edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Tiago Jose da Silva Lopes
Titel: Systems biology analysis of iron metabolism
Gutachter: Edda Klipp; Martina Muckenthaler; Hermann-Georg Holzhutter
Erscheinungsdatum: 28.11.2011
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-100201598)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-100196940)
Fachgebiet(e): Biowissenschaften, Biologie
Schlagwörter (ger): mathematisches Modell, Eisen Stoffwechsel, lineare Differentialgleichung, C57BL6 Maus
Schlagwörter (eng): Iron metabolism, mathematical modeling, linear differential equations, C57BL6 mouse
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I
Lizenz: Namensnennung - Keine kommerzielle Nutzung - Keine Bearbeitung (CC BY NC ND)
Zitationshinweis: Silva Lopes, Tiago Jose da: Systems biology analysis of iron metabolism; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I , publiziert am 28.11.2011, urn:nbn:de:kobv:11-100196940
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.

Abstract (ger):
Jede Zelle des Säugetierorganismus benötigt Eisen als Spurenelement für zahlreiche oxidativ-reduktive Elektronentransfer-Reaktionen und für Transport und Speicherung von Sauerstoff. Der Organismus unterhält daher ein komplexes Regulationsnetzwerk für die Aufnahme, Verteilung und Ausscheidung von Eisen. Die intrazelluläre Regulation in den verschiedenen Zelltypen des Körpers ist mit einer globalen hormonellen Signalstruktur verzahnt. Sowohl Eisenmangel wie Eisenüberschuss sind häufige und ernste menschliche Krankheitsbilder. Sie betreffen jede Zelle, aber auch den Organismus als Ganzes. In dieser Dissertation wird ein mathematisches Modell des Eisenstoffwechsels der erwachsenen Maus vorgestellt. In ihm wird die Flussbilanz des Eisens in den wichtigsten Zelltypen in Form von transmembranalen und intrazellulären kinetischen Gleichungen dargestellt, und es werden diese Zellmodelle mit dem zentralen Eisenaustausch-Kompartiment (Blutplasma) des Körpers integriert. Der Eisenstatus wird charakterisiert als Gehalt an labil gebundenen Eisen und an ferritin-gebundenen Eisen für jede Zelle. Der Stoffwechsel wird als Netzwerk von Flussdynamik formuliert. Der experimentelle Input in dieses Modells stammt von verschiedenen Quellen. Radioaktive Tracerdaten, gemessen am intakten Tier (Mausstamm C57BL6 – das am intensivsten studierte Tiermodell) unter varrierten physiologischen Bedingungen lieferten den experimentellen Hintergrund, von dem aus Clearance-Parameter durch numerisches Fitting ermittelt wurden. Es wird gezeigt, dass das Modell mit entsprechend adaptierten Parametersätzen die wichtigsten metabolischen und regulatorischen Ereignisse in Übereinstimmung mit den Messungen darstellen kann. In Zukunft soll die quantitative Übereinstimmung mit Daten aus weiteren genetischen Rekonstruktionen (globale und zell-spezifische knock-outs und konstitutive Expression relevanter Gene des Modellorganismus Maus) hergestellt werden.
Abstract (eng):
Every cell of the mammalian organism needs iron as trace element in numerous oxido-reductive processes as well as for transport and storage of oxygen. The mammalian organism maintains therefore a complex regulatory network of iron uptake, excretion and intra-body distribution. Here a mathematical model of iron metabolism of the adult mouse is presented. It formulates the iron flux balance of the most important cell types of the organism in the form of transmembraneous and intracellular kinetic equations and integrates these cell models with the central exchange compartment (blood plasma) of the body. The iron status is represented as content of labile iron and of ferritin-bound iron in every cell type, and the metabolism is formulated as a network of flux dynamics. The experimental input into the model stems from different sources. Radioactive tracer data measured in the intact animal (mouse strain C57BL6 - the most intensively studied animal model) under various physiological conditions provided the experimental background from which clearance parameters could be obtained by numerical parameter fitting. Future research should render more precise the quantitative representation of genetic reconstructions (global and cell-type-addressed knock-out and constitutive expression of relevant genes of the model mouse strain).
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
PDF: 9 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 5 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 6 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 5 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 5 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 1 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 5 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 4 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 7 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 4 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe HTML: 9 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 11 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 8 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 5 Zugriffe PDF: 12 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 17 Zugriffe HTML: 22 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 12 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 27 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe HTML: 23 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 25 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 16 Zugriffe HTML: 27 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 22 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 20 Zugriffe Startseite: 30 Zugriffe HTML: 20 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 25 Zugriffe HTML: 28 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 22 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 28 Zugriffe HTML: 24 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 23 Zugriffe HTML: 30 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 25 Zugriffe HTML: 29 Zugriffe PDF: 43 Zugriffe
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Monat Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Startseite   11 9 4 7 4 7 4 7 5 4 3 1 12 10 7 9 6 9 9 17 12 12 9 25 16 22 30 25 22 28 23 25
HTML     6 5 5 1 8 5 4 7 4 12 12 9 11 8 10 5 10 13 22 14 19 23 19 27 24 20 28 24 24 30 29
PDF 9 5 10 10 12 15 11 13 16 14 11 17 16 19 14 17 12 12 15 15 27 22 27 19 16 30 20 19 22 25 23 25 43

Gesamtzahl der Zugriffe seit Feb 2012:

  • Startseite – 394 (12.31 pro Monat)
  • HTML – 438 (14.13 pro Monat)
  • PDF – 581 (17.61 pro Monat)
 
 
Generiert am 21.12.2014, 11:05:32