: Role of cytokines for NK cell competence and differentiation
Gutachter: Andreas Radbruch; Alf Hamann; Hans-Dieter Volk
Erscheinungsdatum: 12.10.2010
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-100178094)
Fachgebiet(e): Biowissenschaften, Biologie
Schlagwörter (ger): Zytokine, Differenzierung, NK Zellen, funktionale Kompetenz, CD62L, KIR
Schlagwörter (eng): education, differentiation, NK cells, cytokines, CD62L, KIR
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I
Lizenz: Namensnennung - Keine kommerzielle Nutzung - Keine Bearbeitung (CC BY NC ND)
Zitationshinweis: Jülke, Kerstin: Role of cytokines for NK cell competence and differentiation; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I , publiziert am 12.10.2010, urn:nbn:de:kobv:11-100178094
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Humane NK Zellen können in CD56br und CD56dim NK Zellen unterteilt werden. In dieser Arbeit wurde untersucht, in welchem Zusammenhang die verschiedenen NK Zell Populationen stehen und wie funktional kompetente NK Zellen generiert werden. Des Weiteren wurde die Heterogenität der CD56dim NK Zell Population in Bezug auf Funktionalität und Differenzierungsstadien analysiert. Es konnte gezeigt werden, dass CD56br NK Zellen in CD56dim NK Zellen differenzieren. Währenddessen werden u.a. MHC-I spezifische inhibierende Rezeptoren (KIR) erworben. Diese sind essentiell für die Unterscheidung zwischen “Selbst” und “Nicht-Selbst”, wobei nur NK Zellen, die Selbst-MHC-spezifische KIRs tragen, funktional kompetent sind. In der vor-liegenden Arbeit konnte darüber hinaus gezeigt werden, dass zuvor anerge NK Zellen nach Zytokin-induzierter Expression eines Selbst-MHC-spezifischen KIRs kompetent werden. Ex vivo Analysen humaner Gewebe lassen vermuten, dass diese Prozesse während einer Entzündung in sekundären lymphatischen Organen (SLO) stattfinden könnten. Auch CD56dim NK Zellen selbst sind nicht homogen, hingegen können anhand der Expression von KIRs oder CD62L, welches für die Migration in SLO wichtig ist, weitere Subpopulationen unterschieden werden. Eine umfassende Analyse bezüglich KIR und CD62L Expression führte zur Identifizierung einer zuvor nicht charakterisierten CD56dimCD62L+ NK Zell Population, welche die Fähigkeiten von CD56br, Zytokine zu produzieren und zu proliferieren, mit einem hohen zytotoxischen Potenzial, vereinigt. Weitere ex vivo Untersuchungen des Phänotyps, der Telomerlängen und der Verteilung in Relation zum Alter lassen vermuten, dass die Differenzierung humaner NK Zellen von CD56br über CD56dimCD62L+ zu CD56dimCD62L- verläuft, wobei die Zellen mit fortschreitender Dif-ferenzierung ihre Fähigkeit auf Zytokine zu antworten verlieren und dafür die Fähigkeit er-langen, über aktivierende Rezeptoren stimuliert zu werden.
Abstract (eng):
Human NK cells comprise two main subsets, CD56br and CD56dim cells. In this study, an extensive analysis of human NK cell phenotype and functional characteristics has been performed in order to investigate the developmental relation between NK cell subsets, to elucidate how NK cell competence is acquired and to further dissect the heterogeneity of the CD56dim subset with regard to functions and differentiation history of human NK cells. It could be shown that upon cytokine activation, CD56br differentiate into CD56dim NK cells and that this process might take place in inflamed secondary lymphoid organs (SLO). One of the crucial markers acquired during this process is KIR, the main MHC-specific inhibitory receptors responsible for self versus non self recognition. Previously, it has been shown that only cells expressing self-MHC specific KIRs are responsive to activating stimuli. In this study, it was demonstrated that induction of self-MHC specific KIR by cytokines leads to acquisition of functional competence. Ex vivo analysis of human tissues suggests that acquisition of KIR and consequently of cytotoxic competence may occur in inflamed SLO. Finally, it was demonstrated that CD56dim NK cells do not represent a homogenous population. When dissected for CD62L and KIR expression, a new subset of NK cells could be identified, namely CD56dimCD62L+, which uniquely combines properties of CD56br NK cells, particularly high IFN-g production upon cytokine stimulation, proliferation and potential to migrate into SLO, with the capacity of CD56dim to kill, produce cytokines upon activating receptor stimulation and to migrate into inflamed tissues. Ex vivo analysis of the function, phenotype, telomere length and frequencies during ageing of CD56br, CD56dimCD62L+ and CD56dimCD62L- NK cells suggest that CD56dimCD62L+ cells represent an intermediate stage of NK cell maturation between the more immature CD56br and the terminally differentiated CD56dim CD62L- NK cells.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 3 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 24 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 41 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe PDF: 35 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 34 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Startseite 3 2 5 3 4 2 3     2 3           1   2 1 1   3 1 1 7 3 1 2 3   2     1 5 3
PDF 6 10 30 8 10 5 14 5 14 15 21 9 7 8 16 14 28 22 27 32 25 18 32 14 15 24 18 35 33 41 20 23 40 35 34 23 37

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 64 (1.73 pro Monat)
  • PDF – 768 (20.76 pro Monat)
 
 
Generiert am 31.10.2014, 11:04:49