edoc-Server der Humboldt-Universität zu Berlin

Dissertation

Autor(en): Matthias Gerberding
Titel: Cell lineage, Zelldifferenzierung und engrailed-Expression in der Mittelinie der Höheren Krebse Orchestia cavimana und Porcellio scaber
Gutachter: Gerhard Scholtz; Hans-Joachim Pflüger; Wolfgang Dohle
Erscheinungsdatum: 26.03.1999
Volltext: html (urn:nbn:de:kobv:11-1008366)
pdf (urn:nbn:de:kobv:11-1008371)
Fachgebiet(e): Tiere (Zoologie)
Schlagwörter (ger): Mittellinie, Crustacea, cell lineage, Neurogenese
Schlagwörter (eng): midline, Crustacea, cell lineage, neurogenesis
Einrichtung: Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I
Zitationshinweis: Gerberding, Matthias: Cell lineage, Zelldifferenzierung und engrailed-Expression in der Mittelinie der Höheren Krebse Orchestia cavimana und Porcellio scaber; Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I , publiziert am 26.03.1999, urn:nbn:de:kobv:11-1008389
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  
print on demand: Wenn Sie auf dieses Icon klicken, können Sie ein Druckexemplar dieser Publikation bestellen.
Diese Seite taggen: Diese Icons führen auf so genannte Social-Bookmark-Systeme, auf denen Sie Lesezeichen anlegen, persönliche Tags vergeben und Lesezeichen anderer Nutzer ansehen können.
  • connotea
  • del.icio.us
  • Furl
  • RawSugar

