edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Kristian Falke
Titel: Ein 3D-Modell des Ribosomen-gebundenen OST-Sec61-Translokons
Gutachter: Christian Spahn; Roland Beckmann; Holger Dobbek
Erscheinungsdatum: 04.10.2012
Volltext: pdf (urn:nbn:de:kobv:11-100204806)
Fachgebiet(e): Biowissenschaften, Biologie
Schlagwörter (ger): 3D, Kryoelektronenmikroskopie, Hybrid-Modell, Ribosomen-assoziierte Membranproteine (RAMPs), Translokon, kotranslational, Sec61-Komplex, Oligosaccharyltransferase (OST)
Schlagwörter (eng): cryo-electron microscopy, 3D, hybrid model, ribosome associated membrane proteins (RAMPs), translocon, cotranslationally, Sec61-complex, oligosaccharyltransferase (OST)
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I
Lizenz: Namensnennung - Keine kommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen (CC BY NC SA)
Zitationshinweis: Falke, Kristian: Ein 3D-Modell des Ribosomen-gebundenen OST-Sec61-Translokons; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I , publiziert am 04.10.2012, urn:nbn:de:kobv:11-100204806
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.

Abstract (ger):
Gleich einem Etikett dient die N-Glykokosylierung vom Ribosom neu synthetisierter Proteine durch die Oligosaccharyltransferase (OST) bei der kotranslationalen Translokation in das Endoplasmatische Retikulum (ER) als Startpunkt vielschichtiger Prozessierungen. Bisher fehlte der strukturelle Nachweis, dass die OST als mit dem Ribosom assoziierten Membranprotein (RAMP) Bestandteil des auf dem proteinleitenden Kanal, dem Sec61-Komplex, basierenden Translokons ist. In dieser Arbeit berichten wir von der kryoelektronenmikroskopischen 3D-Struktur eines definierten OST-Sec61-Ribosom-Komplexes aus Saccharomyces cerevisiae bei 15,4 Å Auflösung. Dazu wurden die Komponenten (OST, Sec61 und Ribosomen mit naszierender Proteinkette) affinitätschromatographisch gereinigt und das Bindungsverhalten mit 80S-Ribosomen in vitro untersucht. Die OST band mit einer KD von 12,8 nM hochaffin und spezifisch an den bekannten Sec61-Ribosomen-Komplex. Dieser in vitro rekonstituierte trimere Komplex zeigte eine neuartige eng an das Ribosom anschließende Translokonstruktur mit zwei bisher unbekannten ribosomalen Verbindungen, einer einzigen dezentralen porenförmigen Vertiefung und zusätzlichen luminalen Bereichen. Durch das Docken eines Sec61-Homologs in einer alternativen Bindeposition sowie das Docken eines Stt3p-Homologs (der katalytischen Untereinheit der OST) und mit Hilfe der mittels (Kryo-)Negativkontrastierung gewonnenen 3D-Struktur der OST konnten Hybridmodelle erstellt werden. Daraus wurde unter Einbeziehung von bekannten molekularbiologisch gewonnenen Interaktionsdaten das 3D-Modell eines aktiven Ribosomen-gebundenen OST-Sec61-Translokons entwickelt.
Abstract (eng):
Like a label, N-glycosylation by the oligosaccharyltransferase (OST) of newly synthesized proteins emerging from the ribosome while being cotranslationally translocated into the endoplasmic reticulum (ER) provides a starting point for a multitude of processes. Hitherto no structural proof has been presented, that the OST as a ribosome associated membrane protein (RAMP) is a constituent of the translocon, based at its core on the protein conducting channel (Sec61-complex). In this work we report on the 3D-structure of a defined OST-Sec61-ribosome complex from Saccharomyces cerevisiae by cryo-electron microscopy at 15.4 Å resolution. Thereto, the components (OST, Sec61, ribosome nascent chain complexes) have been purified by affinity chromatography and the binding of 80S-ribosomes has been checked in vitro. The OST bound with high affinity by a KD of 12.8 nM specifically to the established Sec61-ribosome complex. This trimeric complex reconstituted in vitro exhibits a new kind of tightly bound ribosomal translocon showing two hitherto unknown connections to the ribosome, a single off-center pore-like indentation and an additional luminal domain. By docking of a Sec61 homologue at an alternative binding position plus the docking of a Stt3p homologue (the catalytic subunit of the OST) and by means of the 3D-structure of the OST using the (cryo-)negative staining technique, hybrid models could be created. Consequently, integrating known interaction data from molecular biology experiments has been used to develop a 3D-model of an active ribosome-bound OST-Sec61-translocon.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
PDF: 9 Zugriffe PDF: 1 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 7 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 10 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 11 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 19 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe PDF: 16 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 23 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe PDF: 54 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe PDF: 18 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe PDF: 53 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 9 Zugriffe PDF: 66 Zugriffe
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Monat Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Apr
14
May
14
Jun
14
Jul
14
Aug
14
Sep
14
Oct
14
Nov
14
Startseite     2 5 5 11 7 5 10 7 7 3 4 7 4 1 1 2     1 5   3 9
PDF 9 1 7 11 10 22 21 15 23 11 14 18 19 16 22 25 23 22 54 36 18 17 53 36 66

Gesamtzahl der Zugriffe seit Nov 2012:

  • Startseite – 99 (4.3 pro Monat)
  • PDF – 569 (22.76 pro Monat)
 
 
Generiert am 19.12.2014, 13:17:51