Abstract (ger):
Embryonen von Höheren Krebsen (Malacostraca) zeigen ein stereotypes Zellteilungsmuster im Ektoderm des Rumpfes, im Verlaufe dessen paarige seitliche Reihen von Zellen und eine unpaare mittlere Reihe von Zellen gebildet werden. Das Muster der seitlichen Zellen ist von Dohle (1970, 1976) und Mitarbeitern geklärt worden. Die vorliegende Arbeit untersucht die cell lineage und Zelldifferenzierung der Mittellinienzellen im Thorax. Diese Zellen sind von besonderem Interesse, weil sie bei Insekten bereits intensiv erforscht wurden. (i) Die DiI Markierungen von Mittellinienzellen von Orchestia cavimana zeigen: Die Bildung der Mittellinie beginnt mit einer Zelle, die sich zweimal in Längsrichtung teilt. Die resultierenden vier Zellen werden mit a0, b0, c0 und d0 bezeichtet. Aus den Zellen a0, b0 und c0 gehen Paare von Gliazellen hervor. Die Tochterzellen von a0 und c0 umhüllen die Kommissuren. Die Zelle d0 ist ein medianer Neuroblast, aus dem mehrere Neurone hervorgehen, unter anderem ein unpaares Neuron im medianen Fasertrakt, interneurone und ein Motoneuron. (ii)BrdU Markierungen von Porcellio scaber zeigen: In den Ganglienanlagen liegt in der Mittellinie je eine Zelle, die größer ist als die benachbarten, schneller proliferiert und deshalb vermutlich ein medianer Neuroblast ist. (iii) Die Expression von engrailed setzt bei Orchestia und Porcellio ein in der Zelle a0 und wird in den zwei Tochterzellen fortgesetzt. Für Orchestia wird gezeigt, daß diese Expression zurückgeht und die Tochterzellen der Zelle d0 de novo mit einer Expression von engrailed beginnen.Aus den Ergebnissen kann abgeleitet werden, daß der gemeinsame Vorfahr von Insekten und Höheren Krebsen eine Mittellinie differenziert, die Vorläufer für Glia der Kommissuren und einen medianen Neuroblasten umfaßt und eine Expression von engrailed in den Tochterzellen des Neuroblasten zeigt.
Abstract (eng):
Embryos of higher crustaceans (Malacostraca) show a highly stereotypic cell division pattern in the ectoderm of the trunk region while forming paired rows of lateral cells and an unpaired median row of midline cells. By using nuclear dyes, the pattern of the lateral cells has been determined by Dohle (1970, 1976) an co-workers. This study addresses the cell lineage and cell differentiation of the midline cells in the thorax. These kind of cells are of particular interest as they have been investigated extensively in insects. (i) The DiI labelling of midline cells in Orchestia cavimana reveals: Formation of the midline starts with a single midline cell that divides twice in longitudinal direction. The resulting four cells are termed a0, b0, c0, and d0. The cells a0, b0, and c0 give rise to pairs of glial cells. The progeny of a0 and c0 enwrap the commissures. The cell d0 is a median neuroblast that gives rise to several neurons, among them an unpaired neuron in the median fibre tract, interneurons and probably a single motoneuron. (ii) BrdU labelling in Porcellio scaber shows: there is a single larger and faster dividing cell in the midline in each segmental ganglion anlage that is a putative median neuroblast. (iii)The expression of engrailed starts in Orchestia and Porcellio the cell a0 and continues in the two daughter cells during segmentation. In Orchestia it can be shown that this expression ceases and progenies of the cell d0 start de novo with the expression of engrailed. From the results can be concluded that the common ancestor of insects and higher crustaceans differentiated an unpaired midline comprising precursors for glial cells enwrapping the commissures and a single median neuroblast whose derivatives express engrailed.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWStats aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite. Die Zugriffsstatistik wird nicht standardisiert erfasst und kann maschinelle Zugriffe enthalten.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 4 Zugriffe HTML: 5 Zugriffe PDF: 8 Zugriffe HTML: 7 Zugriffe PDF: 6 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe HTML: 22 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 9 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 25 Zugriffe PDF: 25 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 17 Zugriffe PDF: 14 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 9 Zugriffe PDF: 13 Zugriffe Startseite: 11 Zugriffe HTML: 23 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 32 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 39 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 31 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 17 Zugriffe Startseite: 1 Zugriffe HTML: 19 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 15 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 2 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 22 Zugriffe Startseite: 10 Zugriffe HTML: 18 Zugriffe PDF: 33 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 38 Zugriffe HTML: 14 Zugriffe PDF: 21 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 29 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 10 Zugriffe PDF: 30 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 7 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 5 Zugriffe HTML: 16 Zugriffe PDF: 43 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 17 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 11 Zugriffe PDF: 15 Zugriffe Startseite: 6 Zugriffe HTML: 12 Zugriffe PDF: 37 Zugriffe Startseite: 8 Zugriffe HTML: 22 Zugriffe PDF: 28 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 13 Zugriffe PDF: 36 Zugriffe Startseite: 4 Zugriffe HTML: 30 Zugriffe PDF: 40 Zugriffe Startseite: 3 Zugriffe HTML: 18 Zugriffe PDF: 45 Zugriffe Startseite: 7 Zugriffe HTML: 21 Zugriffe PDF: 46 Zugriffe
Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Monat Jul
11
Aug
11
Sep
11
Oct
11
Nov
11
Dec
11
Feb
12
Apr
12
May
12
Jun
12
Jul
12
Aug
12
Sep
12
Oct
12
Nov
12
Dec
12
Jan
13
Feb
13
Mar
13
Apr
13
May
13
Jun
13
Jul
13
Aug
13
Sep
13
Oct
13
Nov
13
Dec
13
Jan
14
Feb
14
Mar
14
Startseite 4   8   5 1 3 11 5 2 6 1 3 1 5 2 10 4   7 5 3 5 3 4 6 8 4 4 3 7
HTML 5 7 22 19 25 17 9 23 13 14 21 12 13 19 15 13 18 12 14 10 10 7 16 17 11 12 22 13 30 18 21
PDF 8 6 9 9 25 14 13 21 32 39 31 22 17 21 28 22 33 38 21 29 30 28 43 28 15 37 28 36 40 45 46

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jul 2011:

  • Startseite – 130 (4.19 pro Monat)
  • HTML – 478 (15.42 pro Monat)
  • PDF – 814 (26.26 pro Monat)
 
 
Generiert am 23.04.2014, 04:15:39